flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited FußballLiveAmazonMusic

Kundenrezension

am 9. August 2017
Gnadensee
Autor: Ingrid Zellner
Lona 24. Geburtstag soll so ganz anders laufen, als geplant. Der romantische Abend zu zweit mit ihrem Freund Dirk kommt erst garnicht zustande, da Dirk nicht erscheint. Schlimmer noch, er bleibt seit diesem Tag spurlos verschwunden. Völlig verzweifelt macht sich Lona auf in seine Wohnung und ertappt dort einen völlig fremden Mann. Was wollte dieser mit Dirks Laptop? Außerdem hinterlässt Dirk seiner Schwester eine völlig absurde Nachricht. Zeitgleich ist Dirks Studienkollege Brynjar und bester Freund ebenfalls verschwunden. Fragen über Fragen, niemand hat irgendeinen Hinweis. Im Zuge einer geplanten Islandreise, die Lona nun mit einer Freundin antritt, nimmt sie Kontakt mit Anrar, Brynjars Bruder, auf und beide fangen an zu ermitteln. Immer mehr Hinweise kommen zutage und plötzlich gibt es viele Verdächtige. Wem kann Lona überhaupt noch vertrauen?
Dieser Krimi aus der Feder von Ingrid Zellner hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist wahnsinnig spannend und es gibt jede Menge unvorhersehbare Wendungen, die einen guten Krimi für mich perfekt machen. Man wird auf der ersten Seite sofort ins Geschehen hineingeworfen und bangt mit Lona und ihrer verzweifelten Suche nach Dirk mit. Ingrid Zellner versteht es mit ihrer tollen Schreibweise und versteckten Hinweise, manchmal sind es nur belanglose Redewendungen, auf einmal jeden verdächtig zu machen. Selbst den Sympathieträgern hätte ich zeitweise einen Mord angedichtet.
Die Hauptprotagonistin Lona ist mir sehr ans Herz gewachsen. Ingrid Zellner hat in ihr einen sehr starken Charakter geschaffen, trotzdem sie durch bestimmte Lebensumstände auch ihr Päckchen zu tragen hat und lässt uns wunderbar an ihrer Gefühlswelt teilhaben. Alle anderen Charaktere, die hier Leben eingehaucht bekamen, sind der Autorin sehr authentisch gelungen.
Des Weiteren bekommt man hier noch obendrein durch eine bildgewaltige Schreibweise eine Klasse Entdeckungsreise rund um den Bodensee und einen fantastischen Blick auf Island.
Diesen Krimi zu lesen, lohnt es sich auf jeden Fall. Er ist spannend, spannender, am spannendsten und weist ein völlig überraschendes Ende auf. Zusätzlich hat er noch richtig Tiefgang und ich kann ihn absolut empfehlen. Fünf Sterne gibt es auch noch.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,9 von 5 Sternen
21
9,99 €