Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17
Kundenrezension

314 von 352 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut top, wenn man keine Wunder erwartet, 10. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kindle Paperwhite (5. Generation), 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display (212 ppi) mit integrierter Beleuchtung, WLAN (Elektronik)
Der Paperwhite wurde hier bereits ausführlich besprochen und ich will nicht von vorne anfangen:) Ein paar Dinge werden immer wieder kritisiert. Da wollte ich noch mal drauf eingehen.

1. Display fleckig
Hier gibt es zwei Effekte. Die Farbflecken hat meiner nicht. Wenn er die hätte, würde ich ihn wohl zurückgeben.
Dass die Beleuchtung ungleichmäßig ist, liegt in der Natur der Sache. Es sind Rand-LEDs. Und jeder der einen LED-Fernseher hat kennt wohl diesen Effekt, auch Clouding genannt.
Bei beidem (TV und Kindle) kann man nun natürlich seine gesamte Aufmerksamkeit diesen Lichtflecken am unteren Rand schenken und sie zunehmend als unzumutbar empfinden. Oder man liest einfach sein Buch -was mit dem Paperwhite hervorragend geht- und lässt die Flecken Flecken sein. Ich empfinde die Gleichmäßigkeit der Ausleuchtung in Anbetracht der baulichen Gegebenheiten übrigens sensationell gut.
Und egal wie ich meinen alten Kindle beleuchtet habe: Das Ergebnis war immer schlechter als der Paperwhite.

2. Display zu hell
Hallo! Man kann die Helligkeit regeln! Da sitzt das Problem wohl zwischen den Ohren. Oder sollte ich meiner Stereoanlage jetzt auch Punktabzug geben, da sie auf voller Lautstärke betrieben für den Alltagsgebrauch zu laut ist?

3. Schriftbild matschig
Das empfand ich am Anfang auch so. Allerdings ist in den Einstellungen die Seitenaktualisierung ab Werk deaktiviert um ein schnelleren Seitenwechsel zu ermöglichen. Ich habe die Aktualisierung wieder aktiviert. Das Umblättern dauert zwar einen Tick länger (wie beim alten Kindle), dafür empfinde ich das Schriftbild wesentlich klarer. Mit der Lupe habe ich dann nicht weiter gesucht. Denn auch hier gilt für mich, dass man gut lesen kann. Und das kann man mit dem Paperwhite.

4. Home Button fehlt
Echt jetzt? Vergessen wir mal, dass es Smartphones und Tablets und andere Reader gibt. Was hat ein Buch? Richtig, keine Buttons. Und genau deswegen mag ich den Paperwhite so. Kein anderer Reader ist dem Buch bisher so nahe gekommen. Egal wo ich ihn am Rand anfasse, es werden keine unbeabsichtigten Funktionen ausgelöst. Und vielleicht bin ich ja nicht normal, aber wenn ich ein Buch lese, lese ich das Buch. Da brauche ich keinen permanent schnell zugängigen Home Buttton. Mir reicht die OnScreen-Variante vollkommen.

Fazit:
Wer sucht, wird fündig. Man kann sicherlich diverse "Mängel" am Paperwhite finden. Oder man lässt es einfach. Denn der Paperwhite ermöglicht bequemes lesen in jeder Situation und bei jeder Beleuchtung. Und mit aktivierter Beleuchtung sieht er wirklich weiß aus:) Das macht ihn für mich zum top Reader.
Am Ende muss man auch mal realistisch bleiben. Wir reden hier von 129 Euro für 15cm beleuchtetes Touchdisplay mit 2 GB Speicher, WLAN und LiIo-Akku. Da sollte man nicht 700-Euro-Tablets als Maßstab gegenhalten. Wenn man das nicht tut, kann man mit dem Paperwhite uneingeschränkt glücklich werden:)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.12.2012, 19:39:37 GMT+1
Endlich mal ne gescheite Rezi, vielen Dank dafür :-)

Veröffentlicht am 10.12.2012, 22:49:38 GMT+1
LOUISE meint:
Super rezensiert! Ich habe beim durch lesen lachen müssen, ist aber alles komplett wahr! Gute Ansicht:-)

Veröffentlicht am 12.12.2012, 15:28:16 GMT+1
Duracelhase meint:
Mit der Beleuchtung stimme ich ihnen 100% überein. Es sind nur 4 LED's. Wenn man eine bessere Beleuchtung gewählt hätte , dann hätte man 8 LED's zum Beispiel genommen. Nur dann würde auch der Stromverbrauch wieder ansteigen. Die haben es aber wiederum so klein wie möglich gehalten.

Und vor allem Dingen muss ich eins mir vor Augen, meckern auf sehr hohem Niveau klappt nicht, da man lediglich 129€ gezahlt hat. Wenn sich andere über die Software aufregen, wie schlecht sie ist oder was weiß ich, warum setzen die sich nicht hin und fangen an selber eine komplette Programmstruktur zu programmieren, und das möglichst kostengünstig. DANN aber erst DANN kann man weitersehen.

Veröffentlicht am 23.12.2012, 14:11:25 GMT+1
einer meint:
Hallo,

ich schreibe demnächst eine eigene Rezension, kann dem hier aber voll und ganz zustimmen. Wer meckern will, findet überall was. und zum Thema ungleichmäßige Ausleuchtung:

Die gibt es wohl auch, wenn man ein echtes Buch an einer Nachttischlampe liest. ODER??

Gruß
Klaus

Veröffentlicht am 31.12.2012, 04:05:49 GMT+1
Danke, danke, danke - ehrlich, passend und einfach nur realistisch....

Veröffentlicht am 17.03.2013, 16:01:18 GMT+1
takeshi meint:
Super Rezension, womit man endlich mal etwas anfangen kann! Ich werde meinen Touch wohl auch demnächst durch einen Paperwhite ersetzen. Am besten fand ich den Punkt: [Quote]2. Display zu hell
Hallo! Man kann die Helligkeit regeln! Da sitzt das Problem wohl zwischen den Ohren. Oder sollte ich meiner Stereoanlage jetzt auch Punktabzug geben, da sie auf voller Lautstärke betrieben für den Alltagsgebrauch zu laut ist?[/Quote]
Genial auf den Punkt gebracht. Der Bug sitzt immer vor dem Bildschirm.

Veröffentlicht am 01.09.2013, 16:52:46 GMT+2
H.S. meint:
Vielen Dank für diese sehr hilfreiche Rezension.
Sie hat mich überzeugt, noch heute einen Paperwhite zu bestellen.
‹ Zurück 1 Weiter ›