Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive BundesligaLive
Kundenrezension

65 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vom iPhone 4 zum Galaxy S2, 6. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy S II i9100 DualCore Smartphone (10.9 cm (4.3 Zoll) Super-Amoled Plus Display, Android 4.0 oder höher, 8 MP Full-HD Kamera, 2 MP Frontkamera) noble-black (Elektronik)
Diese kleine Rezension richtet sich vor allem an iPhone Besitzer, die mit dem Gedanken spielen, sich ein SGS2 zuzulegen.

Ich war fast 9 Monate lang stolzer Besitzer des iPhone 4 und soweit zufrieden mit dem Gerät. Trotzdem störten mich einige Dinge mehr und mehr. Deshalb begann ich in Erwägung zu ziehen, mein iPhone 4 zu verkaufen und dem lt. zahlreichen Magazinen und Tests besten Android Smartphone eine Chance zu geben.

Zunächst möchte ich einige Dinge aufzählen, die mich am iPhone 4 störten:

- Kein Flash
- Bluetooth nur eingeschränkt nutzbar
- PC-Zwang bzw. iTunes-Zwang (fällt diesen Herbst durch den Release von iOS 5 weg, hätte aber erst gar nicht sein müssen)
- Keine Möglichkeit zur Speichererweiterung
- Nur 1 Jahr Herstellergarantie (bei einem so teuren Premium-Produkt fragwürdig)
- Mäßiger Empfang (Bekanntes Problem)
- Kein Homescreen (Diese Funktion ist sehr komfortabel)
- Eigene Klingeltöne und Inhalte (wie Videos) können nur sehr umständlich auf das Gerät überspielt werden (alles muss konvertiert werden)
- Der Akku ist fest in das Gerät eingebaut

Was mich am Samsung Galaxy S2 reizte:

- Alles, was mich am iPhone störte, fällt beim SGS2 weg
- Noch größerer Touchscreen
- Besserer Akkumulator als der des HTC Sensation (Letzteres zog ich auch in Erwägung zu kaufen; als eine Art Alternative)
- Leichter und schlanker als das iPhone
- Es läuft flüssiger als das iPhone. Vor allem der Browser ist eine Wucht.
- Hier wurde ein besserer Prozessor verbaut
- Mehr RAM

Features, wie die Anzahl der Megapixel der Digicam bzw. die Videoauflösung, betrachtete ich als zweitrangig. Aber auch hier ist das SGS2 um Klassen besser.

Nun zu jenen Dingen, die mich vor dem Erwerb des SGS2 am meisten interessierten.

Die Umstellung von iOS auf Android:

Die Umstellung verlief ohne weitere Probleme. Android mit der Touchwiz Oberfläche, lässt sich meiner Meinung nach fast genau so intuitiv und einfach bedienen, wie das derzeitige iOS von Apple. Die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten der Homescreens waren ein wenig Gewöhnungsbedürftig. Jedoch, es bedarf nicht mehr als einen Tag für einen mittelmäßig begabten Benutzer, alle Funktionen des Gerätes kennenzulernen.

Zum Thema Musik (mir persönlich sehr wichtig):

Man mag es kaum glauben, aber die dem SGS2 beiliegenden Kopfhörer sind besser, als die des iPhones: Sie sind lauter und haben mehr Bass. Darüber hinaus bevorzuge ich persönlich In-Ear-Kopfhörer, aber das ist Geschmackssache. Die Musik lässt sich leicht per Drag & Drop auf das Gerät übertragen. Die Bibliothek ist ebenfalls sehr übersichtlich gestaltet, sodass man jeden Song sofort findet.

Darüber hinaus ist der Lautsprecher des Gerätes um einiges besser, als der des iPhones. Er ist lauter und hat einen besseren Klang.

Der Akku:

Das Problem der meisten Smartphones ist die Kapazität des Akkus. Meiner Meinung nach, steht der Akku des SGS2 dem des iPhones in fast nichts nach. Sowohl das iPhone musste ich jeden bis jeden zweiten Tag laden, als auch mein derzeitiges SGS2. Samsung hat hier im Vergleich zum i8910 HD stark nachgebessert. Aufgrund des doch viel größeren Displays, verbraucht das SGS2 jedoch ein wenig mehr Strom, als das iPhone 4. Summa summarum handelt es sich hier aber nur um 1-2 Stunden.

Der Android Market:

Bietet sehr viele Apps, vor allem kostenlose. Die Suche funktioniert nicht ganz so gut wie im App Store, denn es werden auch ähnlich klingende Treffer angezeigt - teilweise wirkt es dadurch ziemlich unübersichtlich.* Die Auswahl ist kleiner; absolute Zahlen kann ich aber nicht nennen.

Natürlich hat das iPhone auch einige Vorteile und beim Wechsel müssen einige Abstriche gemacht werden:

- Das Display des iPhones ist schärfer, als das des SGS2. Das fällt beim Lesen von Texten im Internet besonders auf, wenn die Schrift nicht heran gezoomt wurde. Auch kleine Schriftzeichen sind auf dem iPhone 4 gut lesbar; bei einer Größe von 3,5 " und einer höheren Auflösung überrascht das aber nicht.**
- Der App Store ist um einiges umfangreicher, als der Android Market
- Das iPhone 4 fühlt sich wertiger an. Das ist ebenfalls kein Wunder: Die Hülle des iPhones besteht auch hinten aus Glas, die des SGS2 aus Kunststoff.
- iOS stürzt seltener ab

FAZIT: (Fast) Perfekt!

Ich habe es keine Minute bereut, mir das SGS2 zugelegt zu haben. Der Touchscreen ist eine wahre Pracht und auch scharf; **sofern man keine kleinen Textzeilen liest, sieht man keinen Unterschied zum Retina-Display. Es wiegt kaum mehr als eine Tafel Schokolade und liegt gut in der Hand. Das Design gefällt mir ebenfalls sehr gut: schwarz, schlicht - mehr brauche ich nicht.

Die negativen Dinge, die ich aufgezählt habe, stören mich nicht sonderlich (da ich aber Objektiv bleiben möchte, habe ich sie aufgezählt). Daher gebe ich dem Gerät gerne 5 Sterne, da es derzeit nichts Besseres auf dem Markt gibt.

++++++++++++++ NACHTRAG: 07.09.201 ++++++++++++++++++

*Durch den Hinweis eines Users nutze ich nun die neuste Version des Android Markets. Die neue Version des Markets ist nun besser gegliedert und damit auch übersichtlicher. (Danke für den Tipp)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.09.2011, 15:52:52 GMT+2
Checker meint:
Eine super Rezension, die objektiv darstellt, warum es eigentlich Schwachsinn ist, sich den Zwängen von Apple hinzugeben.

Veröffentlicht am 06.09.2011, 19:46:20 GMT+2
MadMike1961 meint:
Zitat: "Der Android Market:
Bietet sehr viele Apps, vor allem kostenlose. Die Suche funktioniert nicht ganz so gut wie im App Store, denn es werden auch ähnlich klingende Treffer angezeigt - teilweise wirkt es dadurch ziemlich unübersichtlich. Die Auswahl ist kleiner; absolute Zahlen kann ich aber nicht nennen."

Schon gesehen? Es gibt eine neue Version des Android Market, die viel mehr Information zu den einzelnen Apps bietet und m.E. auch übersichtlicher ist. Damit verkürzt Android den Abstand zum AppStore erheblich.

http://www.your-android.de/apps/download-neuer-android-market-313-bringt-1-und-weitere-funktionen

Veröffentlicht am 07.09.2011, 13:20:22 GMT+2
Diego meint:
Schöne Rezension, danke dafür !

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.09.2011, 17:44:17 GMT+2
seventhtree meint:
Danke, das wusste ich noch nicht. Sonst hätte ich das natürlich berücksichtigt.

Veröffentlicht am 24.01.2012, 10:21:39 GMT+1
M. MICH meint:
Vielen Dank für die recht ausführliche Info!
Bez. Musik runterladen,kann man die Musikstücke aus der iTunes Bibliothek aus eigenen Pc in Samsung übertragen?

Veröffentlicht am 24.01.2012, 10:22:41 GMT+1
[Vom Autor gelöscht am 24.01.2012, 10:24:46 GMT+1]

Veröffentlicht am 24.01.2012, 10:22:41 GMT+1
[Vom Autor gelöscht am 24.01.2012, 10:23:57 GMT+1]
‹ Zurück 1 Weiter ›