Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Offenbarung des Christopher, 30. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lamb. The Gospel According to Biff, Christ's Childhood Pal (Orbit) (Taschenbuch)
Es ist eigentlich so naheliegend, aber trotzdem scheint Christopher Moore es als erster erkannt zu haben: Die Bibel ist nicht nur voller Wunder, sondern auch voller gähnender Lücken. Eine davon hat er nun mit "Lamb" geschlossen, indem er jemanden, der tatsächlich dabei war, Gelegenheit gegeben hat, Licht auf die 30 Jahre zu werfen, die Christus scheinbar vom Erdboden verschluckt war. Man hätte es sich ja auch denken können: Wie sonst, wenn nicht durch Vor-Ort-Studien der asiatischen Religionen und Philosophien, hätte Christus die rachsüchtigen Schuld-und-Sühne-Prinzipien des Alten Testaments über Bord werfen können und Barmherzigkeit und Liebe zum Maß aller Dinge gemacht?

Die Weg vom kleinen galiläischen Frechdachs, der zum Spaß zermatschte Eidechsen ins Leben zurückholt und ansonsten seinen Eltern das Leben schwermacht, zum Religionsstifter, der seine Wunder mitunter aber auch als Mittel einsetzt, die Zweifler zu beeindrucken, ist eine farbenfrohe und rasend komische Odyssee. Das sie nun, nach 2000 Jahren, auf uns gekommen ist, haben wir der Tatsache zu verdanken, dass Christus' Kumpel Biff, der ihn die ganze Zeit über nicht aus den Augen gelassen hatte, wieder zum Leben erweckt wurde, um das alles mal endlich aufzuschreiben.

Ich wiederhole es hier gerne nochmal: Lamb ist tatsächlich eines der wenigen Bücher, die einen beim Lesen immer wieder laut auflachen lassen. (Was daran peinlich sein soll, kann ich allerdings nicht nachvollziehen - schließlich leben wir in einen Zeit, in der Leute, die beim Gehen laut vor sich hinreden, nur deshalb als normal durchgehen, weil sie ein Ohr verkabelt haben. Da darf man auch schon mal Spaß beim Lesen haben.) Das liegt vor allem daran, dass Biff unter anderem auch die hohe Kunst des Sarkasmus' erfunden und zur Perfektion entwickelt hat. Biffs Testament beweist, dass sich Religiosität und Humor (und Sexualität!!) nicht notwendigerweise gegenseitig ausschließen, und bis zum Schluss ist man sich nicht sicher, ob Christus' zölibatäres Leben zur Messiaswerdung unbedingt erforderlich war. Für Biff war es allerdings von erheblichem Vorteil, da er so deutlich mehr an Zuwendungen des anderen Geschlechts abbekommen hat (vor allem von der gemeinsamen Freundin Maria Magdalena), so dass er seinen Freund gerne in dieser Auffassung bestärkt hat.

Und wir wissen seit Biff, dass Christus nicht ein geschwollen daherredender Besserwisser, sondern ein herzlicher und humorvoller Mitmensch war, allerdings heftig getrieben von dem Wissen, Gottes Sohn zu sein. Die Testamente der vier Herren Matthäus, Markus, Lukas und Johannes fallen dagegen doch deutlich ab, was bei Aussagen von Zeugen, die einige hundert Jahre später gelebt haben, auch nicht weiter verwundert. Deshalb ist Biffs Testament umso bedeutsamer für uns alle, Gläubige wie Ungläubige, die wir unsere kulturellen Wurzeln entdecken wollen, bevor sie durch die kirchliche Obrigkeit filtriert und sterilisiert wurden.

Und schlußendlich ahnen wir auch, warum die Kirche die Ideen Christi so bald nach Ableben und Auferstehung wieder über Bord geworfen hat: Die Apostel waren nämlich ein mehr oder weniger zufällig zusammengewürfeltes, reichlich schräges und nicht sonderlich intelligentes Häuflein, die einfach nicht verinnerlichen wollten und konnten, worum es ihm eigentlich ging. So konnte aus der Kirche einfach nichts werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Felix Richter
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Top-Rezensenten Rang: 125