Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Kundenrezension

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cocos Island und der schreckliche Fischgott, 13. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Reisen im Licht der Sterne (Taschenbuch)
In biographischer Manier beschäftigt Capus sich mit dem Autor Robert Louis Stevenson, der den meisten Menschen wohl als Vater der "Schatzinsel" und von "Dr. Jekyll und Mr. Hyde" bekannt sein dürfte. Der Entstehung der "Schatzinsel" widmet Capus ebenfalls etwas Zeit, doch eigentlich ist das Buch nun gar nicht der trockene, theoretische Wälzer, für den Sie es nach diesen anfänglichen Sätzen vielleicht halten werden.
Es ist eine waschechte Abenteuergeschichte, spannender als Stevensons Schatzsuche, weil sie wahr ist oder es zumindest ganz klar sein könnte. Kurz gesagt: Capus erklärt, daß es nicht nur die Schatzinsel aus dem Roman wirklich gegeben hat (und noch immer gibt), sondern daß es auch den Schatz gab/ gibt und daß Stevenson ihn gefunden hat.
Wie er darauf kommt, wie er diese wilde Theorie beweisen will und wer dieser Stevenson denn nun eigentlich war, steht im Text. Ich kann nur sagen, daß Capus eine erschreckend glaubwürdige Geschichte erzählt, so daß man am Schluß nur zu bereitwillig daran glaubt, daß Stevenson sein eigener Jim Hawkins - und nebenbei ein Südseefischgott - wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]