find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

TOP 1000 REZENSENTam 7. Dezember 2011
Nachdem auf der Amazon.com Seite von insgesamt bislang 409 Bewertungen 289 Mal fünf Sterne vergeben wurde, wartete ich sehr gespannt auf 11/22/63 - vor allem das Thema "Zeitreise" interessierte mich schon immer sehr.

Der Beginn war auch sehr spannend - man wurde sofort in die Geschichte hineingesogen.
Jake ist ein sympatischer Held und man lebt und leidet mit ihm mit.
Allerdings kommt nach ca. 250 Seiten ein abrupter Wechsel: Von der spannenden, originellen Grundidee, von der detaillierten liebevollen Schilderung der 50ziger Jahre wechselt King in einen absolut langweiligen "Überbrückungsmodus": Es werden äußerst detailliert und langatmig die Jahre von 1958 bis 1963 geschildert. Jake unterrichtet, lernt seine große Liebe kennen und lieben, beschattet Oswald und grübelt über Oswalds Schuld oder Unschuld. Das über 400 Seiten lang! Nichts passiert, absolut nichts. Keine Twists and Turns, kein Thrill, Grusel schon gar nicht, wenig Humor, null Spannung. Arbeiten, essen, trinken, schlafen, beschatten, nachdenken.
Natürlich hat Stephen King einen hervorragenden Schreibstil, aber: Gähnende Langeweile, langatmige Schilderungen öder Tagesabläufe, null Spannung, vor allem auch, da King die Geschichte geradlinig mit Oswald als bösen Attentäter und mit Jake als integren, sympathischen "Weltenretter" durchzieht. Es fehlen schlicht und einfach überraschende Wendungen. Wäre es kein Stephen-King-Roman gewesen, hätte das Buch nach 400 Seiten entnervt auf die Seite gelegt.

Mit der Zeit habe ich wirklich begonnen, Jake als Langeweiler zu empfinden, wie auch seine Freundin und die anderen eindimensionalen Gutmenschen um ihn herum. Das Leben in den 50zigern wird recht idealisiert dargestellt (trotz der angesprochenen Rassentrennung und des kalten Kriegs): Das Essen war besser, die Leute waren freundlicher und weniger mißtrauisch, man half sich mehr, es ging aufwärts mit allem ...
Ich denke, der Erfolg dieses Zeitreiseromans liegt auch in der jetzigen wirtschaftlichen und sozialen Schieflage der USA begründet: Es herrscht Sehnsucht nach früher, nach der "guten alten Zeit" und nach festen Werten, Idealen.

Erst auf den letzten 150 Seiten nimmt der Roman wieder Fahrt auf und man erfährt endlich (!!), ob Jake das Attentat auf Kennedy verhindern kann und wie sich seine "Geschichtskorrektur" auswirken wird. Leider wird eben der Schluss, auf den ja 800 Seiten hingearbeitet wurde, sehr schnell abgehandelt - endlich wird es auf den letzten Seiten spannend, endlich wird der Roman zum Thriller - und dann ist schon Schluß!

Mein Fazit: 5 Sterne für den Anfang, knappe 2 Sterne für den Mittelteil, 4 Sterne für den Schluss.

Die Geschichte wäre eine hervorragende Novelle geworden (max. 200 Seiten) oder ein sehr gutes Buch (max. 400 Seiten) - aber knappe 900 Seiten sind viel zu viel für den mageren Inhalt. Stephen King ist für mich ein hervorragender Novellenschreiber - aber seine Romane haben leider durch die Bank "Durchhänger" - weniger ist oft mehr, deshalb mein Fazit:
Tolle Geschichte, mittelmäßige Umsetzung - schade, da hätte ein guter Lektor eingreifen müssen.
You can do better, Mr. King!
33 Kommentare| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,5 von 5 Sternen
77
4,5 von 5 Sternen
34,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime