flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezension

am 3. Mai 2006
Hallo Allerseits,

jetzt muss ich doch hier auch mal was zu FarCry schreiben, weil mich einige Rezensionen hier echt aufregen!

Man kann zur Story von FarCry natürlich geteilter Meinung sein und über Monster etc. denken, was man will! Wie manche hier allerdings argumentieren, dass sie das Spiel auf Grund der vorkommenden Monster schlecht fänden und als Gegenbeispiel Half Life 2 anführen, kapier ich nicht so ganz!!! Hallo??? Sind etwa Aliens und Co. keine Monster in Half Life 2???

Nun zum Spiel:

Wer einen leistungsstarken Rechner und eine halbwegs neue GraKa sein eigen nennt, kommt in den vollen Genuß der Cry-Engine. Das Spiel bot seinerzeit revolutionäre Grafik- und Physikeffekte, die auch heute noch gegen aktuelle Titel bestehen können!

Aber auch bei älteren Systemen kann man die Einstellungen soweit runter regeln, dass man ruckelfrei spielen und Spaß haben kann! Und auch dort kommt die Atmosphäre gut rüber! Hab selber mit einer Geforce 5700 bei mittleren Details gezockt und es hat sich gelohnt!

Die Geräusche klingen sehr echt, das Verhalten der Waffen ist sehr real, mit dem Sniper-Gewehr wirkt es sich zum Beispiel aus, ob man steht, kniet oder liegt! Jenachdem wackelt man mehr oder weniger. Man kann sogar die Luft beim Zielen anhalten!! Und bei jedem Schuß verreist es realitätsnah das Ziel! Also besser kurze schnelle Feuerstöße, als blindes "hinhalten"!! ;-)

Des Weiteren besitzt das Spiel eine ausgezeichnete KI, die ebenfalls revolutionär war! Die Gegner greifen nicht einfach blind an oder stürmen auf einen los, sondern suchen Deckung, koordinieren ihre Angriffe oder Kreisen einen ein!

Was stimmt und manchmal nervig ist, sind die vorgeschriebenen Speicherpunkte! Die zwingen einen doch das ein oder andere Mal, eine Passage neu zu spielen, weil man kurz vor knapp erledigt wird!

Was die wenige Mun, etc. angeht muss man sagen, dass FarCry nun mal kein HauRuck-ballerdrauflos-Spiel ist, sondern eher einige Schleichelemente besitzt, wo man sich gut überlegen muss, ob man und auf wen man schießt! Dann kommt man auch mit der Mun hin!! ;-))

Mein Fazit ist, dass man sich über die Story informieren sollte, um abzuwägen, ob einen die Geschichte interessiert! Ansonsten kann ich den Titel uneingeschränkt empfehlen!

Auch Einsteiger brauchen keine Angst zu haben, da man am Anfang sogar ein Tutorial durchmacht, wo man die grundlegenden Befehle lernt!

So, das wars!

Wie gesagt, einem anderen von einem Spiel abzuraten, weil einem die Geschichte nicht gefällt, find ich etwas merkwürdig! Vielmehr sollte man sich auf Bugs, Logikfehler, etc. konzentrieren! Und davon gibts in FarCry kaum welche!

Hoffe, ich konnte Euch damit etwas helfen!

Bis dann und viel Spaß beim Zocken,

Oliver Hardy
38 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

3,3 von 5 Sternen
122
8,99 €+ 5,00 € Versandkosten