find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 26. Dezember 2013
Bevor man sich ein Outdoormesser zulegt, sollte man sich überlegen für was man es braucht.
Ich war länger auf der Suche nach einem Messer dass folgende Kriterien erfüllt:

-Massiv & Stabil,
- guter Stahl, bestmöglich schnitthaltig
- Praktisch
- verschiedene Trage-Setups möglich (Rucksack, Gürtel, Weste)
- geeignet für Outdoor/Wandern/Camping etc.

Viele positive Rezessionen hier, etliche Testberichte und Youtube Videos haben meine Entscheidung für dieses Messer positiv beeinflußt.

Ich hatte das Gerber LMF II jetzt schon oft im Outdooreinsatz und muss sagen: Ein unglaublich unkaputtbares Messer, dass souverän seine Aufgaben meistert.

Pro's:

+ Massiv, wuchtig, es erledigt seine Aufgaben mit Bravur
+ Martialisches Auftreten - der eine oder andere Familienvater hat schon die neidischen Blicke geworfen
+ Der Griff liegt gut in der Hand, ist rutschfest und isoliert, hat aber leider auch Contrapunkte (siehe unten)
+ 3 Löcher für die Verwendung als Speer oder Ähnlichem steigern den Verwendungsradius
+ Massiv Schlagelement am Ende (z. B. nutzbar Glasbrecher und die glatte Fläche als kleinerer Ersatzhammer)
+ Kleiner integrierter "Notfall"-Schärfer
+ Verschiedene Trage-Setups möglich, Scheide hat viele gute Befestigungsmöglichkeiten und Punkte hierfür
+ Zwei Beingurte im Lieferumfang mit dabei - kein weiterer Kauf nötig
+ Das Messer ist mit einem massiven "Schnapper" und zwei Fixierbändern mit Druckknöpfen an der Scheide gesichert - kein Klettverschluss wie z. B. bei den BG Produkten.
+ Wird immer wieder zum günstigen Preis angeboten. Habe meines unter 80,- € gekauft, damit günstiger als z. B. ein Fällkniven oder SRK (sind zwar schwer zu vergleichen, aber irgendwo muss man ansetzen)

Warum es nicht für 5 Sterne reicht?

Neutral:
o Für den Alltag, aufgrund der Größe nicht geeignet (bitte auch hier das Gesetz beachten). Wer das Messer nicht in echt gesehen hat, bitte vor Kauf machen.

o Es handelt sich um einen 420er HC Stahl. Gerber verwendet diesen seit einigen Jahren. In älteren Rezessionen hier ist noch vom 12C27Sandvik-Stahl die Rede. Dies ist aber aktuell nicht korrekt. Wer einen "besseren" Stahl mehrlagig verarbeitet sucht, sollte eher zum z. B. zum Fällkniven F1 wechseln.
Aber, und das war für mich entscheidend: Für meine Aufgaben reicht dieser Stahl leicht aus: Holzver- und Bearbeitung - ohne batoning, einfache und mittlere Schneidearbeiten (z. B.: kleinere Schitzarbeiten, hartes Gemüse schneiden, Bau eines kleinen Unterstands), dies sollte für sicherlich 80 - 90% der Anwender auch oder in ähnlicher Form zutreffen.

o Das Messer hat KEINEN durchgehenden Erl - oder auch "Full-Tang". Auch wenn es so aussieht, er geht nicht durch. Das Schlagstückende ist alleine befestigt. Dies hat natürlich Auswirkungen bei Hebelarbeiten oder ähnlichem, da ein durchgehender Erl meiner Meinung nach erheblich mehr Stabilität bietet. Hier sind wir wieder bei dem Thema: "Was möchte ich mit dem Messer machen?"
Fragt bitte Kollegen Google mal in der Bildersuche nach "gerber lmf ii tang". Dort findet ihr die Klinge im Querschnitt. Auch finden sich einige Bilder eines echten quergeschnittenen LMF II, dort kann man dies gut sehen.

o Das in der Scheide integrierte Schleifwerkzeug habe ich bis her nur einmal outdoormäßig getestet. Wunder: Nein! Behelfsmäßig ja, aber nicht mehr. Wer bessere Erfahrungen hat, einfach melden, ich habe trotz meiner Erfahrung nur geringe Verbesserungen ausmachen können. Also mein Tipp: Daheim machen oder Werkzeug mit auf Tour nehmen!

o Die schwarze Beschichtung der Klinge geht nach Gebrauch langsam ab - aber das sollte jedem klar sein. Mich stört es nicht, da es ein Arbeitsmesser ist

Meine Con's

Empfindlichkeit der Softgrippoberfläche des Griff! Dies habe ich zwar schon vor Bestellung in einigen Rezessionen (siehe auch Bewertungen des Infantry) gelesen, aber liebe Kritiker: Natürlich ist es ein Arbeitsmesser, wie oben selbst geschrieben aber: Allein vom rein- und rausziehen durch den "Schnapper" entstehen an der Daumenauflage deutliche Benutzungsspuren. Nach mehrtätigem Tragen am Gürtel / Rucksack haben sich die Druckknöpfe der Scheidenbefestigung deutlich in den Gripp eingedrückt - wie sieht es dann nach längerer Zeit aus? Eine Beschichtung kann ich notfalls entfernen und das Messer blank polieren, aber ein abgenutzter Griff? schmälert den Eindruck, es kostet doch Liste immerhin fast 200,- € Hinweis: Ich nutze es nicht zum "batonen"

- Die Schärfung meines Gerbers ab Werk. out-of-the-box - war in meinen Augen mangelhaft. Ich musste meine Klinge (den glatten Teil) nachschärfen - aber mit einem Schleifstein. Da habe ich mehr erwartet! Jetzt ist sie wirklich sehr scharf. Die Schärfe wird vernünftig lange für diesen HRC Grad gehalten - Man muss die Entscheidung treffen, zwischen einfacherer Schleifbarkeit und hohem Härtegrad -alles zusammen geht nicht => Wenn doch, bezahlbar?

Fazit:
Super für jeden Outdoor- und Camping-Fan, das aktuelle Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Wen meine Contras nicht stören, absolute Kaufempfehlung.
Für Bushcrafting, glaube ich eher weniger, da hier doch andere Werte zählen, ein Wellenschliff bei größeren Schnitzarbeiten eher hinderlich ist und beim batonen doch viel kaputt gemacht werden kann - auch wegen des nicht durchgängigen Erls.
Ich möchte es nicht mehr missen, auch wenn es manchmal nur der neidische Blick des Familienvaters am nächsten Campingtisch ist, wenn ich damit hartes Gemüse schneide
review image
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,5 von 5 Sternen
43
4,5 von 5 Sternen
117,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime