Hier klicken Amazon-Fashion Amazon-Fashion Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WS HW16
Kundenrezension

86 von 102 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Pocket PC mit Telefonfunktion bei dem viele Kröten flöten gehen..., 12. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy S III i9300 Smartphone (4,8 Zoll (12,2 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 4.0) pebble-blue (Elektronik)
Ich hatte ein Iphone, dann ein S2, nun ein S3. Generell gefällt mir das S3 sehr gut. Bildschirm ist gut, alles läuft flott ab und da ich große Hände habe komme ich ohne weiteres mit dem fast- schon-Brett zu Recht. Allerdings kann ich die Kritik an der Größe verstehen: nur, man kann eben nicht alles haben. Ein großer Screen fordert eben auch ein großes Gerät, es sei denn man hat ein cleveres Klapp-Smartphone mit 2 Screens, aber das wird noch dauern, jedoch sicher kommen. Das Exterieur gefällt. Die PLASTIK DISKUSSION sollte speziell für Ingenieure der Kunststoffproduktion aber auch Luft und Raumfahrt amüsant sein. Fliegen KRITIKER von Kunststoff auch nicht mit Airbus und Boeing? Die sind nämlich auch zum Großteil aus Kunststoff wenn nicht teilweise sogar aus Pappe. Das hat gute Gründe die so trivial sind und dennoch keiner akzeptiert der hier aus der falschen Ecke schiesst: Stabilität, Gewicht, Elastizität. Und was für Flugzeuge, Boote, Rennwägen und Raumschiffe gilt, das darf man sinnvollerweise auch bei anderen Hightech-Geräten einsetzen die ebenso davon profitieren, wenn etwas LEICHT, ELASTISCH und dennoch EXTREM ROBUST sein soll.

Ich erinnere mich an die 80er Jahre als die Käufer von Hifi Anlagen auf Nußbaumfurnier und möglichst viele Blinklichter abgefahren sind, auf Marmor oder auch Glasblockdesign. Man fragte sich oft: willst Du ein Möbelstück kaufen oder eine hochwertige Anlage? Viele wollten wohl eher das Möbelstück. Die sauteuren Anlagen aus sinnfreien Materialien die keineswegs ideal waren für das Produkt verkauften sich wie geschnitten Brot. Das Iphone ist ein grandioses Gerät und die Anmutung ist sicher wertig. Dennoch ist das Material das verwendet wird kontraproduktiv und wird nur zwei Arten von Menschen gerecht: denen die im Marketing etwas verkaufen wollen (dieselben mit den 80er Jahre Designeranlagen) und denjenigen die weniger auf das Sein als den Schein achten. Dabei hat das Iphone das gar nicht nötig, denn die inneren Werte sind ja grandios und im Gegensatz zu dem unnötigen Außenmaterial das nur Designqualität hat wirklich absolut durchdacht. Egal. Jedem das Seine und viel Freude damit. Es ist ja eh so: egal welches Telefon man besitzt und wenn es ein alter Siemens Prügel ist: man selbst wird dadurch nicht cooler, schöner, reicher, hat besseren Beischlaf oder ist einfallsreicher, origineller, humorvoller, leistet bessere Arbeit. Man hat schlicht und einfach eine Menge Lappen auf den Tisch gelegt für ein Produkt auf das allenfalls die Hersteller und Erfinder stolz sein können aus deren Gedanken es entstand. Wer sich mit etwas schmücken will muss selber was erschaffen, ein Handy hebt einen sicher nicht nach oben.

Ein sehr gutes Gerät also, dass nur an wenigen Ecken schwächelt. Dem unglaublich hohen Preis, der in wenigen Wochen sicher 150€ tiefer liegen wird (da ist der Werterhalt des Iphones deutlich besser), einer Menge sinnfreier Features die allenfalls auf der Pressekonferenz begeistern konnten und im echten Test floppen und einer Kamera die nicht einen yota besser geworden ist. 8 Megapixel sind völlig okay, aber dass mein S2 fast bessere Bilder machte, das ist schwach.

Zudem vermisse ich etwas dass ich bei einem Gerät dass sich als eierlegende Wollmilchsau verkauft ungemein: den Fotoknopf der das Teil zur vollwertigen Kamera macht und mit dem ich sofort Bilder knipsen kann. Aber ich vermute Samsung hebt sich ein paar Features für die nächste Generation auf. Nicht schön für den Kunden aber verständlich.

Ich muss nicht viel über die Technik schreiben. Das Teil ist wirklich rundum gut, aber der Preis ist einfach zu hoch. Wer so verrückt ist wie ich und sich das Teil nun sofort geholt hat weiß was ihn erwartet und ist selber Schuld. Das Zähneknirschen erspare ich mir wenn ich im Herbst den Preis ins Tal fallen sehe. Dafür kann das Gerät nix, allenfalls die Hersteller und die Kunden, also auch ich. Aber mein S2 war schon verkauft und trotz langem Suchen habe ich kein Gerät gefunden dass mir mehr entgegen kam.

Die Killerfeatures für mich sind:

O Auswechselbarer Akku (weil mich genau das bei meinem Iphone irre machte)
O Erweiterbarer Speicher auf bis zu 80 GB dank Micro SD Karte (auch hier drehte ich bei Apple hohl) - Meine microSDXC 64GB SanDisk Class 6 läuft hervorragend!
O Schöner großer Bildschirm auf dem man etwas sieht wenn man surft/liest
O Testergebnisse der Presse, ein Gerät ohne wirklich große Schwächen (wobei Kamera und Software optimierungsbedürftig sind)
O Leicht und flach sollte es sein, auch in dem Punkt wird das Gerät meinem Wunsch gerecht

Besser als ein Iphone? Nein. Schlechter? Nein. Es ist anders, hat Vorzüge und Nachteile - die Kamera ist laut zahlreicher Tests zum Beispiel beim Iphone 4S besser (wenn auch noch behäbiger), der Bildschirm ist größer und nicht wirklich schlechter wenn man nicht gerade die Messgeräte auspackt. Und als Statussymbol taugen weder Samsung noch Iphone heute noch, wo jedes Schulkind auf dem Pausenhof damit rumrennt. Indes, sollte man auch die eigene Existenz überdenken und mehr aus sich machen wenn man wirklich glaubt ein Handy würde einen aufwerten (aber ich wiederhole mich)

ES GEHT BESSER. Definitiv. Das sind noch Scharten, aber kein aktuelles Gerät schließt diese ohne nicht andere gravierendere Nachteile zu haben. Insofern ist das S3 für mich aktuell der eineinhalb-Äugige unter den Blinden (bezüglich meiner Kriterien die eben auch ein großes Display wünschen). Mal sehen was mit dem neuen Nexus auf den Tisch kommt, was HTC bringt und ob sich NOKIA vielleicht noch mal aufrappelt, auch Sony könnte noch die Kurve kriegen, das Experia S war schon in meinem Warenkorb, wurde dann aber doch Opfer des S3.

Da ich keine Liebesbeziehung zu Hardware habe, wird der mobile Knecht nun mal vorübergehend sein Dasein bei mir fristen, meine Augen wandern aber durch die Reihen auf der Suche nach noch schöneren Töchtern anderer Hersteller, ich bin mir sicher mehr als 6 Monate muss ich nicht warten bis ein S3-Killer (rein subjektiv auf meine Wünsche bezogen) auftaucht und ich dem aktuellen Fave ein Wave Goodbye entgegenbringe.

4,5 Sterne ab Oktober/November wenn für ca. 420 € erhältlich (falls sich das S2 Spiel wiederholt) volle 5 Sterne. Für mich mehr ein kleiner PC im Hosentaschenformat, wobei ich zugebe, dass man dafür nicht nur tief in die Tasche greifen muss, sondern auch große Taschen haben muss.

Aber die sind wenigstens nach dem hochpreisigen Erwerb so schmutzleer, dass der Samsung Bolide Platz hat. :O)

ZUSATZ HINWEIS: Das Gerät sieht in blau super aus. Würde es eher als violett-stahldunkelgrau bezeichnen oder flieder-schwarzsilber. Nicht erschrecken wenn das für die maskuline Zunft zu der auch ich gehöre etwas dubios klingt, sieht top aus und ist absolut männertauglich. Das weiße fand ich auch super aber ich ziehe bei solchen Geräten immer die dunkleren Farben vor.

ZUSATZ TIPP: Living Wallpapers mögen Stromsauger sein (ach was red ich, sie sind es definitiv), wer sich dennoch zu diesem optisch eben doch berauschenden Gadget entschließtdem sei wärmstens empfohlen aus dem Google Store die gratis Version SUPERNOVA FREE zu laden und auf den Lockscreen und generellen Hintergrund zu setzen. Atemberaubend schön!!! Wer es testet wird mir vermutlich zustimmen. Macht das Gerät nochmal deutlich stylisher als das voreingestellte Theme.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.06.2012 20:02:14 GMT+02:00
Hive76 meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.06.2012 20:16:17 GMT+02:00
molesman meint:
Sehe ich anders. Das Iphone, man mag es oder auch nicht, kostet letztlich fast weniger weil es einen deutlich besseren Werterhalt hat. Sprich: wer sich zum Release des Iphones eines kauft kann damit rechnen (im wahrsten Sinne des Wortes) dass es 3 Monate später auch noch auf diesem Level liegt. Das macht zum einen ein gutes Gefühl dass man kein Geld verballert hat, zum anderen bringt auch das wieder Versilbern keinen Kummer wenn die einstige Investition eben nicht nur noch einen Bruchteil wert ist -aber natürlich hat jeder dazu seine eigene Meinung. Ich empfinde es schon so dass der sehr hohe Startpreis dem Telefon das nicht perfekt ist ein bisschen was vom Sternenreigen raubt. Insofern ist das Preis Leistungsverhältnis natürlich dort besser - genauso wie wenn Sie heute zwei Immobilien vor sich hätten zum selben Preis, die Eine aber würde im Wert garantiert 30% sinken in kurzer Zeit, die Andere nicht.

Veröffentlicht am 12.06.2012 20:55:34 GMT+02:00
Daniel jung meint:
Gebe hive76 recht den Preis hier zu kritisieren ist völlig daneben.Weil zum einen kannst du ja warten mit dem kauf eines s3 um es 50-80€ billiger zu bekommen. Und 150€ ist ein wenig übertrieben es sei denn du wartest ein halbes Jahr.
Und noch was vor dem S3 hatte ich ein iPhone 4s was ich bei Apple im Feb 2012 gekauft habe 16Gb für Schlappe 629€ habe es im April bei eBay im Neuzustand für 520 € verkauft soviel dazu zu deinen Werterhalt!!
Und Schau mal wieviel bei eBay noch ein gebrauchtes S2 kostet die sind auch ziemlich stabil im Preis. Davon abgesehen was ist den ein iPhone alte Technik zum teuren Preis.

Veröffentlicht am 12.06.2012 21:56:16 GMT+02:00
Elya meint:
Sehr gute Rezension, nur etwas zum Preis:
Ich weiß nicht genau, mit wie viel das S2 letztes Jahr im Juni startete, aber es waren glaube ich auch um die 550€. Heute, ein Jahr später, kostet das S2 409€.
Ich denke also nicht, dass das S3 so eklatant im Preis fallen wird, wie hier suggeriert wird^^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.06.2012 22:03:27 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.06.2012 22:07:37 GMT+02:00
molesman meint:
Hi Daniel Jung Also ich stehe schon zu meiner Rezension. Genau aus dem Grund den Ihr kritisiert habe ich angemerkt "4,5 Sterne ab Oktober/November wenn für ca. 420 € erhältlich (falls sich das S2 Spiel wiederholt) volle 5 Sterne." Aber man muss ja nicht überall einer Meinung sein. Es ist wie gesagt und immer in so einem Fall nur MEINE Meinung. Liebe Grüße.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.06.2012 22:07:09 GMT+02:00
molesman meint:
Hi Elya. Ich will auch nix suggerieren. Ich habe das S2 letztes Jahr im Oktober für 415 € bei Amazon erworben. Das SII war im Startpreis günstiger, denke aber dass der Konkurenzdruck dieses Jahr höher sein wird und dementsprechend (auch wegen der guten Absatzzahlen und damitgigantischem Umsatz und Marktposition Samsungs die auf dem Handymarkt 2012 eine weit bedeutendere ist als 2011) im Herbst Kampfpreise ausgerufen werden die letztes Jahr noch toppen. Das sind keine Suggestionen, ich spekuliere nur aufgrund dessen was ich letztes Jahr erlebte und kombiniere es mit dem was ich so der Presse und Branche entnehme. Aber ich mag falsch liegen, wäre für uns alle die wir ein S3 besitzen um so erfreulicher. Liebe Grüße.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.06.2012 00:03:11 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.06.2012 00:10:35 GMT+02:00
Keyman meint:
Danke für diesen wirklich tollen Beitrag, den Tipps, den Hinweisen und Ihren Eindrücken. Daumen hoch !!! Hat mir Spaß gemacht, Ihre Rezension zu lesen. Es regt hier einige Leser vielleicht zum Denken an.
Es gibt nicht nur schwarz oder weiß - alles im Leben ist ein Kompromiss.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.06.2012 11:13:08 GMT+02:00
molesman meint:
Hi Malli, danke für die netten Worte, das freut mich sehr und es motiviert so nettes Feedback zu lesen. Liebe Grüße. :O)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.06.2012 08:53:22 GMT+02:00
Marc Hrabalik meint:
naja am besten ist sowieso man kauft sich das vorgängermodell hab mir vor kurzem das s2 gekauft und mir über 200 euro gespart als wenn ichs letztes jahr zum release gekauft hätte ;-) wenn das s4 kommt werd ich mir mal das s3 ansehen, wobei ich ja finde der sprung von s2 auf s3 ist viel geringer als noch vom s1 auf s2
‹ Zurück 1 Weiter ›