Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren Blind-Date mit Audible Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17
Kundenrezension

27 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die Entwicklung und Auswirkungen der Globalisierung auf unsere Gesellschaft, 22. November 2006
Rezension bezieht sich auf: Weltkrieg um Wohlstand: Wie Macht und Reichtum neu verteilt werden (Gebundene Ausgabe)
Die Entwicklung und Auswirkungen der Globalisierung auf unsere Gesellschaft

„Weltkrieg um Wohlstand“ wurde in einer Zeit veröffentlicht, in der Angst und Ungewissheit mit dem Wort Globalisierung verbunden werden. Dieses Buch, mal zu recht und mal zu unrecht, probiert dem schwammigen Begriff der Globalisierung durch Fakten, Vermutungen, zumal auch falschen, und häufigen Übertreibungen Substanz zu verleihen.

Gabor Steingarts Buch beginnt mit den Ursprüngen der Globalisierung, auch unter dem historischen Begriff des Imperialismus bekannt. Der Vorsprung des Westens in Wissenschaft und Technologie, die erst die Überlegenheit und somit auch die Ausbeutung der Kolonien ermöglicht hat, wird dargestellt. Zum anderen werden auch die erodierenden Kräfte solche einer ausbeuterischen Globalisierung des Einflussbereichs des Westens zufrieden stellend dargestellt, die Rückschlüsse auf Niedergang von Nationen und Aufstieg andere zu lassen.

Im weiteren Kapitel bezieht sich der Autor auf Amerika, dem Grund des amerikanischen Jahrhunderts und seinem möglichen Ende. Dieser wird mit politischen (z.B. Weltkriege) wirtschaftlichen (z.B. Weltwirtschaftskrise, Wirtschaftspolitik) und psychologischen (z.B. Pioniergeist) Entwicklungen zumeist zutreffend begründet und erklärt.

Im nächsten Kapital wird der Aufstieg der so genannten „Angreiferstaaten“ dokumentiert.

Zusammenfassend kann man einen erfolgreichen komprimierten ersten Teil des Buches, der sich mit der Entwicklung des Weltgeschehens in Hinblick auf die Globalisierung befasst, erkennen.

Im Hauptteil des Buches werden die „Methoden, mit denen die Angreiferstaaten die Globalisierung zu ihren Gunsten gestalten, und deren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft genannt und mit Fakten untermauert.

Stichworte seien hier Protektionismus, Lohndumping, moderne Piraterie und Wettbewerb um Intelligenz.

Insbesondere hier weißt das Buch aufgrund seiner Art, der Übertreibungen und Zuspitzungen, Schwächen auf. Viele Zusammenhänge erscheinen nicht einleuchtend oder pessimistisch.

So ist zum Beispiel von einer erhöhten Kriegsgefahr die Rede, die aufgrund des wirtschaftlichen Aufschwungs vorhanden ist? Ist jedoch nicht die umgekehrte Überlegung (Armut erhöht das Unbehagen) sinnvoll?

Im letzten Teil des Buchs erörtert der Autor mögliche Handlungsszenarien des Westens um im „Weltkrieg um Wohlstand“ nicht als Verlierer dar zu stehen.

Abgesehen von sinnvoller Ideen und Ansätzen sowohl auf nationaler (Umgestaltung des Steuersystems, sprich die Finanzierung durch indirekte Steuern) als auch auf europäischer (Kräftebündlung der EU, und Homogenisierung gewisser Normen) Ebene, erscheinen andere Gedankengänge, insbesondere die Freihandelszone mit den Vereinigten Staaten, als nicht sinnvoll. Die Freihandelszone mit den Vereinigten Staaten von Amerika sollte man als protektionistisches Mittel verstehen! Hat aber nicht gerade die liberale Haltung Aufschwung und Wohlstand ermöglicht? Und was würde die Weltgemeinschaft auf solch ein Vorhaben antworten. Würden sich die „Angreiferstaaten“ nicht politisch diskriminiert fühlen? Und was würde Russland und die südamerikanische Länder darauf antworten?

Den politischen Folgen solch eines einseitigen Clubs wird keine Beachtung geschenkt.

Wie im dem vorhergehenden Kapital treten frequentiert Unklarheiten und pessimistisches Aussichten auf. Die Vorteile der Globalisierung, insbesondere der Aufstieg Chinas und Indiens und deren positive Wirkung auf unsere Gesellschaft (Deutschland als Exportweltmeister) werden nicht gewürdigt.

Somit erscheint das Buch sehr einseitig und pessimistisch, was wohl möglich die Intention des Buches ist.

Deshalb drei Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]