Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17
Kundenrezension

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Höhepunkt der Indiana Jones-Serie und Spielbergs bester Film, 7. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Indiana Jones und der Tempel des Todes (DVD)
Auch wenn Spielberg selbst diesen Film nach eigenen Angaben nicht sonderlich mag: Er zeigt ihn auf dem Höhepunkt seines Könnens. Die Geschichte ist wesentlich abwechslungsreicher als im eher gradlinigen "Jäger des verlorenen Schatzes" und besitzt weit mehr Überraschungsmomente. Dass der Film düsterer wirkt als sein Vorgänger und Nachfolger, liegt nicht nur am Thema, sondern auch an den Schauplätzen: Es gibt nur wenig Außenaufnahmen und ein Großteil der Handlung spielt unter der Erde. Allerdings stört mich das in keinster Weise, im Gegenteil - kommt doch gerade die klaustrophobische und beklemmende Horror-Atmosphäre auch enorm der Spannung zugute.

In Sachen Action schlägt dieser Film selbst heute locker jeden modernen Hollywood-Knaller - die Verfolgungsjagd mit den Loren im Bergwerk ist nicht nur die beste Actionszene der ganzen Indiana Jones-Serie, sondern meiner Meinung nach sogar der ganzen Filmgeschichte. Manche Filmkritiker bezeichneten den Streifen darum als "Achterbahnkino", was zwar geringschätzig gemeint war, aber bald zur Sammelbezeichnung für ähnlich temporeiche Filme wurde (etwa "Stirb langsam"). Durch die hohe Erzählgeschwindigkeit funktioniert hier auch der Humor am besten: Weniger slapstickhaft und auflockernd als im ersten und dritten Teil, sondern noch zusätzlich spannungssteigernd. Einer der genialsten Filmgags aller Zeiten ist die Szene mit den beiden Schwertkämpfern gegen Ende des Films (man sollte aber unbedingt vorher "Jäger des verlorenen Schatzes" gesehen haben, um die Pointe ganz zu verstehen). Als ich den Film erstmals im Kino gesehen habe, gab es bei dieser Szene nicht nur ein Riesengelächter, sondern sogar spontanen Szenenapplaus!

Mit dem Kali-Priester Mola Ram hat "Indiana Jones und der Tempel des Todes" den besten Gegenspieler des Helden. Weniger ironisch als Belloq, aber dafür brutal und hinterhältig und viel bedrohlicher ("Ich sehe, Sie glauben mir nicht? Sie werden, Dr. Jones!"). Der mittlerweile leider verstorbene Amrish Puri verleiht ihm eine enorme Präsenz. Abgerundet wird dieses Spektakel der Superlative von einer wundervoll bombastischen Filmmusik, die sogar noch den sehr gelungenen Soundtrack des ersten Indy-Films übertrifft. Allein schon das Stück "Slave Childrens Crusade" war das Eintrittsgeld wert.

Außer dem bereits erwähnten Abenteuerstreifen "Gunga Din" (dt. Titel: "Aufstand in Sidi Hakim") zitiert der Streifen auch die drei Versionen des deutschen Abenteuerklassikers "Der Tiger von Eschnapur" und "Das indische Grabmal". Aber mehr noch - "Indiana Jones und der Tempel des Todes" ist in gewisser Weise sogar die Quintessenz aller Abenteuerfilme, Serien, Groschenromane und Comics, die von der Stummfilmzeit bis in die fünfziger Jahre geschaffen wurden. Kein anderer Film könnte die Stimmungen und Motive der Pulp-Abenteurer besser und unterhaltsamer verdichten und auf einen Nenner bringen als dieser Film. Deswegen: Er ist genial, er ist ein Meisterstück und vielleicht sogar der beste Abenteuerfilm aller Zeiten! Allerdings sollte man ihn, um seine ganze Wucht zu erfahren, auch unbedingt einmal auf einer großen Leinwand gesehen haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Aschaffenburg Deutschland

Top-Rezensenten Rang: 203.383