CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 14. Oktober 2004
Eins muss ich kurz loswerden: EA (FIFA & Co.) sind von diesem Planeten, aber KONAMI (PES) ist weit von "uns" entfernt.
Hier in der Schweiz ist das Spiel heute erschienen und ich habe nicht lange gefakelt, denn die PES-Reihe ist von Jahr zu Jahr besser geworden (was man von FIFA nicht behaupten kann) und darum dachte ich mir: PES 4 ist sicher wieder besser als der Vorgänger und ich wurde wieder einmal nicht enttäuscht.
Ich gehöre sicherlich nicht mehr der jüngsten Generation Spieler an (bin 30), aber PES 4 hat mich Wahnsinnig gemacht (ehrlich gesagt, war ich schon vorher ein bisschen verrückt ;-)) und wer noch nicht Wahnsinnig geworden ist, der wird es mit diesem Teil bestimmt.
Hier ist die Rede vom Rasen Schach. Eure Spielzüge müssen gut durchdacht sein. Einfache Tore gibt es nicht. Bei PES 3 gab es knapp ausserhalb der Strafraumgrenze einen Punkt, aus diesem ich meine Tore wunderbar erzielen konnte (besonders mit Thierry Henry von Arsenal London). Kopfballtore konnte man auch viel einfacher erzielen. Nach dem Anpfiff den Ball schnappen und ab durch die mitte gibt es auch nicht mehr, wer es versucht, der wird böse überrascht.
Bei PES 4 suchte ich diesen Punkt vergebens, weil die Verteidiger einem sofort den Ball (oder auch die Beine) wegputzen. Da gibt es nur eins: Teamwork. Wer mit seinem Lieblingsspieler Torschützenkönig werden will, ist in diesem Spiel fehl am Platz (in PES 3 hatte ich mit Thierry Henry in einer Saison 45 Tore erzielt). Also nichts für EGO-Shooter ;-). Ich zocke jetzt seit ca. 10 Std. und mir ist erst ein einziges Kopfballtor gelungen (mit Adriano von Inter ;-). Wen wundert das schon.) Das heisst Kopfballtore sind schwieriger geworden. Mir ist aufgefallen, das der Schiri fairer reagiert, als bei PES 3. Nach einem Foul, zeigt dieser nicht sofort die gelbe Karte oder sogar Rot, sondern verwarnt euch mit einem tätscheln auf die Schulter. Die Vorteilsregel, denke ich, sitzt noch nicht 100%, weil ich mit Adriano alleine vor dem Tor stand, aber die Vorteilsregel wurde nicht anerkannt, der Schiri pfiff ein Foul, sollte natürlich nicht sein. Aber das sind harmlose macken, die das Spiel vorzuweisen hat und verdirbt einem auch nicht den Spielspass. Die Grafik wurde sicherlich verbessert, aber allzu gross ist der Unterschied zu PES 3 nicht. Die Steuerung ist natürlich wie immer GENIAL und keine Krüppel-Steuerung wie bei EA FIFA. Im grossen und ganzen ist das Spiel viel schneller geworden und die Steilpässe sind einfach nur Genial. Die KI wurde wieder einmal verbessert (ich dachte mir, da gibt es sicherlich nichts mehr zu verbessern).
Ich denke das reicht mal für das erste, denn für mehr, müsste ich viel länger zocken.
Sobald nächstes Jahr PES 5 erscheint, werde ich wieder zu 99,9% blind zugreifen, denn eins weiss ich ganz bestimmt, PES wurde sicherlich wieder verbessert.
Ich sage nur noch eins: Wer sich FIFA 2005 zulegt, hat einfach keine Ahnung von Fussball. Lasst euch nicht, wegen den weiss ich wieviel tausend Lizenzen und der Super-Grafik, verarschen.
Ich möchte mich noch persönlich bei KONAMI bedanken, für dieses wunderbare Spiel und das dieses Spiel uns noch längere Jahre erhalten bleibt und uns glücklich macht. Amen ;-).
Eins muss ich doch noch loswerden: KONAMI denkt nicht nur an das schöne GELD, sondern auch an seine KÄUFER.
Ihr könnt blind zugreifen, vertraut mir :-). Grüsse.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.