flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive

Customer Review

on December 5, 2013
Synology hat sich mit den Modellen der 2014er Reihe mal wieder selber übertroffen.

Zur Erklärung, die erste Zahl der Gerätebezeichnung steht für die Anzahl der Festplattenschächte (auch Bays genannt) die letzten beiden für das Modeljahr, dahinter kommt eventuell noch die Kennung für die Ausführung der DiskStation.

214play steht also für 2 Laufwerksschächte, Modell 2014, Variante „play“.
Vorweg sei gesagt, dass die 214 Reihe alle ähnlich aussehen aber von der verbauten Hardware doch sehr unterschiedlich sind. In der Praxis merkt man dieses aber nur durch die Arbeitsgeschwindigkeit. Dazu aber später mehr.

Betriebssystem (DSM):

Egal welche DiskStation sie von Synology kaufen sie haben immer den DiskStation Manager (DSM) als Betriebssystem. DSM ist ein auf Linux basierendes Betriebssystem das Synology stetig weiterentwickelt. Wer sich jetzt denkt:“Linux, das ist doch das wo man so viel mit der Tastatur eingeben muss“, der wird hier positiv überrascht sein. Als Nutzer arbeitet man ausschließlich mit der grafischen Benutzeroberfläche im Browser oder mit Apps auf iPhone, iPad und Android. Auf der Webseite von Synology gibt es ein Live-Demo in dem man sich die Oberfläche umfassend angucken kann.
Wer sich auf dem Markt umguckt, wird bestimmt andere NAS mit etwas schnellerer Hardware für weniger Geld finden. Aber die hervorragende Benutzeroberfläche macht das allemal wieder weg.
Und wie gesagt alle DiskStation haben das gleiche OS und können alle die gleichen Zusatzpakete installieren.

Ob es darum geht einen Fileserver,
Mediaplayer für Musik, Videos, Bilder,
Webserver für die eigene Internetpresenz ,
Downloadstation für bitTorrent, eMule,
Streamserver für TV Programme,
Virenscanner,
Backupsystem für den eigenen Computer,
die eigene ganz private Cloud,
DHCP, LDAP, DNS, Git, RADUS, VPN und und und
es ist alles dabei.

Wegen des modularen Betriebssystemes ist es auch möglich, mit seinen Festplatten in ein anderes Gehäuse von Synology umzuziehen. Meine Erfahrung dazu kann man am Ende unter "Migration" nachlesen.

Im folgenden gehe ich auf die einzelnen Modelle der 214 Reihe ein. Prozessortype, Taktgeschwindigkeit und RAM werden nicht weiter ausgeführt. Selbst auf der kleinsten DiskStation laufen alle Anwendungen ohne Aussetzer. Wir beginnen mit der Kleinsten und arbeiten uns zu den größeren Geräten vor.
Alle Modelle (se abweichend) haben diese Eigenschaften:
Hardware-Verschlüsselungsmodul, Dualcore CPU mit Gleitkomma Berechnung, USB3.0, Gigabit-LAN, WLAN-Unterstützung (Dongle), Aufwachen bei LAN-/WAN-Verbindung, Wiederherstellung nach Stromausfall, Geplantes Ein-/Ausschalten, Geräuschpegel ~19 dB(A), Hotswap (Festplatten im Betrieb tauschen), max 2x 4TB Festplatten

** Synology DiskStation DS214se
Hat die kleinste Hardwareausstattung und ist der Energiesparer der Reihe. 4Watt im Ruhemodus und 19Watt im Betrieb sind Spitzenwerte. Zielgruppe sind Privatanwender, die ihre Daten, Bilder, Videos zentral und Sicher aufbewahren wollen. Streaming zu PCs und anderen Endgeräten ist uneingeschränkt möglich. Wer Strom sparen will und nicht auf jede Sekunde beim Upload einer GB großen Datei achtet, ist hier gut aufgehoben.

Anmerkung: Sehr Stromsparend im Standby, kein Hotswap, hat nur USB 2.0, Singlecore Prozessor, Schreibgeschwindigkeit mittelmäßig.

** Synology Diskstation DS214
Das Standardmodel mit Dualcore Prozessor. Ist flotter unterwegs und hat bessere Werte bei der Schreibgeschwindigkeit gegenüber der 214se. Verbraucht dafür aber auch 10Watt im Standby und 23 im Betrieb.

Bemerkung: Allrounder, kann die Bandbreite in Gigabit-LAN fast voll ausnutzen.

** Synology DiskStation DS214play
Ist für Streaming auf verschiedene Endgeräte ausgelegt und besitzt einen Hardware Transcoder. Damit ist es möglich in Echtzeit Videos in andere Formate umzuwandeln. Dieses Feature braucht man, wenn das Abspielgerät nicht das Videoformat der gespeicherten Datei unterstützt. Oder die Bandbreite des Videostreams verringert werden soll. Ein Beispiel: Sie wollen sich ein Video von der DiskStation bei Freunden angucken aber die Bandbreite Ihres Internetanschlusses ist zu klein um das original in Echtzeit zu übertragen. Die DS kann in dem Fall die Qualität runterrechnen und das Video läuft flüssig ab. Geht natürlich etwas auf Kosten der Bildqualität. Funktioniert nur über die Video-App oder den eingebauten Player via Browser.
Die CPU ist für ein NAS sehr Stark, das spiegelt sich auch im Preis und im Energieverbrauch wieder. 29 Watt im Betrieb.
Von der Lese/Schreibgeschwindigkeit noch schneller als die 214. SD-Kartenleser und eSATA Anschluss sind auch dabei.

Besonderheit: 1080p Voll-HD-Video Transkodierung, eSATA, SD-Kartenleser, CPU für ein Datengrab überpowert

** Synology DiskStation DS214+
Das Modell für Firmen, bei denen mehrere Nutzer gleichzeitig große Datenmengen bewegen. Die Lese/Schreibgeschwindigkeit ist wesentlich größer als es ein Gigabit-LAN bewältigen könnte. Deswegen hat sie 2x Gigabit-LAN. Über Link Aggregation kann eine Kanalbündelung genutzt werden. Dafür wird aber ein spezieller Switch benötigt, Hardware die kein normaler Privathaushalt besitzt. Zusätzlich wird die Verschlüsselung von Daten auf der Festplatte durch die Prozessorstruktur und dem Hardware-Verschlüsselungsmodul beschleunigt.
Wer auf Verschlüsselung und/oder hohe Transverraten wert legt, greift zu dieser DS.

Besonderheit: 2x Gigabit-LAN, Link Aggregation, Failover, eSATA, starke Hardwareverschlüsselung, sehr hohe Lese/Schreibgeschwindigkeit, nur für Profieinsatz sinnvoll.

---

Fazit:

Energiesparer und Wenignutzer, die aber alle Softwarefeatures nutzen wollen greifen zur 214se. Wer mehr Leistung möchte zur 214. Viel Leistung und 1080p Videotranscoding für mobile Endgeräte bietet die 214play. Für den Privatanwender ungeeignet die 214+, weil die Hardware nur für Firmennetzwerke ausgelegt ist.

Erfahrungen:

Ich selber habe bisher die 212j genutzt, der ältere Pendant zur 214se. Im Focus lagen dabei die Bereitstellung und Sicherung meiner Daten, Streaming zu PCs und Fernseher. Ebenso die DownloadSation für bitTorrent. Die geringe Stromaufnahme war damals eine Kaufentscheidung, die ich nie bereut habe. Selber besitze ich keine 214se. Da diese aber mehr RAM und eine stärkere CPU als mein Model hat, spreche ich trotzdem eine Empfehlung für den Durchschnittsnutzer aus.
Aktuell habe ich mir die 214play gekauft. Wie oben schon beschrieben, kann sie Videos in Echtzeit umrechnen. Ich gucke oft Filme bei Freunden von meiner DiskStation aus. Der Spaß wird aber durch die Uploadbegrenzung meines Internetanschlusses Zuhause gedämpft. Große Dateien müssen vor dem Filmgenuss runtergeladen oder vorgepuffert werden. Das ist mit der play vorbei.

Die Lautstärke aller DiskStation mit ~19db(A) kann man als angenehm bezeichnen aber nicht als absolut leise. Für ein Büro ok, fürs Wohnzimmer akzeptabel, für das Schlafzimmer zu laut.

Migration:

Der Wechsel der Festplatten zwischen 212j und 214play ging überraschend gut. Festplatten ausgebaut, in die neue DiskStation geschoben, Synology Assistent gestartet und nach 10 Minuten war die 214play mit all meinen alten Daten betriebsbereit. Die Softwarepakete mussten sämtlich neu installiert werden, das ging aber sehr schnell von der Hand.
1818 comments| 533 people found this helpful. Was this review helpful to you? Report abuse| Permalink
What's this?

What are product links?

In the text of your review, you can link directly to any product offered on Amazon.com. To insert a product link, follow these steps:
1. Find the product you want to reference on Amazon.com
2. Copy the web address of the product
3. Click Insert product link
4. Paste the web address in the box
5. Click Select
6. Selecting the item displayed will insert text that looks like this: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. When your review is displayed on Amazon.com, this text will be transformed into a hyperlink, like so:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

You are limited to 10 product links in your review, and your link text may not be longer than 256 characters.


Product Details

4.2 out of 5 stars
155
€359.00 - €758.58