Hier klicken Amazon-Fashion Amazon-Fashion Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WS HW16
Kundenrezension

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "KÜNSTLERISCHER STIL-BRUCH VON YES", 22. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: 90125 (Audio CD)
90125 ist ein Studio-Album der britischen Prog-Rock-Kultband benannt nach der Katalog-Nummer der Plattenfirma, dass 1983 im neuen Band-Line-Up "Jon Anderson"(Vocals),"Trevor Rabin"(Gitarre),"Chris Squire"(Bass),"Alan White"(Drums)und "Tony Kaye"(Keyboards) gemeinsam mit dem neuen TV-Sender MTV seinen weltweiten Siegeszug antrat. Unterstützt durch ein innovatives Video erklomm die erste Single-Auskoppelung "Owner of a lonely heart" am 21.01.1984 die Spitze der US-Single-Charts. Die mit rockigen Riffs angehauchte Pop-Nummer verfügt über einen eingängigen Refrain, der dir nicht mehr aus dem Ohr geht. Die aussergewöhnliche Stimme Jon Andersons und die schräg moderne Produktion von Trevor Horn, der an der Nummer auch mitschrieb, machten den Titel zum weltweiten Erfolg. Das Album landete in den Top-5 der US-Charts, und mutierte mit weltweit über 3 Millionen abgesetzten Tonträger zum Megaseller der Band. Der künstlerische Stilbruch war somit perfekt, da die Plattenfirma in Rabins Demo-Material ein grosses kommerzielles Potential erkannte, und die Musiker und Produzenten zu einem Hitalbum drängten, dass sie auch schliesslich verwirklichten. Das musikalische Endergebnis spaltet die Yes-Gemeinschaft bis heute, eine objektive Bewertung ohne rosarote Yes-Brille scheint hier schwierig. Überflieger der schrägen Scheibe sind ihre genial, progressiv/rockigen Tracks "Hold on","Changes","Cinema" und "Our song" die an alten künstlerischen Glanzzeiten nahtlos anschliessen. Toller Sound und exellente Gitarrenarbeit des neuen Gitarristen Trevor Rabin zeichnet alle erwähnten Songs aus. Die kommerziellen Pop-Tracks "Leave it"+"It can happen" mutierten zu den unvermeidlichen Folge-Single des Hit-Albums. Ursprünglich sollte das mitgebrachte Song-Material von Rabin mit Squire, White und den Ex-Jethro Tull-Keyboarder Eddie Jobson unter dem Bandnamen "Cinema" veröffentlicht werden. Als jedoch die Ex-Yes-Band-Mitglieder Tony Kaye und Jon Anderson miteinstiegen, benannte mann sich aus Kommerzgründen unter den Druck der Plattenfirma in Yes um. Die Umbenennung Cinemas in Yes geschah nicht eben zur Freude Rabins, dem der Gedanke, von den alten Yes-Fans als Ersatz für Steve Howe angesehen und für den Stilwechsel der Band verantwortlich gemacht zu werden, unangenehm war. Aus heutiger Sicht eine Selbstprophezeiung Rabins, die jedoch 1983/84 eine Art Wiedergeburt für Yes darstellte, womit die Band sich eine neue Generation von Fans erschliessen konnte, und nebenbei wohl etwas Kleingeld verdiente. 2004 veröffentlichte Rhino Records die digital remasterte Special-Edition des Albums inklusive 6 Bonus-Tracks, 2 davon bis dato unveröffentlicht. Die progressiv/rockigen und unwiderstehlichen Bonus-Tracks "Make it easy"/"It's over" sind eine Klasse für sich und weit stärker wie das veröffentlichte Album-Material. Gleiches gilt für den weiteren Bonus-Track "It can happen" in der alten Cinema-Rock-Version, wo auf eine kommerzielle Weichspülung verzichtet wurde. Dieser Album-Track macht sehr schnell das vorhandene riesige Potential des Song-Materials von 90125 klar, und die ausgelassene Möglichkeit eines erneuten künstlerischen Meisterwerks. Der Single-Remix von "Leave it" vervollständigt die 4 Bonus-Tracks, die allesamt von Kaye/Rabin/Squire/White in London im o1/1981 eingespielt wurden. Entbehrlich ist dann der unveröffentlichte instrumentale Extended-Remix der Hit-Single "Owner of a lonely heart" und die A Capella-Version von "Leave it". Das großartige Bonus-Material wertet die Veröffentlichung über eine Spiellänge von 77 Minuten nocheinmal auf, und ist somit alleine einen satten Stern wert, was somit insgesamt zu 4 Sterne in der End-Bewertung führt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.07.2014 13:44:47 GMT+02:00
humblestance meint:
"Our Song" war übrigens damals die B-Seite der Hitsingle "Owner" - quasi das Beste des ganzen Albums auf einer 45er!

Gute Rezi, die "Nicht hilfreich"-Klicks kann ich nicht nachvollziehen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.07.2014 19:53:03 GMT+02:00
MARILLION meint:
Cool, das war somit wirklich eine grenzgeniale Single! lg - Chris
‹ Zurück 1 Weiter ›