Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

34 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gewagtes Konzept geht auf., 22. Oktober 2009
Ich habe das Spiel heute bekommen und kann somit meinen ersten Eindruck des Spiels schildern. Dieses Spiel sei jedem zu empfehlen, dem Fallout 3 zu wenig Tempo hatte, denn das ist in Borderlands mehr als genug vorhanden. Die Steuerung geht flott von der Hand und die Vielzahl von Waffen (ein halbes Dutzend Waffengattungen)geben jedem Spieler das richtige Werkzeug an die Hand. Je länger man sich mit einer Waffe beschäftigt, desto stärker wird man im Umgang damit. So werden durch die Benutzung Fertigkeitspunkte der Waffengattung gut geschrieben.
Zusätzlich darf man ab Level 5 Action-Skill-Punkte investieren, um die gewählte Klasse aufzumöbeln. Die Skills richten sich nicht nach dem gängigen Rollenspielthema (ála Schlösser knacken, hacken usw), wie man es von den reinrassigen Rollenspielen gewohnt ist. Stattdessen orientieren sich die Rollenspielelemente an dem FPS-Genre. Da werden Punkte in Geschütztürme gesteckt, sodass man in seiner Nähe Gesundheit oder Munition regeneriert. Oder man steigert einfach den Projektilschaden der Waffen oder des Geschützturms dauerhaft. Dieser gewagte Genremix geht sehr gut auf. Die im Vorfeld oft genannten 650000 Waffen, die es geben soll, regnen übrigens nicht so häufig vom Himmel, dass man alle zwei Schritte Werte vergleichen muss. Bislang ist alles sehr gut ausbalanciert.
Ab Level 10 etwa kann man sich dann auch hinter das Lenkrad eines Wagens schwingen. Der steuert sich so, wie der Warthog in Halo, nur etwas schneller, unrealistischer, arcadelastiger und mit Geschützen (Raketen UND MG). Etwas negativ fällt nur auf, dass der Wagen für die recht dünnen Straßen etwas fix ist, da bleibt man schonmal am Felsen hängen. Aber die Entwickler haben ja auch noch größere Areale versprochen.
Zur Grafik kann ich nur sagen, dass sich das Spiel auch in dieser Hinsicht angenehm vom Einheitsbrei abhebt. Der Comiclook weiß zu gefallen und das Spiel läuft flüssig. Die Texturen sind in der Nähe sehr hübsch und in der Entfernung scharf, allerdings nicht so detailiert. Für einen schönen Hintergrund reicht es aber. Der Sound geht auch in Ordnung. Die musikalische Untermalung ist ganz nett und die Soundeffekte sind gut. Die Sprecher sind nichts besonderes, reichen für das Spiel allerdings, da es ohnehin nicht so dialoglastig ist, wie man es von einigen Rollenspielen gewohnt ist. Die Figuren sind skuril (gelinde gesagt) bis vollkommen durchgeknallt und erinnern optisch an so manchen Raider oder Schurken aus den Madmax-Filmen. Insgesamt kommt einem das Setting sehr bekannt vor und man fühlt sich direkt heimisch, wenn man die Madmax-Trilogie oder Fallout 3 kennt.

Fazit:
Der Genremix geht gut auf, für mich bleibt es aber eher ein Open-World-Shooter mit Rollenspielelementen und weniger ein Rollenspiel mit FPS-Elementen. Wen das nicht stört, der darf gerne zugreifen, denn eines steht schon nach dem Anspielen fest: Der Umfang übersteigt die 10 bis 12 Stunden Kampagnen der meisten Shooter bei weitem.
(Nach mehr als einem halben Jahr muss ich sagen, dass ich bei der Rezension bleibe. Der Dauerspaß ist groß, der Umfang enorm und für den Wagen gibt es im Verlauf des Spiels größere Areale, in denen man dem Gefährt ordentlich die Sporen geben darf. Schwierigkeitsgrad bleibt knackig und die gesamte Präsentation des Spiels bleibt auf seine "irre" Art sehr charmant. Lediglich der Gewaltgrad stößt mir verstärkt negativ auf, da hier schon einiges geboten wird, was man lieber nicht sehen würde. Aber irgendwie will man ja für sein teures Geld auch keinen reduzierten Inhalt und kein beschnittenes Produkt.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.10.2009 22:07:09 GMT+01:00
Martin Klose meint:
Der Umfang beträgt sogar mit Quests über 30 Stunden.

Veröffentlicht am 07.12.2009 21:51:29 GMT+01:00
Robin E. meint:
Ich muss euch leider vor dieser AT-Uncut Version warnen...Mit dieser Version kann man in Deutschland nicht die Bonusinhalte(Download-Content) spielen, weil diese nur für die USK Version ausgelegt sind.
mFG

Veröffentlicht am 27.12.2009 13:30:11 GMT+01:00
Zora meint:
ist das spiel eigentlich auf deutsch

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.12.2009 21:50:41 GMT+01:00
Ja ist es!

BORDERLANDS schlägt alle Shooter 2009 um Längen! Resident Evil 5, Halo ODST, Uncharted 2, Modern Warefare 2 und Left 4 Dead 2 haben hier das Nachsehen.

Ich habe bereits mit 3 Charakteren die Story durch und der X-te Wiederspielwert ist dennoch viel höher als bei dem oben genannten Einheitsbrei die Kampagnen zum zweiten mal zu spielen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.01.2010 18:09:32 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.01.2010 18:13:54 GMT+01:00
nana, jetzt gehst Du aber bissel zu weit!!!

es ist ein tolles Spiel...ja, wobei man es absolut nicht mit den aufgeführten Spielen vergleichen kann!!!

und das sich das Fahrzeug wie bei Halo steuern lässt, ist ja nunmal vollkommener Käse

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.06.2010 18:15:11 GMT+02:00
harry haris meint:
Das heißt dann also, dass das Add-On (
Borderlands - Add-On Doublepack: "The Zombie Island of Dr. Ned" + "Mad Moxxi's Underdome Riot"
)
nicht dazu passt?

Veröffentlicht am 29.06.2010 21:07:56 GMT+02:00
@ harry haris:
Die Add-Ons sind meines Wissens nach nur mit dem entsprechenden Spiel kompatibel. Das heißt: deutsche Add-Ons nur mit der deutschen Borderlandsversion (das wär dann glaub ich die geschnittene Version).
Für die ungeschnittenen Versionen braucht man die entsprechenden Add-On-Versionen, damit diese Kompatibel sind. (Also z.B. UK PAL braucht auch UK Pal usw.) Zumindest habe ich das in einem Fachmagazin gelesen. Selbst gekauft hab ich mir die Add-Ons noch nicht.
@ Sternensplitter:
Muss zugeben, dass der Vergleich mit dem Warthog zu weit geht. Lediglich die Steuerung ist ähnlich, nicht aber das Fahrgefühl. Werde das nachbessern.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel nicht verfügbar
Rezensentin / Rezensent


Ort: Göttingen

Top-Rezensenten Rang: 441.688