find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

In der Zeit der Fantasy- und Animationsfilme kommt Roman Polanskis "Oliver Twist" daher wie ein Relikt aus vergangener Zeit. Es gab eine Zeit, da man den Studiofilm verachtete und Polanski beweist uns nun, dass diese Form von Kino überleben wird, weil es die Wirklichkeit herstellt ohne fragmentarisch zu wirken. Der Film ist ganz klassisch im Studio entstanden, mit echten Kostümen und Statisten, ohne Horizont und ohne weite Perspektive, ohne Himmel ist das frühindustrielle London von 1850 detailgetreu rekonstruiert worden, mit engen Gassen, Pferdefuhrwerken, Gaslaternen, Marktständen, Bettlern, Abflussrohren etc.

Zum Plot: England, Mitte des 19. Jahrhunderts, ein kleiner neunjähriger Junge und ein stattlich Uniformierter sind in der Stadt unterwegs Richtung Armenhaus. So wächst der junge Oliver Twist (Barney Clark) zunächst im Waisenhaus in ärmlichsten Verhältnissen auf, wo er, wie alle anderen Kinder auch, hart arbeiten muss. Als er den Mut hat beim dürftigen Abendessen um Nachschlag zu bitten, wird er an einen Leichenbestatter

"vermietet". Der Totengräber nimmt das Waisenkind als Lehrling auf. Als er dort unmenschlich behandelt wird, flieht er nach London. Doch hier, in der großen Stadt mit ihren grenzenlosen und labyrinthischen Straßen und Gassen, findet er kein Glück. Je tiefer er in die Stadt eindringt, umso mehr verfängt er sich im Netz des berüchtigten, kauzigen und geldgierigen Bandenchefs und Hehlers Fagin (Ben Kingsley) und dessen skrupellosen Gauner Bill Sykes (Jamie Foreman). Beide halten sich elternlose Jungs als Taschendiebe und Arbeitssklaven. Auch Oliver soll als Taschendieb ausgebildet werden. Er träumt aber immer noch von einem richtigen Zuhause, von einer richtigen Familie, Geborgenheit und Liebe. Er findet eine Beziehung zu dem reichen Gentleman Brownlow. Doch bevor für ihn ein besseres Leben anbricht, muss er noch manch spannendes Abenteuer bestehen.

Dickens Roman war, als er im Jahre 1838 erschien, nicht nur ein Protest gegen die Welt, gegen die Zerstörung der Kindheit, sondern auch eine Kampfschrift gegen das neue britische Armengesetz. Der Regisseur hat den Roman von Dickens sicherlich auch adaptiert, um eine Kindergeschichte von Armut, Elend, Schutzlosigkeit,

Einsamkeit und Leben in mittelalterlichen Verhältnissen zu schildern, wie er sie in seiner eigenen Kindheit im besetzten Polen erlebt hat.

Dickens ist sehr ironisch, melodramatisch hat eine Menge Humor und die Beschreibung seiner Figuren ist reiner Naturalismus. In Fagin hat Dickens eine antisemitische Karikatur gezeichnet, die an Shakespeares Shylock erinnert. Doch Polenski hat diesem goldgierigen Juden menschliche Züge verliehen. Fagin gibt Oliver Unterkunft, Essen und eine warme Liegestatt, erscheint also nicht als reiner Bösewicht. Es rührt zutiefst, als dieser durch Selbstekel und Gewissensqualen leidende Fagin, eine der erschütterndsten Figuren aller Dickens Verfilmungen,

vor seiner Hinrichtung im Zuchthaus den kleinen Oliver empfängt, der zu ihm sagt:"Du warst so gut zu mir."

Großartiges Kino, anrührend, Bildgewaltig ein wahres, in jeder Hinsicht stimmiges Meisterwerk von Roman Polanski. Oscar-Preisträger Ben Kingsley und der Newcomer Barney Clark überzeugen als "traumhaftes Gespann."
0Kommentar| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,3 von 5 Sternen
60
4,3 von 5 Sternen
8,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime