Hier klicken MSS Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Blind-Date mit Audible Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AdelTawil longss17
Kundenrezension

18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht für meine Zwecke geeignet., 24. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Panasonic DMR-EX84CEGS DVD- und Festplatten-Rekorder 160 GB (DVB-C/DVB-T/analog Kombituner, CI Plus, USB, HDMI Ausgang) silber (Elektronik)
Dieser DVD-Recorder hat eigentlich alles erfüllt was ich wollte, wobei ich sagen muß, dass ich nicht alle Funktionsmöglichkeiten, die der Recorder bietet, ausprobiert habe. Ich habe allerdings feststellen müssen, dass ich den Recorder nicht zu dem Zweck einsetzen konnte, zu dem er gedacht war. Der Recorder empfängt zwar digital (DVBC-Tuner), kann aber, zumindest die privaten Sender, nicht in digital empfangener Qualität aufnehmen. Das liegt daran, dass die privaten Programme codiert sind und somit die Aufnahme blokiert ist. Bei der Nachfrage, sowohl bei meinem Kabelanbieter, Unitymedia, als auch bei anderen Kabelanbietern, wurde mir von allen dasselbe bestätigt. Die privaten Sender sind aus gesetzlichen Gründen, so wurde mir gesagt, codiert. Damit hätte ich also nur die öffentlich rechtlichen Sender aufnehmen können, das war mir zu wenig. Daher habe ich den Recorder zurückgeschickt, was allerdings nichts mit der Qualität des Recorders zu tun hat, mit der ich, wie ich schon zu Beginn geschrieben habe, sehr zufrieden war. Daher 5 Sterne für das Gerät. Für die Aufnahmeblockade gibt es 0 Sterne. Mich würde interessieren ob man bei Satellitenschüsselempfang dasselbe Problem hat oder damit die Blockade umgehen kann?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 22 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 31.01.2012, 17:23:21 GMT+1
Mein Vorredner hat etwas beschrieben, was ich sehr negativ empfinde und was nirgends so deutlich beschrieben wird: Der Rekorder kann kein RTL, kein Vox u.a. private aufnehmen. Wer nur die öffentlichen aufnimmt, kann bestimmt damit leben. Das Problem war: Ich habe Tage gebraucht, um mir von KabelD, Panasonic und von Phlips (deren Receiver ich benutze) bestätigen zu lassen, dass die Aufnahme der privaten Sender nicht möglich ist. Dies ist für mich eine Einschränkung, über die ich gerne vor dem Kauf etwas gewusst hätte!

Veröffentlicht am 25.02.2012, 09:04:26 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 05.03.2012, 21:47:29 GMT+1
Jonas Z. meint:
Mal eine Verständnisfrage: Sie haben in den CI+-Schacht des DVD-Recorders ein CI+-Modul & die Smartcard Ihres Kabelanbieters gesteckt und können die privaten Sender nicht aufnehmen? Oder versuchen Sie, RTL & Co. OHNE diese Module aufzunehmen, was dann logischerweise NICHT funktionieren würde (dann bräuchte der DVD-Recorder ja keinen CI+-Schacht).

Zu F.Doerk"Flo": "... Die privaten Sender sind aus gesetzlichen Gründen, so wurde mir gesagt, codiert..." Wer hat Ihnen denn diesen Schmarrn erzählt. Richtig ist, dass die Öffentlich-Rechtlichen aus gesetzlichen Gründen nicht codiert sind, das heißt aber noch lange nicht, dass bei den Privaten das Gegenteil der Fall ist.

Veröffentlicht am 02.03.2012, 17:36:11 GMT+1
Katzja meint:
Das würde mich jetzt auch interessieren....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.03.2012, 18:07:08 GMT+1
Hallo Jonas, kann erst heute antworten, weil ich die Frage erst heute gelesen habe. Also: Ich führe das dekodierte Signal auf verschiedensten Wegen (Scart; HDMI) vom Philips-Receiver zum Rekorder. Ich kann ja auch die privaten Sender digital sehen, aber ein Aufnehmen ist nicht möglich. Diese Einschränkung bestätigte auch Panasonic am Telefon und der Mitarbeiter ergänzte, dass er auch bei einem zusätzlichen CI+-Modul und einer zusätzlichen Smartcard nicht garantieren kann, dasses mit einer digitalen Aufnahme klappt. Wenn jemand das Gegenteil beweisen kann und mit dem Panasonic private Sender digital aufnimmt (über Kabel Deutschland), dann wäre es eine Mitteilung wert. Genauso sehe ich auch Panasonic in der Pflicht, solche Einschränkungen (für Deutschland?) mitzuteilen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.03.2012, 20:21:46 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 05.03.2012, 21:52:29 GMT+1
Jonas Z. meint:
Verstehe ich Sie richtig:
- Sie haben einen digitalen Kabelanschluss?!
- Sie haben einen Fernseher OHNE digitalen Kabeltuner, aus diesem Grund haben Sie den Philips-Receiver mit CI+-Modul & Smartcard?!
- Mit den Zuleitungen vom Philips-Gerät bedienen Sie den DVD-Recorder UND den Fernseher?!
- Im Fernseher können Sie u.a. auch die Privatsender digital empfangen?!

Meiner Meinung nach können Sie mit EINER Smartcard/CI+-Modul keine ZWEI Empfänger (sprich TV & DVD-Recorder) komplett, sprich auch mit den Privaten, bedienen. Die Öffentlich-Rechtlichen können Sie IMMER bei einem digitalen Kabelanschluss OHNE Smartcard/CI+-Modul empfangen, das ist so gesetzlich geregelt, deswegen sind die bei Ihnen im DVD-Recorder "drin". Wie schon gesagt: Warum sollte der DVD-Recorder einen CI+-Schacht haben?! Doch einzig nur, um die Privaten mit einer Smartcard zu entschlüsseln (und letztendlich aufnehmen zu können), ansonsten würde er überhaupt keinen Sinn machen...Mich wundert auch, dass die anderen Rezensenten dieses "Manko" (das mit den Privaten) überhaupt nicht erwähnen...vielleicht haben die im Recorder eine Smartcard & CI+-Modul?! Oder interessieren sich aufnahmetechnisch nicht für die Privaten?!
Das hier sind die Vermutungen! eines Nicht-Technikers mit digitalem Kabelanschluss von KD und einem analogen DVD-Recorder von Panasonic.
Was spricht eigentlich dagegen, mal Smartcard plus Modul in den DVD-Recorder zu stecken? Sie würden dann, so vermute ich, in Ihrem Fernseher nur noch die Öffentlich-Rechtlichen empfangen und mit dem Recorder auch die Privaten. Und dann einfach mal auf Aufnahme drücken ... Ich bin gespannt ...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.03.2012, 10:00:42 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 06.03.2012, 10:03:43 GMT+1
Hallo, lieber Jonas, amazon wird ja richtig eine Ecke für interessierte Amateure durch unsere Diskussion, schnell einige Antworten: Das Wichtigste zuerst, ich hatte auch einen analogen Panasonic-Rekorder und mit dem konnte ich alle TV-Sender aufnehmen. Der digitale sollte nun ein Fortschritt sein, ist es aber nur bedingt. Der Philips-HD-Receiver bedient unabhängig voneinander Fernseher und Rekorder. Der HD-Receiver liefert mit der Smartcard ein entschlüsseltes Signal (auch für die privaten), deshalb kann ich die herkömmlichen privaten Sender auf dem Fernseher sehen und auch auf dem Rekorder empfangen. Die Sperre (Signal verschlüsselt) setzt auf dem Rekorder ein, wenn eine Aufnahme der privaten Sender gestartet werden soll. Das gab es beim analogen Rekorder nicht! Leider kann ich den vorgeschlagenen Wechsel (CI+-Modul und Smartcard in den Rekorder stecken) nicht realisieren, da ich gar kein Modul besitze und lediglich mit Smartcard empfange. Der zusätzliche Kauf einer zweiten Smartcard und des Moduls lohnen aus meiner Sicht den Aufwand nicht. Kommt mal was ganz Tolles auf VOX oder anderen, nehme ich es auf dem PC auf. Die Weltfirma Panasonic klärt uns aber über die bekannten Probleme beim Aufnehmen der privaten Sender nicht auf.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.03.2012, 17:32:09 GMT+1
Oliver Rothe meint:
Irgendwie ist das noch nicht ganz klar.

Was ist nun das Problem?

1. Der DCB-C-Tuner des Rekorders kann die privaten Sender wegen Verschlüsselung nicht empfangen, oder
2. Er kann die privaten Sender zwar empfangen (also z. B. über den Fernseher ausgeben), aber nicht aufnehmen. (Kopierschutzsignal?)

Problem Nr. 1 wäre mit einer entsprechenden smartcard einfach zu lösen, die Nr. 2 aber nicht.

Es würde mich interessieren, was es ist.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.03.2012, 09:01:27 GMT+1
Also, lieber Oliver, es besteht das Problem 2. Dies kennt auch jeder Fachverkäufer, z.B. im Mediamarkt. Die digitalen privaten Sender können gesehen, aber nicht aufgenommen werden. Ich bin bei Kabel Deutschland mit dem Zusatzprogramm digital, die Smartcard steckt im Philips Receiver, ich kann also sowohl vom Videorekorder als auch vom Receiver ein entschlüsseltes Programm am TV sehen, aber: Sobald der Rekorder auf einen privaten Sender programmiert wird, erscheint der Hinweis: verschlüsseltes Signal. Nichtmal der Panasonic-Kundendienst kann garantieren, dass ein +-Modul und eine zusätzliche zweite Smartcard Abhilfe bringen, also ein Aufnehmen ermöglichen. So stellt sich die Situation für mich, mit Standort Berlin, dar.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.05.2012, 19:09:57 GMT+2
Rolf meint:
Die Smartcard gehört nur in den neuen Panasonic HDD Recorder das Antennensignal wird beim durchschleifen zum TV entschlüsselt ,deinen anderen Phillips Receiver brauchst Du nicht,jetzt kapiert ?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.05.2012, 12:45:55 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 06.05.2012, 12:46:28 GMT+2
Hallo, lieber Rolf; schon kapiert, aber: Der Panasonic kann HDTV nicht aufnehmen bzw. wiedergeben, warum soll ich den Philips abschalten und dann ist die Spitzen-Bildqualität beim TV-Empfang weg. Zweitens: Gucken von Programm A und Aufnehmen von Programm B dürfte dann wohl auch nicht möglich sein!? Nochmal grübeln, lieber Rolf!
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›