flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 22. Juli 2010
Ich habe dieses Gerät gekauft, um das Büro-Equipment im Home-Office und meine Synthesizer bei Gewittern zu schützen, bzw. mir die Folgen eines Kurzzeit-Stromausfalls (ein paar Sekunden), der doch dann und wann vorkommt, zu ersparen, und auch etwaige Spannungsschwankungen auszubügeln.
Ich habe vor langer Zeit (ja, ca. 20 Jahre) einmal ein teures elektronisches Musikinstrument durch einen Überspannungstoß während eines Gewitters verloren, und die Reparatur war doch recht aufwendig gewesen. Damals und auch in den folgenden zwei Jahrzehnten waren aber USV-Anlagen wie diese zuerst für privat hierzulande (AT) gar nicht existent und dann zu teuer.
Hier bekommt man eine USV, die Geräte mit insgesamt etwa 400W Leistungsaufnahme versorgen kann, was sie auch tut, ohne zu meckern.
Der Einbau der mitgelieferten Batterie geht recht einfach und flott vor sich, abgesehen davon, daß der Batteriestecker etwas Kraftaufwand benötigt, bis er sitzt. Danach kann, aber muß man nicht die Stunden warten, bis die Batterie voll geldaen ist.
Bedarf nach der Steuerungsmöglichkeit über USB hatte ich bisher nicht, daher habe ich dieses Feature auch (noch) nicht installiert.
Nachdem anscheinend bei Gewittern auch die Telefonleitung Ursache für Schäden an angeschlossenen Geräten sein kann, wollte ich meine ADSL-Verbindung auch schützen, was mir aber bislang nicht gelungen ist, da mein Provider ein Vood 422-Modem/Router verwendet, das zwei RJ-Buchsen belegt hat; einen für Adsl und einen für Pppoe. Diese gehen in ein Kabel über, das dann in dem Stecker für die Wandsteckdose endet. Hier hätte ich basteln müssen, was ich aber nicht wollte.
Allerdings sind die Telefonstecker der USV auch für Netzwerk 10/100 ausgelegt; diese Möglichkeit des Verbindungsschutzes ist in der Produktbeschreibung erwähnt, also flugs die Verbindung ADSL - Switch getrennt, ein Kabel vom ADSL zur USV und von dort zum Switch - klappt.
Ob meine Elektronik jetzt wirklich so toll geschützt ist, kann ich natürlich erst sagen, wenn wirklich was passiert.
Die USV funktioniert jedenfalls und hält meinen Betrieb für ein paar Minuten aufrecht, das hab ich mit einem künstlichen Stromausfall getestet.
Zugegeben habe ich ein "Leck" in meinem Sicherheitsnetz, da ich der USV meinen Röhrenmonitor 19'' nicht antun wollte (hoher Einschaltstrom). Der läuft über einen APC-6fach-Stecker mit Überspannungsschutz.
Die ausgegebene Summe ist in Anbetracht der Funktionalität eher gering zu nennen. Zumal der Amazon-Preis vergleichsweise gut ist, und es keine Versandkosten gibt, da von Amazon selbst vertrieben.
Schade finde ich, daß es dieses Modell nicht auch in einer 1000VA-Ausführung gibt, doch wer mehr Leistung braucht, kann sich zwei Stück kaufen, bei dem Preis spielt das kaum eine Rolle.

Update April 2013 (nach > zweieinhalb Jahren):
Das Gerät funktioniert nach wie vor ohne Probleme. Pfeiftöne oder sonstige Geräusche sind bislang nur bei etwa 6-7 kleineren Stromausfällen zu hören gewesen - und da erwünscht als lautes Piepsen ;-)
Der Röhrenmonitor ist mittlerweise einem Grundig 37-Zoll-Flachbildschirm gewichen, der nun direkt von der USV versorgt wird.
Damit sind dauernd angeschlossen:
1x Laptop Dell Precision M4500 i7-940XM (Dock mit NT 130W max.)
1x Laptop Dell Precicion M4400 T9600 (Dock mit NT 130W max.)
1x Grundig Full HD 37 Zoll LCD TV
1x Stand-PC Marke Eigenbau alt (AMD Duron 1700) mit Netzteil 130W max.
1x Doppelcassettendeck Panasonic
2x Roland D-110 Synth
1x M-Audio Venom Synth
1x Hercules XJS DJ-Monitor ca. 2x 20W RMS
1x Masterkeyboard Studiologic SL-990
1x 24 Zoll Full HD Monitor Samsung
9x Externe Festplatten USB 3.5 Zoll von 0.35TB bis 4 TB
1x Samsung PC-Aktivlautspr. 2+1 ca. 30W / 12 jahre alt.
1x Netgear Switch GS108
1x TP-Link WLAN Switch

Es gibt noch einige Geräte mehr, z.B. einen NAD 2x 20W RMS Verstärker, einen Dell D810 (Dock), Corsair 2+1 PC-Aktivboxen, sowie einen Casio FZ-1 Sampler, die aber nur sehr selten (zusätzllich) in Betrieb sind. Die USV meckert nie eine Überbelastung an, und hält alle oben gelisteten Geräte mindestens zwei Minuten nach Steckerziehen auch heute noch (länger will ich sie nicht testweise quälen) versorgt. Ich kann außerdem mit dem Hauptschalter der USV alle Geräte vom Netz trennen und wieder damit verbinden; es gibt dabei keine Blitzeleien oder ähnliches, da es ein elektronischer Schalter ist.

Mit dem Vood Modem 422 allerdings hatte ich ein Problem, es zeigte zeitweilig starke Ausfalltendenzen (Verbindungsabbrüche) an der USV. Daher ist es davor gesteckt. Ich nehme an, daß die 220V-Wellenform, die die USV ausgibt, nicht 100% sinusförmig ist.

Ansonsten gibt es nichts zu kritisieren, und ich bleibe bei den 5 Sternen.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.