Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17
Kundenrezension

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eine durch und durch durchschnittliche Sci-Fi-Komödie, 27. Juni 2001
Rezension bezieht sich auf: Douglas Adams' Raumschiff Titanic. (Taschenbuch)
Die vergebenen Sterne sind von mir in Relation zu dem (wahrlich großartigen) Anhalter-Zyklus vergeben worden. Ich muss gestehen, ich habe mich von Douglas Adams in der Autorenangabe ködern lassen, bekam jedoch nur ein müdes Echo seines unvergleichlichen Humors. Terry Jones wirkt oft bemüht und angestrengt bei dem Versuch, seinem "großen Bruder" in dieser Hinsicht das Wasser zu reichen. All denjenigen, die bisher nur die Anhalter-Bücher gelesen haben, rate ich, statt zu diesem Buch lieber zu einem seiner Dirk Gently-Romane zu greifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.03.2013, 11:02:50 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 07.03.2013, 11:03:19 GMT+1
Gregor Braun meint:
Dem Urteil "eher durchschnittlich" Stimme ich zu, zumal einige der komischen Szenen doch recht stark an bereits Bekanntes aus der Anhalter-Trilogie (Ja, Trilogie! Der Anhalter ist eine Trilogie mit fünf Bänden!) erinnern.

Wer jetzt zu Dirk Gently greift, sollte aber wissen, dass diese Romane nicht unbedingt mit der Anhalter-Trilogie zu vergleichen sind. Ich fand die Romane doch recht gewöhnungsbedürftig, auch wenn der aus den Anhalter-Romanen bekannte Humor wiederzufinden ist.
‹ Zurück 1 Weiter ›