Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 20. Januar 2009
World of Goo ist eigentlich nur ein kleines Puzzlespiel.
Aufmerksam geworden bin ich schlichtweg über Mundpropaganda und nicht über TV-Werbung im Blockbuster-Format.
Nach einigen enttäuschenden Titeln wie GTA IV (PC) und die neuen ehrliche-Kunden-Ärger-Mechanismen (DRM und Co.) habe ich mich entschieden das Spiel blind zu kaufen.

Mit World of Goo bekommt man ein Spiel, was etwas ausstrahlt, was nur wenige der "großen Titel" heute noch vermögen: Charakter und Sympatie.
Die Installation ist kurz und klein, schon geht es los. Die erste Überraschung und Vorwarnung kommt bereits im (leider viel zu schnellen) Ladebildschirm. Statt "Lade XY" rattern hier herrlich witzige Sinnlosmeldungen durch. Das Menü ist minimalistisch, es gibt kein Tutorial; Man klickt auf die Weltkugel und schwupps beginnt das erste Level. Zeibegrenzung gibt es nicht. Hier und da stehen Schilder die einem Tipps geben bzw. den Aufbau und Funktion erklären, allerdings alles andere als trocken, sondern sehr humorvoll und abstrakt.
Das Spielprinzip ist tatsächlich mit Puzzle schon fast hinreichend erklärt. Kleine Schleimbälle (Goos) muss man aneinander heften mittels Maus-Drag-and-Drop. Damit lassen sich dann schnell einfache Gebilde wie ein Turm bauen (allerdings flexibel, der kann auch mal ein bischen wanken oder abfedern!). Ziel eines Levels ist, ein Rohr zu erreichen, mit einer festgelegten Anzahl von übrigbleibenden Goos. Alle die man mehr übrig hat, sammelt man für das Bonuslevel am Ende. Nach und nach werden neue Goos eingeführt, die wie Luftballons funktionieren, wie Schleim runterhängen, oder die wiederverwendbar sind, usw usw.
Klingt simpel und eintönig, ist es aber nicht! Das Spiel überrascht immer wieder mit neuen Möglichkeiten. Man baut eben nicht nur Brücken und Türme. In einem Level startet man in einem Magen (ein Running-Gag des Spiels, denn Goos schmecken wohl sehr gut ;)) Und muss erstmal versuchen, auf dem Wasser etwas zu bauen. Weiter oben wird die ganze Konstruktion plötzlich hochgerissen von drehenden Rollen und quetscht sich flexibel durch die schmale Speiseröhre. Ein anderes Level dreht sich immerzu im Kreis, während das Ziel statisch an der Decke hängt, und man überlegt, was und wie man bauen muss, wenn es sich ständig kippt. Vielleicht einen Turm, der dann sich selber aufstellt, oder halt, vielleicht ein Rad? Baue ich in dem anderen Level eine komplizierte Brücke, oder lasse ich einen Turm, der einfacher zu bauen ist, kontrolliert einstürzen, um mit weniger Goos bis zum anderen Ende zu kommen? In einem anderen Level muss man ein Fünfeck durch die Luft "radeln" lassen, indem man die Luftballons an den Ecken schnell hintereinander umpositioniert. Die Entwickler des Spiels überraschen immer wieder mit kreativen Ideen. Überhaupt strotz das Spiel nur so von Ideen, Humor und Kunst. Man hat einfach das Gefühl, jemand hat irrsinnig Spaß dabei gehabt, das Spiel zu programmieren!
Wer World of Goo nicht mag, dem kann ich auch nicht mehr helfen. Denn im Gegensatz zu einigen DRM-Spielen schafft es das winzige Spiel tatsächlich, mit den guten, alten, bereits vergessenen Eigenschaften eines Spiels zu überzeugen: Ideen, Kreativität, einfach Charakter. Kein Grafikgepose, keine Gängelei von ehrlichen Käufern, keine Lizenzvermarktung (SpielzumFilm, SpielzumBuch), einfach nur Spaß am Spiel scheint das Motto zu sein! Und zwar insbesondere vom CasualGamer aber auch bis zum Hardcore Zocker denkbar. World of Goo beweist, dass man kein Multimillionen-Dollar-Projekt braucht, um Spaß zu haben!

Und deshalb kaufe ich dieses kleine Spiel für läppische 20€, um Entwickler wie diese zu fördern. Da bleibt eine verbuggte CashCow wie GTA IV glatt dafür im Regal stehen!
22 Kommentare| 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,9 von 5 Sternen
43
4,9 von 5 Sternen
8,95 €+ 3,00 € Versandkosten