Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezension

am 16. November 2010
Und das ist dreimal besser als im Märchen.
Oft werden Klassiker eher zitiert als wirklich gelesen.
Dieser Reader, aus Lehrveranstaltungen hervorgegangen, schafft Abhilfe.
340 Seiten Originaltexte und 140 Seiten Erklärungen und Literaturangaben.

Es sind:

William I. Thomas, 'Die Definition der Situation', oder: Glaube kann Berge versetzen.

Georg Simmel, 'Exkurs über den Fremden' oder: Gekommen um zu bleiben.

Robert K. Merton 'Die unvorhergesehenen Folgen zielgerichteter sozialer Handlung'
oder: Es kommt immer anders als man denkt.

Robert K. Merton: 'Die self-fulfilling prophecy' oder: Omen est Nomen.
(Wenn die Mutter der Tochter droht 'Du endest nochmal als Barmädchen' und die Tochter
das schon aus Trotz befolgt, obwohl sie eigentlich vorhatte Krankenschwester zu werden)

Robert Axelrod, 'Das Gefangenendilemma', oder: Wie Du mir so ich Dir.

Mark Granovetter 'The Strength of Weak Ties', oder : Vom Nutzen entfernter Bekannter.
Wer auf Jobsuche ist, bekommt den eher als durch Stellenanzeigen oder enge Freunde
durch entfernte Bekannte.

Robert K. Merton 'Der Matthäus Effekt in der Wissenschaft', oder: Wer hat, dem wird gegeben.

Thorstein Veblen, 'Der demonstrative Konsum', oder: Hauptsache teuer.

Weiter Texte von Pareto, Simmel, Toqueville, Bosetzky, Albert O. Hirschmann, Robert Michels
und Karl Mannheim.

Heinrich Popitz, 'Prozesse der Machtbildung', oder: Die Banalität der Macht.

Ein Musterbeispiel von Popitz soll hier stellvertretend für alle Beiträge zeigen,
wie dieses Lehrbuch soziologische Phänomene veranschaulicht.
Popitz also war bekannt dafür, mit 'minimalistischen Vignetten die Entstehung sozialer
Ungleichheiten komplexer Sachverhalte wie die Entstehung von Rangordnungen, erklären
zu können':

Ein Schiff kreuzt im östlichen Mittelmeer, legt hier an und da ab, Passagiere gehen und kommen.
Es gibt Liegestühle an Deck, aber nur ein Drittel soviel wie Passagiere.
In den ersten Tagen ging das gut, Belegt-Symbole wurden nicht anerkannt, meist fand
man einen, wenn man wollte. Ein Gebrauchsgut, das in begrenzter Anzahl zur Verfügung
stand, wurde nicht knapp. Plötzlich, nach Ausfahrt aus einem Hafen, änderte sich das.
Überall lag was drauf und wenn man sich näherte wurde man durch Geschrei und Gesten
zurückgewiesen, die belegten Liegestühle wurden auch noch wagenburgartig zusammengeschoben.
Die nicht besetzten wurden zusammengeklappt und dienten als Ringmauer.
Eine Minderheit setzte sich durch und die größte Chance das wieder zu ändern, hätte die
Mehrheit am Anfang gehabt, es konnte aber nicht gelingen, weil die anderen den
Vorteil der größeren Organisation hatten.

'Sternstunden der Soziologie' ist kürzlich mit dem René König-Preis ausgezeichnet worden.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,9 von 5 Sternen
7
4,9 von 5 Sternen
19,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime