flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive

Customer Review

on January 6, 2011
Der etwas andere Dr. Hunter
Nach drei Teilen mit Dr. Hunter war ich gespannt auf das neuste Buch von Simon Beckett auch wenn in der Zwischenzeit viele seiner Frühwerke erschienen sind. Und ja, Simon Beckett wandelt mit "Verwesung" oder "The Calling of the Grave" nicht auf ausgetretenen Pfaden. Befassten sich die ersten drei Teile immer deutlich mit dem Grauen innerhalb ein kleinen in sich geschlossenen Gemeinde, zeigt der vierte Fall deutlich andere Züge.

Zum einen ist die Anzahl der Handelnden deutlich überschaubarer zum anderen befasst man sich deutlich weniger mit der Täterermittlung, sondern mehr mit der Jagd auf selbigen. Die forensischen Fähigkeiten Dr. Hunters spielen im vorliegenden Buch so gut wie keine Rolle, so dass der deutsche Titel etwas irreführend ist, wenn auch nicht unpassend.

Auf dem ersten Drittel des Buches entführt uns der Autor etwas in die Vergangenheit und nutzt die Zeit um das Profil seines Helden etwas zu schärfen, so erhält man nochmals einen kleinen Blick an das Leben vor dem tragischen Unfall und versteht warum David Hunter solche Schuldgefühle mit sich trägt. Mehr will ich aber an dieser Stelle gar nicht verraten.

Anders als die ersten Bücher kam mir dieses besonders kurz vor, obwohl es eigentlich das Dickste der Reihe ist. Vermutlich liegt es einfach am recht offensichtlichen Ablauf der Geschehnisse. Das ist auch der Hauptkritikpunkt am Buch: Irgend kennt man die Geschichte und es fehlt der typische Überraschungseffekt, dieses "Damit hab ich nicht gerechnet!", stattdessen hat man schnell die Ahnung, wer es sein könnten und das der Fall garnicht so offensichtlich ist wie er scheint.

Insgesamt mag ich das Buch keine Frage, aber es hängt den ersten Teilen doch hinterher. Vielleicht wäre drei Sterne gerechtfertigt, aber da das Buch weder langweilig noch uninteressant ist, sollen es vier Sterne (eher 3,5?) sein!

Für Leser der englischen Ausgabe empfehle ich einen Blick in die Dienstgradlisten der britischen Polizei, denn der Abkürzungswahn ist hier schon sehr irreführend. Wer weiss schon was sich alles hinter SIO, SOCO, POLSA, ACC, etc.pp. versteckt:

PC » Police Constable
DS » Detective Sergeant
DI » Detective Inspector
DCI » Detective Chief Inspector
DCS » Detective Chief Superintendent
ACC » Assistant Chief Constable

SIO » Senior Investigating Officer
POLSA » Police Search Advisor
SOCO » Scenes of Crime Officer
0Comment| 18 people found this helpful. Was this review helpful to you? Report abuse| Permalink
What's this?

What are product links?

In the text of your review, you can link directly to any product offered on Amazon.com. To insert a product link, follow these steps:
1. Find the product you want to reference on Amazon.com
2. Copy the web address of the product
3. Click Insert product link
4. Paste the web address in the box
5. Click Select
6. Selecting the item displayed will insert text that looks like this: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. When your review is displayed on Amazon.com, this text will be transformed into a hyperlink, like so:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

You are limited to 10 product links in your review, and your link text may not be longer than 256 characters.


Product Details

3.5 out of 5 stars
27