Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 14. Mai 2012
Das Panasonic Eluga kommt derzeit mit 2.3 Android, später soll es mit der 4.0er Version kommen bzw. ein Update soll verfügbar sein. Diese Rezension bezieht sich auf die Androidversion 2.3.

Pro und Contra:
+ Sehr gute Verarbeitung und wirklich schicke/edele Haptik
+ Sehr gutes Display, man muss aber die Pixelanordnung von OLED Displays mögen, die Anordnung der (Sub-)Pixel führt dazu, dass inbesondere weiße Linien etwas ausgefranzt wirken wenn man genau drauf schaut.
+ Gute Kamera, in Tests wird bemängelt, dass sie unscharf sei, aber ich meine das liegt daran, dass die Software nicht übertrieben nachschärft. Das kann man selber nachträglich machen wenn man will. Bei Tageslicht sind die Aufnahmen auf jeden Fall in Ordnung für ein gutes Smartphone.
+ Panasonic spielt ein simples und kaum modifiziertes Android auf das Handy, das ist ganz angenehm. Es ist praktisch keine unnötige Software installiert.
+ Wasserdicht, das ist natürlich super. Man muss nun nicht bei jedem kleinen Nieselregen Angst haben, dass das Handy Wasser ins Gehäuse zieht (Kapillareffekt). Staubdicht ist es damit auch.

o Es wird bemängelt, dass die Menüs nicht ganz flüssig rüberkommen wie bei anderen Handys. Ich vermute das liegt daran, dass Panasonic das Handys auf stromsparend getrimmt hat und entsprechend alles was Stromverbraucht minimiert. Es ist auch ein "ECO"-Tool installiert, die standardmäßig auch Fensteranimationen ausschaltet. Ansicht stört es aber nicht, dass die Menüs ein Paar Frames weniger haben. Surfen ist dennoch in der Regel flüssig und flott. Apps laufen ebenfalls so wie man es erwartet.

- Wenn wir schon beim ECO Tool sind, hier ist auch das Problem. Das ECO Tool kann auch die Funkverbindungen verwalten und an-/ausschalten (WLAN, Bluetooth, NFC). Wenn man in den Androideinstellungen ebenfalls an WLAN/BT/NFC Einstellungen verändert, wird bei Nachfrage das ECO Tool deaktiviert. Nun gibt es aber Konstellationen wo das WLAN manchmal "hängen" bleibt.
Ich hatte in den Android Einstellungen WLAN aus, das ECO Tool war aktiv und auch WLAN war im ECO Tool "aktiv". Es kam zu keiner WLAN Verbindung und dennoch ging der Akku stark in die Höhe, auch wenn das Handy nur auf dem Tisch rumlag und man nichts machte.
Den gleichen Effekt hatte ich einmal als der ECO Modus aus war und ich Tethering angeschaltet habe (verbraucht einiges an Akkuleistung). Nachdem ich Tethering ausgeschaltet habe, war der Stromverbrauch immer noch so hoch wie mit angeschaltetem Tethering, zudem ging Bluetooth überhaupt nicht mehr. Es ist schon eigenartig, dass das Handy 15~20% an Ladung verliert pro Std., auch wenn man fast nichts damit macht.
In beiden Fällen half nur ein Neustart um den Stromverbrauch zu normalisieren.
In beiden Fällen habe ich es geschafft den Akku in weniger als 12 Stunden zu leeren. Mein Samsung Galaxy S hat bei gleicher Nutzung noch locker 40-50% über, und das ohne Stromsparfunktionen (WLAN und BT sind einfach immer an).
- Das Problem, dass bestimmte Funktionen des Handys nicht mehr auf "stromsparend" geschaltet werden, verschärft das Problem, dass der Akku nicht mal 1200 mAh hat.
- Bis zum Zeitpunkt, wo man irgendwelche WLAN/BT und ECO Optionen verändert oder damit rumspielt, läuft das Handy gut und die Akkuleistung sollte für einen Tag gut reichen. Aber wehe irgendwas diesbezüglich bleibt "hängen", wie in den Beispielen oben, und man merkt es nicht. Schon sitzt man mit einem leeren Akku da.

Fazit:
Ich mag das Handy ansich sehr. Es fühlt sich gut an, die Technik stimmt, es sieht spitze aus und nicht jeder hat ein so "exklusives" und seltenes Handy, dass man auch unter laufendem Wasser mal sauber machen kann ;) Aber die Software scheint noch Probleme zu machen und wenn man ein Handy braucht, dass zuverlässig einen Tag durchhält, ist das leider mal gar nichts. Ich werde es evtl. nochmal mit dem Android 4.0 testen.

Update 2/2013:
Ich nutze das Eluga schon seit 2-3 Monaten wieder unter Android 4. Läuft nun so wie es soll, sehr stabil, sehr flüssig. Batterieanzeige musste sich nach dem Update erst mal einpendeln, nach 2 mal aufladen war alles in Ordnung. Lautzeit ist nun gefühlt etwas kürzer als bei meinem alten Galaxy S, aber mein Alltag mit täglichem Aufladen hat sich nicht geändert.
Hatte geschrieben, dass Kamera gut ist. Finde sie nun eher durchschnittlich, je nach Beleuchtungsverhältnissen schwächelt sie schon bisschen. Bilder sind generell sehr weich, sollte man mit Apps bisschen nachschärfen.
Weiterhin sehr angenehm, dass das Handy wasserdicht ist. Im Regen und Schnee das Handy rausholen macht keine Probleme.
Bin zufrieden mit dem Gerät. Die geringe Größe (sehr dünn) und das geringe Gewicht sind sehr angenehm im Alltag.
Für die mittelmäßige Kamera und die mäßige Laufzeit (was heute schon besser geht) gibt es einen Stern Abzug.
Habe die Wertung also von 3 auf 4 Sternen angehoben, da nun Android 4 die großen Probleme ausgebügelt hat.

Update 12/2013:
Ich habe das Eluga nun ersetzt. Ich war bis zuletzt sehr zufrieden mit dem Handy.
Die einzige Macke, die ich hatte war, dass man WLAN am besten immer selber ausschaltet wenn man es nicht braucht, das hat insgesamt immer sehr sehr viel Strom gezogen. Ansonsten gibt es nicht viel zu beklagen, ich werde die Kompaktheit echt vermissen, so kompakte und kleine Handys gibt es ja kaum noch.
33 Kommentare| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.