find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 8. November 2012
Rezension einer Ottonormalverbraucherin ohne I-Pad, die sich den Kindle "für zum" Lesen, Surfen und Spaß haben gekauft hat.

Meine Vergleichsobjekte: Touchlet X4 von Pearl (Billigkram) und mein Android Handy

Folgende Erwartungen wurden erfüllt (im Vergleich zu o. g. Geräten, die diese Punkte nicht erfüllen):
- Sehr (sehr, sehrsehrsehr) schnelles Hochfahren
- Schnelles Arbeiten, z. B. beim "Googeln"
- Bücher kaufen und lesen
- Audible nutzen
- Superschnelles Laden mit dem Netzteil
- Extrem lange Akkzlaufzeit (24 Stunden auf Standby, 1 Film bei Lovefilm geguckt und massig gesurft und gelesen => Akku hält, musste erst nach 24 Stunden wieder aufgeladen werden)
- 100 %ige Reaktion des Touchscreens
- Schnelle Reaktion beim Drehen des Bildschirms
- Tolles Bild
- Appangebot im Amazon Shop für meine Zwecke mehr als ausreichend (für alles andere gibt es einen PC)
- Bedienung der Quertz-Tastatur 1a (Reaktion, Treffergenauigkeit)
- Keine Begrenzung des Speicherplatzes für Apps (mal abgesehen vom Maximalspeicher), wie ich es vom Handy oder Touchlet kannte
- So was von intuitiv zu bedienen
- Schöne Optik, macht auf mich den Eindruck einer guten Verarbeitung

Was stört?
- Mitgelieferte Mail-App taugt nicht viel, da sie alle Mails auf dem Server als gelesen markiert. Wenn ich also den Rechner hochfahre, habe ich alle Mails bereits gelesen, auch wenn ich sie nicht gelesen habe. Außerdem kann man Mails nicht vom Server löschen und auch keine Einstellungen zu Ordnern, die man gerne auf dem Tablet abrufen möchte, vornehmen (ich habe wirklich alles abgesucht).

- Sleep-Wake-Funktion mit einer Hülle (allerdings nicht original Kindle, sondern anderer Hersteller) zu empfindlich. Häufig waked es im geschlossenen Zustand und sleept dann, wenn ich die Hülle öffne. Das bedeutet, dass der Bildschirm auch schon mal sinnlos an ist.

- Mitgeliefertes Zubehör mehr als mager. Nur ein USB-Kabel dabei, keine Displayschutzfolie (noch nicht mal eine billige), kein Stecker für die Steckdose. Für mich Geschäftemacherei mit dem Zubehör.

- Kein Steckplatz für Micro-SD
- Keine Drop-Box-App im Shop
- Etwas zu breit, um es hochkant von hinten in einer Hand (Frauenhand) zu halten
- Schwerer als gedacht

Fazit: Aus meiner Sicht ein günstiges Angebot für gute Qualität. Genannte Mängel aus der Kategorie "Jammern auf hohem Niveau", denn so richtig stört mich das nicht. Ich freue mich über den Kauf und habe das Gerät nun fast immer dabei, da es auch in meinen kleinen Rucksack passt (ein "Ätsch" an die I-Pad-Angeber mit dem klotzigen Ding)

Nachtrag am 16.08.2014:
Nun habe ich das Gerät schon seit fast 2 Jahren und ich bin immer noch hellauf begeistert. Zwar kann ich leider kein Maxdome darauf gucken, aber mit dem Chromecast Stick und einem Handy geht das auch am Fernseher. Also egal. Ansonsten macht der Kindle immer noch alles was er machen soll. Der Speicherplatz wird nun langsam etwas knapp, aber da muss man mal aufräumen. 8 GB genügen also schon. Zwischendurch hatte ich mal überlegt, mit den neuen Kindle Fire HD zuzulegen, aber wozu? Dieser geht noch einwandfrei und ich habe ihn Tag und Nacht im Einsatz:
- lesen
- Mails abrufen
- Musik hören
- Hörbücher hören
- Rezepte ablesen
- Wecken
- mit und ohne Bluetooth-Tastatur Mails und kurze Texte schreiben
- im Internet surfen
- Online-Banking
- ...
Der Computer ist fast überflüssig geworden (ich brauche ihn nur noch beruflich und wenn ich viel schreiben muss), weil der Kindle fast alles kann. Mein Mann singt schon immer: "Ohne Kindle geht die Mami nie ins Bett..." - und er hat recht. Zwischendurch ist mir das Gerät einmal ganz abgestürzt (EIN MAL IN ZWEI JAHREN) und ich musste etwas rumprobieren, da man ja keinen Akku rausnehmen kann, wie beim Handy. Ich habe ihn dann einfach aufgeladen und den Aus-Knopf ganz lange gedrückt. Dann ging er wieder. Ich hoffe, er macht noch ein Weilchen, damit ich nicht die ganzen Apps auf einem neuen Kindle - richtig, ein an deres Gerät kommt mir nicht ins Bett - einstellen muss. Ich freue mich immer noch und muss sagen, es war gut angelegtes Geld.
66 Kommentare| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.