Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle Ghostsitter SUMMER SS17
Kundenrezension

22 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gutes Tragegefühl, leider ungeeignet für schnellen Sport, 8. April 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Vibram Komodo LS M Herren Sport & Outdoorschuhe (Schuhe)
Ich habe mir den Schuh für den Indoor-Sport zugelegt, nachdem ich schon normale Straßenschuhe der Fivefingers getragen hatte. Das Tragegefühl und die Passform sind wirklich äußerst angenehm, das Training der Fußstützmuskeln kann man förmlich spüren.
Leider scheint das Material nicht für den dauernden schnellen Belastungswechsel bei z.Bsp. Spielsportarten geeignet zu sein. Bereits nach kurzer Zeit riß die Naht der Großen Zehe zur Sohle. Schlechte Erfahrungen musste ich leider auch mit dem dt. Service der Firma machen, der eine Gewährleistung mit der Behauptung eines Unfallschadens kategorisch ausschloss.

Mein Fazit: Super Konzept für einen Sportschuh, leider untauglich bei stärkerer Belastung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.04.2013, 11:07:43 GMT+2
Alpin-Star meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 29.04.2013, 11:17:08 GMT+2
jeajea meint:
Grundsätzlich kann ich aber den schlechten Service bestätigen, denn bei mir wurde nach nur 250-350 km (ich schickte dem Händler zunächst Bilder, als sich das Unheil abzuzeichnen begann und dann auch noch die Schuhe, als Löcher drin waren) die Sohle löchrig an den Zehen (allerdings Modell Speed, das für das Laufen auf Asphalt empfohlen wurde) und meine Reklamation abgelenht mit der Begründung, es sei zwar nur am Ballen und den Zehen (also ich bin "richtig gelaufen") durchgelaufen, aber das könne nicht an den Schuhen liegen, das müsse an mir liegen. Ich würde mich wohl zu stark abdrücken. Das teilte mir der Händler mit, nachdem er bei Vibram Deutschland reklamiert hatte...da er mich auf dem Schaden sitzen ließ, kaufe ich dort nicht mehr. Ich bin dann auf ein anderes Modell (mit trek Sohle) umgestiegen, die halten schon über 600 km...lag wohl doch nicht an mir. Fazit: Schuhe selbst toll, wenn man Glück hat - wenn man nicht eine falsche "Mischung" der Sohle erwischt oder schwache Nähte oder oder - denn dann steht man beim falschen Händler definitiv im Regen...aber dafür kaufe ich jetzt hier, denn amazon würde (galube ich) so nicht mit mir umgehen wie der Händler, bei dem ich kaufte, um die unabhängigen Fachhändler zu unterstützen. Jedenfalls hab ich das noch nicht erlebt, neulich hatte ich eine Reklamation bei einem Gore Produkt, da war die Frist für Rückschicken schon abgelaufen, amazon hat das dann trotzdem für mich geregelt, da es fehlerhaft war, was sich aber erst ne Woche nach Fristablauf zeigte. Im Ganzen halte ich das Risiko für vertretbar, denn wenn man gute Vibrams erwischt, ist es die helle Freude. Unter Umständen braucht man aber gute Nerven, da Vibram selbst den Kunden in keinster Weise entgegen kommt...unsympatisch. Aber noch habe ich keine Alternative gefunden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.07.2013, 14:58:34 GMT+2
Michael meint:
Danke für die aufschlussreiche Bemerkung bezüglich meiner Lese-und Verständnisfähigkeiten.

Fittness und Laufen beinhalten meiner bescheidenen Meinung nach auch Linienläufe und hin und wieder einen Sprint - von daher sollte der Schuh das schon länger als 2 Monate aushalten.

Generell ändert das auch nichts am schlechten Service, der geschickt praktische Gesetzeslücken nutzt um fehlerhafte Produkte nicht ersetzen zu müssen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.09.2013, 16:38:38 GMT+2
Philipp Meier meint:
Vibram empfiehlt Speed übrigens nicht zum "Sport".
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details