Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16
Kundenrezension

19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unbedingt, 22. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Hexenköchin: Historischer Roman (Kindle Edition)
ohne historische Vorkenntnisse lesen.
An die grammatikalischen und ortografischen Besonderheiten des Buches kann man sich gewöhnen, wenn man bereit ist einen Satz gegebenfalls zwei- oder auch dreimal zu lesen.
Auch ist die Story durchaus unterhaltsam. Das war es aber auch schon, was positiv anzumerken ist.
Warum um Himmels Willen muss diese Geschichte unbedingt in der Mitte des 16. Jahrhunderts spielen? Nett ausgedrückt sind es historische Ungenauigkeiten. Man kann allerdings auch von gravierenden Fehlern sprechen.
Gemeinsame Schulen für adlige Mädchen UND junge Männer?
Mündigkeit einer Frau mit 21?
Ehen mit Partnern verschiedener Konfession?
Eine Nonne, die ein Kloster ungestraft und offen verlässt und sich KEINER neuen Glaubensrichtung zuwendet? Dafür aber von der Familie freudig vor dem Kloster erwartet wird?
Wer kannte eigentlich schon ESKIMOS?
Eine Köchin, und sei es eine noch so gute, die von ihrem zukünftigen Dienstherrn hofiert wird um die Stellung anzutreten?
Warenhäuser? Verschiedene GESCHÄFTE in einem DORF?
Da hilft es auch nicht, wenn zwischendurch immer wieder die Ritter bemüht werden oder frühmittelalterliche Monatsbezeichnungen eingestreut werden.
Das Ganze im 19. Jahrhundert und es wäre, wenn schon keine große Literatur, ein gut zu lesender unterhaltender Roman.
Schade eigentlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.04.2012 11:12:57 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 26.10.2015 09:57:36 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.04.2012 13:52:18 GMT+02:00
Benutzer meint:
Ich möchte hier keine historische Fachdiskussion führen, bitte aber zu bedenken, dass die gemachten Angaben zur Freizügigkeit für das Frühmittelalter 9./10. Jh. zutreffen, aber im 16. Jh. im ausgehenden Mittelalter an der Schwelle zur Renaissance eher unwahrscheinlich sind. Die Zeit wurde durch Reformation und Gegenreformation bestimmt. Der Einfluss der Kirche auf alle Lebensbereiche war immens. Heiratsalter war nicht gleichbedeutend mit Mündigkeit. Die Mundt wurde durch die Hochzeit auf den Ehemann übertragen. Im wirtschaftlichen Bereich waren Zünfte und Gilden die einflussgebenden Einrichtungen und diese wurden bis auf wenige Ausnahmen von Männern geprägt.
Obwohl ich die Interpunktion als nicht SO störend empfand: Sie ist auch nach alter Rechtschreibung oft falsch.
‹ Zurück 1 Weiter ›