Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mathilda und Arvid, 24. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Kinder des Feuers: Historischer Roman (Historische Liebesromane. Bastei Lübbe Taschenbücher) (Taschenbuch)
Die Normandie im Jahr 936: Mathilda hat beinahe ihr ganzes Leben im Kloster Saint-Ambrose verbracht. Sie war als Kleinkind dort abgegeben worden und hat Fragen danach, woher sie kommt und wer ihre Eltern waren bisher immer als unwichtig abgetan. Nur in seltsamen Träumen wird sie manchmal mit Erinnerungsfetzen aus ihrer Vergangenheit konfrontiert.
Doch dann gerät ihre Welt von einer Minute auf die andere aus den Fugen. Eine Gruppe von Kriegern überfällt das Kloster und richtet ein Massaker unter den Nonnen an. Mathilde kann sich retten und vom Ort des Schreckens fliehen -zusammen mit Arvid, einem jungen Novizen, dessen Vergangenheit ebenfalls von dunklen Geheimnissen umrankt war. Erst vor kurzem hat er erfahren, dass er der Verwandte eines mächtigen Mannes ist, und dass dieser ihn am liebsten tot sehen würde.
Doch der Angriff auf das Kloster hatte nicht ihm, sondern Mathilda gegolten und die darauf folgenden Ereignisse werden sie letztlich dazu zwingen, sich ihrer Herkunft zu stellen.
Ebenso müssen sich Mathilda und Arvid auch ihren Gefühlen füreinander stellen, denn obwohl ihre Wege sich häufig trennen, führt das Schicksal sie immer wieder zusammen.

Wie schon der Vorgängerroman Tochter des Nordens spielt auch dieses Buch im Frühmittelalter, einer Epoche, die trotz ihrer großen Bedeutung für den weiteren Verlauf der Geschichte in historischen Romanen relativ selten behandelt wird.
Die Autorin zeichnet dabei ein eher düsteres, vermutlich aber auch realistisches Bild dieser Epoche, die Protagonisten müssen ständig um ihr Leben fürchten und sich in einer Welt zurecht finden, die von Kriegen und Überfällen, von enttäuschten Hoffnungen und tiefer Verzweiflung geprägt ist und in der viele Menschen darum ringen müssen, in einem Land, das von einem Gemisch verschiedener Völker bewohnt wird, ihre Identität zu finden.
Dazwischen gibt es aber doch immer wieder auch helle Momente, wo Liebe oder Freundschaft über die Dunkelheit triumphieren können.
Weiters wird durch das Rätsel um Mathildas Herkunft einige Spannung erzeugt, viele Andeutungen werden geschickt eingestreut, sodass man beim Lesen immer ein bisschen miträtseln kann.
Die handelnden Figuren sind mit viel psychologischem Einfühlungsvermögen und weitgehend ohne die üblichen Klischees gezeichnet, wobei die Autorin sich bei den historischen Persönlichkeiten aber ziemlich viel künstlerische Freiheit genommen haben dürfte.

Allerdings ist die Lektüre bisweilen etwas anstrengend, weil die Handlung ständig zwischen verschiedenen Schauplätzen im Frankenreich, der Normandie und der Bretagne hin- und herpendelt. Außerdem werden viele Zusammenhänge nur angedeutet, sodass man beim Lesen immer mitdenken und sich vieles selbst zusammenreimen muss.

Dennoch ein lesenswerter historischer Roman, der sich positiv vom üblichen Einheitsbrei dieses Genres abhebt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]