Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars festival 16
Kundenrezension

413 von 453 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis/Leistung sehr gut, kundenfreundliche Verpackung, 22. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Hochgeschwindigkeits-HDMI-Kabel (Ethernet, 3D, und Audio-Return) 2 m (Elektronik)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Sind wir mal ehrlich, um Kabel wird wohl mehr diskutiert als um die meisten anderen Themen im Technik-Bereich. Seien es extra dicke Lautsprecherkabel mit vergoldeten Enden oder HDMI-Kabel für 50 Euro / Meter - Sinnvoll? Meiner Ansicht nach muss man hier stark unterscheiden:

Bei analogen Signalen (wie z.B. Lautsprecherkabeln) kann es durch minderwertige Kabel durchaus zu (negativen) Beeinflussungen des Signals und damit der daraus resultierenden Bild-/Tonqualität kommen.
Bei digitalen Signalen gibt es, abgesehen von kleineren Signalfehlern/Jitter, eigentlich nur die Zustände "perfekte Qualität" und "Kein Bild, Ton etc.". Von daher empfinde ich es sinnfrei mehr als unbedingt notwendig für ein HDMI-Kabel auszugeben. Solange das Signal fehlerfrei über die hier angegebenen 2 m transportiert wird und alle Features von HDMI 1.4a unterstützt werden, gibt es keinen Grund mehr auszugeben - außer man benötigt Brandschutzisolierung, Flachbandkabel oder ähnliches.

Amazon's High Speed-HDMI Kabel schafft dies ohne Beanstandung und da es sogar noch über Ethernet-Kanal verfügt, ist es praktisch genau das was man für sein Geld erwarten kann und auch sollte. Sicherlich gibt es noch etwas besser verarbeitete Kabel, allerdings wirkt es meiner Meinung nach in Real sogar noch etwas hochwertiger als auf den hiesigen Produktbildern.

Noch ein Wort zu den neuen HDMI-Klassen: Es wurden die beiden Kabel-Kategorien HDMI Standard und HDMI High Speed definiert (auch 'category 1/2'). Dies hat nur bedingt etwas mit den HDMI-Versionen der Buchsen am Fernseher zu tun.

HDMI Standard-Kabel sind für TV-Receiver o.ä. gedacht und müssen mindestens eine Bandbreite von 2,25 GBit/s (70 MHz) bereitstellen ' Die benötigte Bandbreite für HD 720p60 / 1080i50. Sie können auch an HDMI 1.4(a)-Buchsen benutzt werden, allerdings ist es nicht möglich die volle Auflösung sowie weitere Funktionen von HDMI 1.4 zu nutzen. Trotz alledem sind auch mit HDMI Standard-Kabeln Funktionen von HDMI 1.4 möglich, dies gilt vor allem für die Variante HDMI Standard Ethernet.

HDMI High Speed-Kabel unterstützen alle Versionen von HDMI bis zu aktuellen Version 1.4a, bieten also genug Bandbreite für den 'HD-Nachfolger' 4K (4096 x 2160 Pixel), 1080p24 bzw. 720p60 3D-TV, HD-Audio (dts HD Master Audio, Dolby TrueHD) inkl. Rückkanal, neue Farbräume (bis zu 48 bit) und im Falle der Ethernet-Variante auch einen Möglichkeit den Fernseher ohne separates Kabel mit dem Internet zu verbinden.

Und 'all das bietet Amazons Kabel für wenig Geld in einer kunden- und umweltfreundlichen Verpackung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 10 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.07.2011 20:21:57 GMT+02:00
knollrich meint:
objektive fakten und sehr gut erklärt. meiner meinung eine sehr gute bewertung. vielen lieben dank für die entscheidungshilfe! :)

Veröffentlicht am 28.07.2011 21:14:38 GMT+02:00
Besten Dank für das Lob :)

Veröffentlicht am 02.11.2011 10:49:03 GMT+01:00
Amazon-Kunde meint:
Hurra, endlich jemand der das Mysterium der digitalen Signalübertragung begriffen und verständlich wiedergegeben hat.... TUT oder TUT NICHT und dazwischen gibt es nichts :o) Danke

Veröffentlicht am 02.11.2011 21:07:05 GMT+01:00
Ja, ich habe hier schon wieder so viel Halbwahrheiten und Aberglaube gelesen, da wollte ich das einfach noch mal grundlegend klarstellen :)

Veröffentlicht am 27.11.2011 03:44:02 GMT+01:00
Technicfreak meint:
Sehr hilfreiche Rezension. Herzlichen Dank.

Veröffentlicht am 16.04.2012 20:47:27 GMT+02:00
Hifi Freak meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.04.2012 19:53:32 GMT+02:00
Tester meint:
und wie ist es richtig Herr HiFi Freak?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.04.2012 16:26:07 GMT+02:00
wusel meint:
Bin zwar nicht der Angesprochene, aber sogar Klingeldraht hat auf Frequenzen bis ca. 10 MHz bei Doppelverdrillung und ordentlicher Abschirmung keinerlei Einfluß.
Und auf Audiosignale schon gar nicht.
Die Mehrzahl der Mega-DSL-Leitungen bestehen aus zweiadrigem Klingeldraht mit <=0,6 mm Durchmesser.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.04.2012 01:38:45 GMT+02:00
Erwin meint:
Tja Hifi Freak,
eine Klarlegung auf Ihr Wissen währe natürlich schon von Vorteil.
Nur einfach über andere lästern ist nicht gerade beitragend. Erklären Sie doch bitte was an dem Kabel NICHT gut sein soll.
Wozu soll man ein HDMI-Kabel 15 € oder mehr (hab schon welche für 25€ gesehen) ausgeben, wenn dies nur dem Umsatz der Verkäufers dient.
Gruß

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.04.2014 17:17:54 GMT+02:00
Ein Digitalsignal wird nicht digtal übertragen, sondern Analog.
Kein OP geht ohne Umwege von "0" auf "1", es gibt immer einen steigende und fallende Tacktflanke. Es ist in der Therorie durchaus möglich bei hoher Kapazität oder sehr hohen Frequenzen dass die Taktflanken verschmieren - und damit ein Abtasten nicht immer 100%ig "richtig" erfolgt, sondern einzelne Fehler entsehen können. Eine Fehlerkorrektur kann solche Fehler unter Umständen Interpolieren, dennoch ist ein Verlust da. Im Audiobereich nennt man das ganze "Jitter" und ist mindestens so viel diskutiert wie der Kabelklang - dennoch entspricht es auch nicht der Wahrheit zu sagen "ist ja Digital, da gibt es keinen Verlust".

Man nehme ein 20 Meter no-Name-Kabel und stelle fest: An einigen Gerätekombinationen funktioniert das nicht bei 1080p, bei Anderen schon. Aber es ist immer das selbe Kabel. Und wenn man GAAANZ viel Glück oder Pech hat gibt es einen "Bereich dazwischen", auch wenn er klein ist. Aber waagerechte Streifen im Bild oder Artefakte hat mit Sicherheit fast jeder der Täglich mit HDMI-Kabeln zu tun hat schon erlebt. Und nicht selten ist ein Kabeltausch die Lösung.

Ob man deswegen ein teures Markenkabel kaufen muss? Sicher nicht. Aber schaden wirds auch nicht an den 3500€-Fernseher ein Kabel für unglaubliche 25€ zu hängen...
‹ Zurück 1 Weiter ›