Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken BundesligaLive Fire Tablet Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive BundesligaLive
Kundenrezension

4.0 von 5 Sternen good for some, but not all., 22. April 2000
Rezension bezieht sich auf: Healing Back Pain: The Mind-Body Connection (Taschenbuch)
Dr. Sarno offers some good technique and theory about reducing tension related to stress, an invaluable tool for anyone suffering from chronic pain. I read this book about a year ago and adopted his ideas. His shortcoming and liability, however, are his aversion to address underlying physical disorders which are more likely the cause of long lasting chronic pain. Of course, he adds the disclaimer that anyone suffering from any one of the numerous disorders he says may be the result of TMS should be consulting their physician. I would additionally warn that anyone suffering from a cluster of disorders that Sarno calls equivalents of TMS should actively be looking for the physical cause while using Sarno's stress reduction techniques. Mistakenly, Sarno goes so far as to call overwhelming disorders such as Fibromyalgia or Myofascial Pain Syndrome, "TMS," Ouch! Certainly, people can benefit from Sarno's book, as well as other stress reduction techniques, especially for isolated pain. But, there is a real danger in suggesting that someone suffering from an array of disorders and years of spreading pain ignore physical basis other than Sarno's explanation of oxygen depravation. Also, there is inconsistency in the idea that a mind could create a greater physical pain that would threaten one's ability to work just so that one would not have to face the reality that one did not like the way their boss was treating them. Nothing like the pain of disability to avoid a confrontation with management! Anyone suffering from an array of disorders Sarno coyly suggests may be TMS would do good to take a good look at their medical history and all ailments dealt with. Many who suffer from the array of symptoms that Sarno suggests as having only a psychological basis actively need to research the latest data on Fibromyalgia and Myofascial pain. A good starting point would be looking at work done by Dr. Paul ST. Amand and other experts working with the array of disorders Sarno calls TMS. ........ can offer some valuable help and medical treatment in avoiding the long term disabling effects of those disorders. The cases of individuals experiencing spreading pain and numerous disorders, Dr. Sarno needs to reconsider since his advise is one of medical exclusion. A difficult task for him this must be, since most doctors have iron egos. For, those who have suffered so long, I hope this review helps.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details