Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

50 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das "G" macht den Unterschied..., 15. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy S II i9100 DualCore Smartphone (10.9 cm (4.3 Zoll) Super-Amoled Plus Display, Android 4.0 oder höher, 8 MP Full-HD Kamera, 2 MP Frontkamera) noble-black (Elektronik)
Meine zweimonatige Geschichte beginnt im März 2012 mit dem Kauf des i9100G Models als Amazon Warehouse Deal. Aufgrund des damals noch deutlich höheren Preises Kaufte ich mir das Handy in einer leicht gebrauchten Variante.
Das hatte laut Beschreibung keinerlei optische Mängel, lediglich das Stromladekabel soll fehlen. So war es bei der Lieferung auch.

Jedoch wurde ich nach dem ersten Nachmittag überrascht. Soweit lief das Handy Problemlos, leider gab es nach einigen Fotos ein Problem mit der Kamera. Das gemachte Bild wurde nochmal kurz angezeigt und dann ist die Kamera abgestürzt. Dies geschah in Form vom sogenannten einfrieren im Kameramodus. Der Bildschirm zeigte das gemachte Foto, das Kamerainterface und ließ sich nicht mehr beenden. Nach langem gedrückt halten der Home-Taste öffnete sich der Taskmanager und die Kamera ließ sich darüber beenden.
Ging man dann erneut auf die Kamera, bekam man die Meldung 'Kamerafehler'.

Ich vermutete es liegt am gebraucht Gerät wo der Vorbesitzer das gleiche Problem hatte. So sandte ich das Gerät an Amazon zurück, was wie gewohnt absolut Problemlos möglich war.
Daraufhin entschied ich mich für den Kauf eines Neugeräts, was ich Ende März auch problemlos erhalten habe.

Es dauerte nur zwei Tage, bis der gleiche Kamerafehler erneut auftrat. Daraufhin wurde ich stutzig und suchte im Internet nach Antworten.
Leider wurde ich zu diesem Zeitpunkt weder in diversen Foren, noch in Amazon Rezensionen fündig. Ich fand jedoch heraus, dass das Handy inzwischen als deutlich schlechteres i9100G Modell anstelle das altbewährten i9100 verkauft wird.
Der Samsung Support stellte sich bezüglich meines Problem als keine große Hilfe heraus. Ich schrieb eine Mail, da mich Warteschlangen in kostenpflichtigen Rufnummern nicht gerade begeistert haben. Per Mail bekam ich nach zwei Tagen lediglich die Antwort, dass es sich wohl um einen Hardwaredefekt handelt und ich das Handy auf eigene Kosten einschicken müsste.

Ich entschied mich daraufhin, aufgrund der Tatsache das ich nicht zwei bis drei Wochen ohne Handy leben möchte, mich mit Amazon in Verbindung zu setzten. Der Service Mitarbeiter war binnen Sekunden ohne Warteschlange am Telefon. Dass der Anruf für mich kostenfrei war, sei lobend nebenbei erwähnt.
Ebenfalls wurde mein Problem schnell gelöst. Der Mitarbeiter veranlasste eine Ersatzlieferung, die mich zwei Tage später erreichte. Das alte Handy konnte ich dann bequem in der Packung des neuen zurückschicken, ebenfalls kostenfrei.

Handy Nummer drei Erreichte mich dann Mitte April. Um alle Eventualitäten auszuschließen installierte ich keine Apps und legte eine andere Speicherkarte als beim letzten Mal ein. Diesmal wählte ich als Speicherort für Fotos den Telefonspeicher anstelle, wie bisher, die SD Karte.
Keine zwei Tage bzw. 50 Fotos später bekam ich auch bei Gerät Nummer drei den gleichen Kamerafehler wie bisher. Ich meldete mich erneut bei Samsung um zu erfragen ob dieser Fehler irgendwie bekannt sei oder ob es irgendwann ein Update gibt und das ich inzwischen drei Geräte mit diesem Problem hatte. Ich erhielt nur die Standard Antwort mit dem einschicken.

Nach erneuter Recherche im Internet wurde ich inzwischen fündig. Diverse Amazon-Rezensionen berichten von exakt dem gleichen Fehler. Auch im Android-Forum berichteten erste i9100G 'Opfer' von Kamerafehlern auf ihren Geräten. Es gab sogar einen User der sein Handy zu Samsung geschickt hat und es angeblich Repariert zurückkam. Einen Tag später der gleiche Kamerafehler. Er schickte es nochmal ein und bekam es mit folgendem Bericht zurück 'Trotz intensivem Suchen wurde kein Fehler festgestellt'
Der Kamerafehler ist immer noch da. Scheinbar weiß Samsung selbst nicht was sie da Fabrizieren. Traurig.

Ich entschied mich jedenfalls das dritte Handy zu behalten und mit dem Kamerafehler zu leben. Eine Woche später erschien ein Update für das Gerät und ich hatte gehofft, dass das Problem behoben wurde, was leider nicht der Fall war.

Ich besorgte mir dann eine andere App fürs Bilder machen, nämlich CameraZoomFx. Drei Wochen lang konnte ich damit problemlos Bilder machen, ohne Abstürzen der Kamera.

Leider trat daraufhin ein anderes Problem auf. Bei Anrufen, Nachrichten oder sonstigen Aktivitäten die eine Vibration am Gerät auslösten, klapperte die Oberseite des Handys extrem Laut. Es war ein richtiges Scheppern, als ob irgendwas locker wäre. Jedenfalls klang es nicht so wie sonst und es klang nicht besonders gesund, so ging auch Handy Nummer drei zurück an Amazon.

Das vierte Gerät erreichte mich dann Anfang Mai. Zu meinem Erstaunen das i9100 ohne G obwohl mit G Bestellt und auch auf dem Lieferschein ein G steht. Ich konnte es nicht glauben, doch weder auf Packung, Akkudeckel oder den Systeminfos war ein G.

Seither bin ich super zufrieden mit dem Handy. Kein Kamerafehler und es ist deutlich schneller als das G Modell. Dies habe ich vor allem beim Spiel 'Asphalt 6' festgestellt.
Im Adroid Assistent steht auch bei Systeminfo jetzt 1,2 Ghz Dual Core, beim G Model stand da nur 800 Mhz x 2.

Für den Monatelangen Ärger kann ich leider genauso gut einen Stern geben, wie für die Unverschämtheit von Samsung, mit der Sie die Kunden behandeln.
Leidtragende sind die Kunden und Händler wie Amazon, auf dessen Rücken diese Modelländerung getragen wird.

Abschließend noch ein großes Lob an den Amazon Kundensupport der einfach Weltklasse ist. Kostenloses zurücksenden und Problemlose Rückerstattung in drei Fällen und optimale Betreuung per Mail und am Telefon.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.02.2013 00:40:59 GMT+01:00
Medizinmann meint:
Für was steht das ominöse "G" eigentlich?
Etwa für "G"earscht ? ;-)
‹ Zurück 1 Weiter ›