Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17
Kundenrezension

19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überzeugt nicht bei Fliesen, ideal bei der Renovierung von Treppen und dem Zuschnitt von Rohren, 19. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Bosch DIY Multifunktionswerkzeug PMF 250 CES, Säge- Schleifblatt-Set, Tiefenanschlag, Koffer (250 W, 15.000-20.000 min-1 Leerlaufdrehzahl) (Werkzeug)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Länge:: 0:09 Minuten

Ich bin generell viel auf Baustellen unterwegs. Momentan unterstütze und begleite ich die Renovierung eines Badezimmers. Das Multifunktionswerkzeug von Bosch PMF 250 CES wollte ich vor allem zur Entfernung von Fliesen, Fliesenkleber, aber auch zum Abschneiden von Rohren einsetzen.

Von den Wänden sollten alte, große Fliesen abgenommen und aus einer bodentiefen Dusche kleine, rutschfeste samt Rückständen entfernt werden. Ersteres funktionierte tatsächlich recht gut: Mit dem Werkzeug konnte ich hinter die jeweilige Wandfliese greifen und sie lösen. Allerdings dauerte es insgesamt deutlich länger als das rustikale Herunterschlagen mit dem Hammer. Ich hatte nicht die Zeit, mich so lange mit jeder einzelnen Fliese aufzuhalten. Dazu ist das Gerät nicht gerade leise. Also kehrte ich schnell zu der „bewährten“ Methode zurück.

Völlig überfordert zeigte sich das Multifunktionswerkzeug bei den kleinen Fliesen in der Dusche: Es gelang nicht, auch nur eine einzige der Bodenfliesen damit zu lösen. Dafür war das Metallteil vorn nach kurzer Zeit verbogen bzw. beschädigt. Da war eindeutig Handarbeit mit einem stabilen Spachtel und Muskelkraft angesagt…

Bewährt hat sich der Schaber, als es um die Beseitigung der Rückstände ging: Ohne Kraftaufwand gelang das sehr gut. Mit einem Spachtel wäre es eine doch mühsamere Angelegenheit gewesen. Allerdings wird die Arbeit damit bei größeren Flächen nichtsdestotrotz zur zermürbenden Fleißarbeit: Der Schaber ist einfach zu klein.

Unschlagbar erwiesen hat sich Boschs PMF 250 CES dagegen vor allem bei zwei Dingen:

1. beim Zuschnitt von Rohren. Mit dem Tauchsägeblatt ACZ85EB ließen sich die Kupfer- und Kunststoffrohre für das neue Waschbecken optimal schneiden. Teilweise lagen sie in der Wand, und ich konnte sie passgenau hinter der Krümmung absägen, ohne dafür die Wand aufstemmen zu müssen.

2. bei der Renovierung einer ca. 50 Jahre alten Holztreppe. Da die Winkel sich nicht immer exakt ausrechnen ließen - die alte Treppe war verformt - habe ich mit dem Tiefenanschlag exakt nachschneiden können, sodass die neuen Stufen hinterher passgenau eingesetzt werden konnten.

Das Wechseln der einzelnen Teile geht unkompliziert und schnell von der Hand. Für mich hat sich die Anschaffung mehr als gelohnt und der Preis ist angesichts dessen absolut gerechtfertigt.

Dieses vielseitige Multitalent erleichtert dem Heimwerker die Arbeit also wirklich beträchtlich! Es liegt zudem sehr gut in der Hand, ist zwar laut, aber vibrationsarm, was ein exaktes Ansetzen und Schneiden möglich macht. Nur bei der Arbeit an Fliesen hat mich das PMF 250 CES nicht überzeugt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.07.2013, 18:55:19 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 08.07.2013, 19:05:38 GMT+2
JM-Berlin meint:
Diese Maschine ist nicht zum Entfernen von Fliesen konstruiert und dies kann demzufolge auch nicht funktionieren.
Das Herausfräsen von Fliesenfugen mit HM-Segmentblatt, z.B. ACZ 85 RT, ist eine Anwendungsmöglichkeit, aber Fliesen entfernen mit dem Schaber ist nicht möglich.
Grund dafür ist die Zusammensetzung des Fliesenklebers - im Duschbereich besteht er aus einem Zement-Kunstharz-Gemisch damit er sowohl eine hohe Festigkeit als auch wasserfest und elastisch ist.
Die einzige Möglichkeit diese Fliesen kraftschonend zu entfernen ist ein 3-5 kg Profi-Hammer (z.B. von BOSCH, HILTI oder MAKITA) mit dem speziell für die Entfernung von Fliesen konstruierten Fliesenmeißel. - Selbst ein Heimwerker-Bohrhammer hätte hierbei seine Schwierigkeiten und würde sich hierbei im wahrsten Sinne des Wortes in Rauch auflösen.
Da ich in meiner beruflichen Laufbahn schon von vielen Küchen und Bädern die Fliesen entfernt habe, kann ich nur sagen einige fallen von allein ab und andere sind trotz Profiwerkzeug nur stückchenweise herunter zu bekommen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.07.2013, 19:57:50 GMT+2
Dreamchaser meint:
Hallo JM-Berlin,
vielen Dank für Ihren netten Kommentar und die Hinweise! Ich hatte mich einfach gewundert, dass andere Rezensenten mit dieser Maschine beim Fliesenlösen so gut voran kamen. Aus dem Grund habe ich sie auch dafür ausprobiert. (Funktioniert hat das allerdings nicht...)
Danke für die Tipps zu den Werkzeugen! Bei der nächsten Badrenovierung im Herbst/Winter probiere ich beides aus!
Herzliche Grüße

Veröffentlicht am 30.11.2014, 16:33:09 GMT+1
Memphis meint:
Ahahahaha, ja ne ist klar das die Maschine damit überfordert ist! :D :D :D
Für solche Aufgaben brauchste einen Bohrhammer mit Meißelaufsatz, damit geht es dann aber auch durch den Mörtel und Co. wie durch geschnitten Brot! Also so habe Ich es gemacht und war begeistert wie einfach das geht - allerdings merkt man da auch die Power, die so ein kleines Allzwecktool niemals aufbringen kann. ;-)
‹ Zurück 1 Weiter ›