Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17
Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Visitenkarte, 15. Februar 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Quintessence [Vinyl LP] (Vinyl)
Die einzige Scheibe die Q je für das legendäre Impulse-Label aufgenommen hat datiert aus dem Jahr 1962.
Quincy und sein Orchester fröhnen hier dem Big Band Jazz (und mit dem Thelonious Monk cover ,Straight, No Chaser' auch ein wenig dem Hard-Bop) und das erstaunliche daran ist, daß - obwohl Jones, der immer ein begnadeter Arrangeur und Produzent war, aber nicht gerade ein Kompositionsgenie vor dem Herrn war - hier auch tolle eigene Stücke schrieb.

Der Klassiker dieser Scheibe ist wohl eh ,Hard Sock Dance' - ein flotter Swing - aber das unheimlich entspannt groovende und bluesige ,For Lena And Lennie' überzeugt eigentlich fast noch mehr. Mit Vocals wäre das der perfekte L'amour Hatscher für ,Ole Blue Eyes' gewesen. Und Benny Golson's ,Little Karen' umweht den Hörer hier wie eine leichte Sommerbrise.

Die Band ist handwerklich natürlich - wie auf allen Q Produktionen - über jeden Zweifel erhaben und unter den zahlreichen Gast-Trötern finden sich Namen wie Freddie Hubbard, Clark Terry, Thad Jones oder Oliver Nelson. Der wahre Star dieser Platte ist aber Jones - bzw. seine Arrangements. Er zeigte mit dieser Scheibe nicht nur wie man den Big Band Sound perfektionieren konnte, sondern liefert mit dieser Arbeit auch gleichzeitig eine Vistienkarte für spätere Produktionen für die ganz Großen ab, wie ,It Might As Well Be Swing' von Sinatra/Basie 3 Jahre später.

Klanglich ist speziell dieses reissue - von GRP 1997 aufgelegt - auf 180g vinyl ein wahres Gedicht. Da kommt keine CD Ausgabe auch nur irgendwie ran. Wenn man Jones schätzt ist diese Teil sowieso Pflicht, und für alle die auf hochwertigen Klang wertlegen und die perfekte Musik für einen sonnigen Sommernachmittag suchen - hier ist Sie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 10 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.02.2011, 15:13:56 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 15.02.2011, 15:35:02 GMT+1
Erster.
Von Motörhead bis Jones, nicht schlecht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.02.2011, 16:16:25 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 15.02.2011, 16:16:54 GMT+1
V-Lee meint:
danke cit; man könnt' auch sagen von country bis metal. oder von hardrock bis folk. swing ist in meinem musikalischen koordinaten-system oberhalb von pop, rechts von anspruchsvollerem jazz und links von soul und funk positioniert ;-))

Veröffentlicht am 16.02.2011, 08:57:16 GMT+1
[Vom Autor gelöscht am 16.02.2011, 11:36:44 GMT+1]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.02.2011, 11:36:23 GMT+1
Uwe Smala meint:
Ein Top-Arrangeur und Komponist! Mein Strike scheint zu zählen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.02.2011, 14:30:18 GMT+1
Rocker meint:
"Mein Strike scheint zu zählen"

Haben die wieder irgendwas umgestellt ? Seit dem Wochenende hagelt es bei mir gerade zu positive Bewertungen und da frage ich mich langsam, wo die alle herkommen...kann natürlich auch alles Zufall sein...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.02.2011, 17:24:08 GMT+1
Uwe Smala meint:
Keine Ahnung, bei mir ist es genauso, allerdings zählten von
ca. 90 Positiven gerade mal 5.

Veröffentlicht am 14.03.2013, 17:45:26 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 15.03.2013, 17:06:15 GMT+1
Andreas S. meint:
Glückwunsch zum achzigsten. Nicht Dir lieber V-Lee, ach, das weißt Du eh.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.03.2013, 19:21:54 GMT+1
V-Lee meint:
für mich einer der besten produzenten aller zeiten!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.03.2013, 11:04:41 GMT+1
Andreas S. meint:
So wahnsinnig viele Produzenten in diesem Sinne kenne ich nicht, aber soweit ich das beurteilen kann, sehe ich das auch so. Vor allem wenn man auch bedenkt, was dazugehört eine Big Band oder ein Orchester so auf den Punkt zu bringen. Bei ihm spielt die ganze Mannschaft als wäre es eine Person oder vielleicht muss man bei dem Bild bleiben: Jones spielt das Orchester.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.03.2013, 12:43:28 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 18.03.2013, 12:43:40 GMT+1
V-Lee meint:
oh nicht nur das orchester - auch wenn man sich seine späteren soloalben oder die sachen die er für rufus, die brothers johnson oder eben auch den jackson produziert hat, gewinnt man diesen eindruck, finde ich. sein ansatz war halt, dass sich jeder der musik und seinen arrangements unterzuordnen hatte...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

V-Lee
(TOP 1000 REZENSENT)   

Ort: Wien

Top-Rezensenten Rang: 659