Herbst/Winter-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken naehmaschinen Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16
Kundenrezension

12 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ohjeee, ein flennender Spiderman, 19. Mai 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro [Blu-ray] (Blu-ray)
The Amazing Spider Man - Rise of Electro ist ein gekünsteltes Gefühls- und Liebesdrama mit Superheldenbeteiligung. Spiderman selbst soll ein Jugendlicher sein (obwohl Andrew Garfield schon 31 wird!), der viele Muskeln hat und die Fähigkeiten einer Spinne. Leider wohnt in seinem Kopf aber das Gehirn eines Dreijährigen. So ist alles was er tut einfach nur lustig, z.B auch das Spiel mit Plutonium Kapseln, so spricht er einen Verbrecher während der Verfolgungsjagd mit "Hallo Herr Verbrecher" an, anschließend küsst er strahlend und lustig lachend seine Freundin. gleich darauf flennt er, weil er ja ihrem Vater in Teil 1 versprochen hat, sich von ihr fernzuhalten. Dann flennt er noch mehr, weil sie ihn verlässt. Dann lacht er wieder weil das scheinbar doch nicht so ist. Dann flennt er wieder, weil sie nach England geht. Dann lacht er wieder weil das doch nicht so ist... bla bla .. grauenhaft und langweilig. Somit ist der Film locker um eine Stunde zu lang.
Ach ja dann gibt's noch den "Rising" Electro - Für Jamie Fox in seiner Maske vergebe ich den 2. Stern. Electro ist zwar unheimlich stark, wird aber von Spiderman zweimal ganz locker erledigt (einmal durch einen Feuerwehrschlauch... wirklich lächerlich... Spidey hat dabei sogar einen Feuerwehrhelm auf... sooo lustig, .. hahaha)
Electro ist sowieso nur dafür da, um den zum grünen Kobold mutiertem Harry mal kurz zu helfen, das ist eigentlich alles. Und der "Grüne Kobold", ja der ist eben auch in einem Kurzauftritt zu sehen, das wars dann.
Einzig Gwens Abgang mag noch versöhnen.

Leider strotzt der Film vor sinnlosen Trauerszenen die von plötzlichen Heiterkeitsanfällen unterbrochen werden. Ungereimtheiten gibt's auch jede Menge (z.B. warum weiß Harry plötzlich, dass Peter der Spiderman ist? Oder warum wird der von der Polizei verhaftete Electro an Oscorp übergeben und niemand schert sich mehr um ihn... außer dem gehirnamputiertem Dr. Frankenstein? usw.. usw..)

Also ich hänge wirklich nicht an alten Filmen, aber wer das hier sieht wird förmlich dazu gezwungen, schließlich sind nicht mal die Spezialeffekte, jetzt 10 Jahre später, nennenswert besser geworden. Folglich haben wir hier den schlechtesten Spiderman aller Zeiten.

Sorry Spidey, du bist momentan der schwächste Marvel Superheld!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.05.2014 19:46:22 GMT+02:00
Rumpelkumpel meint:
...diese Rezension ist zum flennen!!!!!
Effekte nicht nennenswert besser als vor 10 Jahren?!
schon mal die Comics gelesen, geschweigedenn in der Hand gehabt?!? glaube nicht!!
jedem seine Meinung! Aber dann dich bitte auch ne haltbare!
0/5 Sterne für diese Rezension!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.05.2014 20:40:25 GMT+02:00
Raph meint:
Sorry Füchsel, die schwächste Rezension von allen hier... Man merkt kaum das Sie diesen Film nicht mit Ansatz verstanden haben geschweige jemals das Comic zu "The Amazing Spiderman" gelesen.

Veröffentlicht am 22.05.2014 08:59:50 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.05.2014 09:00:43 GMT+02:00
J. Herdin meint:
Dämliche Rezension...Um trotzdem deine Fragen zu beantworten.
1. Harry fliegt zum Schauplatz nachdem Electro mit Spiderman gekämpft hatte, bleibt in der Luft stehen und guckt ca. eine halbe Minute lang zu Spiderman, dann wieder zu Gwen, dann wieder zu Spiderman...Jeder halbwegs aufmerksame Mensch der etwas von Psychologie versteht erkennt sofort was Sache ist.
2. Der von der Polizei verhaftete Electro wurde überhaupt nicht an Oscorp übergeben sondern in die Superschurken-Psychiatrie "Ravencroft Institute"...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.05.2014 21:32:13 GMT+02:00
Wiesel meint:
So schaut es es, korrekt Herdin.

Dumm nur, wenn man dies nicht begreift und den Film deshalb abstraft.
Würde 3,5 Sterne geben, leider etwas Schwülstig und am Anfang fand ich ihn sehr überzogen vom "Humor".

Veröffentlicht am 03.06.2014 14:50:47 GMT+02:00
SeconD meint:
oh je...anscheinend hat TFOX " The Amazing Spiderman 2 " nicht im Kino, sondern auf einen schlechten Stream geschaut.
Für alle Spiderman Fans....geht ins Kino..es lohnt sich.Von mir ganz klar 5 Sterne...

Veröffentlicht am 19.06.2014 00:33:51 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.06.2014 00:34:55 GMT+02:00
Jeder hat seine Meinung aber sie haben noch NIE IN IHREM LEBEN ein Marvel Comic in der Hand gehalten. Sonst wüssten sie dass gerade The Amazing Spidy (übrigens einer von mehreren Spinoffs) halt eben albern und flaxsich/frech war !! Meinung schön und gut aber Aussagen sollte man schon bekräftigen können !!

Veröffentlicht am 25.07.2014 21:07:48 GMT+02:00
Dr.Herz&Hirn meint:
ich scheiss auf die Comics..was haben die ganzen comicfreaks nur ? der film ist ziemlich grottig und wenn das in dem Comic auch so sein sollte , dann ist es eben auch das Comic. nur weil beides gleichbeschis..... ist , ist es doch nicht plötzlich wieder gut...Schwachsinn was diese ganzen fanboys hier für stuß ablassen .der Ur-spidey ist der bessere , und das obwohl oder gerade deswegen , er nicht von einem Comic direkt stammt.
‹ Zurück 1 Weiter ›