Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Rammstein BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 15. Januar 2014
Klappentext
Hexe! Sophia weiß genau, wie man sie in der Kleinstadt nennt. Sie kennt sich ja auch mit okkulten Riten aus und beschwört Geister. Was sie aber schrecklicher findet als den Hass der Dorfbewohner, ist das immer gegenwärtige Summen in ihrem Kopf, unter dem die leidet, seit sie achtzehn wurde. Um es endlich zum Schweigen zu bringen, wendet sie einen Zauber an - der misslingt. Denn aus dem Summen werden plötzlich flüsternde Stimmen und dunkle Gestalten treten in ihrem Leben. Eine von ihnen ist der geheimnisvolle Charles, zu dem Sophia sich magisch hingezogen fühlt. Welchen Fluch sie geweckt hat, erfährt sie erst durch eine alte Schriftrolle: Ihre Vorfahrin Elizabeth war eine Hexe, die mit achtzehn eines grausamen Todes gestorben ist...

Cover
Auf dem Cover sieht man die Protagonistin Sophie. Ich finde sie wird auf dem Cover richtig gut dargestellt es passt zur Handlung und zu ihrer Beschreibung.

Erster Satz
"In meinem Kopf hat sich ein beharrliches Geräusch eingenistet, wie ein Hausbesetzer, den ich nicht rausklagen konnte." (Seite 9)

Meinung
Sophia ist nicht gerade sehr beliebt in ihrer Kleinstadt den dort nennt sie jeder „Hexe“. Sophia kennt sich mit okkulten Riten aus und beschwört Geister. Es gibt bei ihr noch etwas Schrecklicheres als nur der Hass der Dorfbewohner. Seit sie 18 geworden ist, hört Sophie ein Summen in ihrem Kopf und leidet darunter. Um das Summen aus ihrem Kopf zu verbannen, wendet sie einen Zauber an der jedoch misslingt. Später werden aus dem Summen flüsternde Stimmen und es treten dunkle Gestalten in ihr Leben. Einer dieser dunklen Gestalten ist der geheimnisvolle Charles, zu dem sie sich immer mehr hingezogen fühlt. Durch eine alte Schriftrolle, die sie findet, erfährt sie, welchen Fluch sie erweckt hat. Eine Vorfahrin von ihr Namens Elizabeth war eine Hexe die jedoch mit 18 eines grausamen Todes gestorben ist.

Am Anfang hatte ich meine Schwierigkeiten mit dem Buch manche Handlungsstränge waren einfach unklar und erschwerten das Lesen. Erst gegen später konnte mich das Buch dann endlich packen und die Seiten flogen nur so.

Die Protagonistin war für mich eine sehr sympathische und nette Person und ich hatte Mitleid mit ihr. Man liest aus dem Buch regelrecht den Hass der Dorfbewohner doch Sophie macht das Beste daraus das fand ich sehr toll, dass sie sich nicht unterkriegen lässt.

Auch der geheimnisvolle Charles ist eine interessante Person und man möchte als Leser gerne wissen, wer er genau ist und was er ist. Gerade die zwei Personen sind die interessantesten im Buch, auch wenn es noch ein paar andere gab, die aber nicht weiter auffallen.

Auch geht der Leser auf Entdeckungsreise und gelangt zurück in die Vergangenheit, um mehr über den Fluch zu erfahren, den Sophie hat. Auch erfährt man etwas über ihre Vorfahren.

Rebecca Hamilton hat eine tolle Welt erschaffen und das Buch sehr interessant aber auch spannend gehalten. Der Schreibstil ist angenehm.

Wenn man mit dem Buch fertig ist, würde man so gerne weiterlesen und wissen, wie es weitergeht. Zu Wissen das es verschiedene dunkle Gestalten gibt macht das Buch umso interessanter. Als Leser möchte man dann gerne wissen, welche Gestalten noch existieren.

Fazit
Forever Das ewige Mädchen von Rebecca Hamilton bescherte mir viele tolle Lesestunden mit ihren Gestalten. Besonders die sympathische Hexe Sophie ist eine interessante Person und lässt den Leser mit ihr mitfiebern und mitfühlen. Einer meiner Lesehighlights 2013!

Die Autorin / Der Autor
Rebecca Hamilton schreibt Romane für Jugendliche und Erwachsene, in denen oft das Paranormale eine Hauptrolle spielt. Mit ihrer Familie lebt sie in Florida. Eines ihrer drei Kinder ist autistisch, was die Autorin inspiriert hat, die Welt durch die Augen von Andersdenkenden zu betrachten und sich in Hilfsprojekten zu engagieren.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,3 von 5 Sternen
60
4,3 von 5 Sternen
12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime