find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 3. April 2014
Meines Erachtens hat "Bestien", der Auftaktband des "Typhon Pact"-Zyklus (wenngleich er als 3. Band erschienen ist), ein großes Problem. Man merkt zu deutlich, dass George die Aufgabe hatte, diverse "Punkte" abzuarbeiten, die ihm die Redakteure bei Pocket Books aufgebürdet haben, um das "Star Trek"-Universum weiterzubewegen. Das klang dann vermutlich ungefähr so: "1. David, bring mal Sisko wieder ins Spiel - der versauert uns doch auf Bajor. 2. Mach mal den Sack zu, den die Spaltung des Romulanischen Sternenimperiums geöffnet hat - das erzählerische Potenzial wussten wir eh nie zu nutzen. Und 3. Gründe den Typhon Pact."

Punkt 3 hat er gut hinbekommen. Punkt 1 und 2 aber lesen sich eher traurig. Sisko, der einst der Hauptprotagonist der von vielen als beste bezeichneten "Star Trek"-TV-Serie "DS9" war, ist zu einem Schatten seiner selbst geworden, ein Mann, der sich dauernd Sorgen macht, der brütet, seine Lieben verstößt und zur Sternenflotte geht, um sich dort weiter brütend einen unzugänglichen Captain zu geben, der Dienst nach Vorschrift macht und dabei kaum was Nennenswertes erlebt. Zwar erklärt er seine Taten wortreich, dennoch erkennt man als Leser den Mann der Tat von einst kaum wider. Und Helden, die keine Rolle mehr spielen, sollte man vielleicht lieber ruhen lassen.

Punkt 2 wird durchaus mit interessanten Entwicklungen präsentiert. Es werden schöne Intrigen gesponnen. Leider bleibt George hier einerseits zu oberflächlich (dieser Handlungsstrang hätte locker allein das ganze Buch füllen können) und andererseits zu weit von den Protagonisten entfernt. Vieles bekommt man nur in Form von Nachrichten präsentiert, die Spock - noch so eine gescheiterte Figur, ein Held von einst, der seit Jahren (und natürlich ewig erfolglos) an seiner Wiedervereinigungsidee festhält - in irgendwelchen Verstecken verfolgt. Warum nicht nah an Tal'Aura und Donatra und den anderen Verschwörern dranbleiben? Ein Politthriller könnte so spannend sein. Hier werden die erschreckenden Umstände überwiegend trocken präsentiert.

Was bleibt also: Ein Buch, dass das "Star Trek"-Universum nachhaltig weiterdreht - das auf jeden Fall. Aus dem Grund muss man es als Fan des literarischen "Star Trek" wohl auch lesen. Doch es bleibt in meinen Augen deutlich hinter seinen Möglichkeiten zurück. Vieles wird zu distanziert erzählt. Es gibt keine Identifikationsfiguren. Und alle Serienhelden, die auftreten, werden zu machtlosen Opfern der Umstände oder ihrer eigenen kaputten Psyche degradiert. Das mag realistisch sein. Einzelne verändern selten die Welt. Und es mag zudem zeigen, wie weit sich "Star Trek" von der "naiven" Zeit der Helden vom Schlage eines James T. Kirk entfernt hat. Aber es liest sich leider eher sperrig. Alles, was passiert, passiert unweigerlich - und den "Guten" wird nicht einmal die Chance geboten, Einfluss darauf zu nehmen. Als Beschreibung "historischer Ereignisse" gelungen, als "Abenteuer" oder "Thriller" eher mau.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

3,9 von 5 Sternen
14
3,9 von 5 Sternen
12,80 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime