flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive

Kundenrezension

am 10. Juli 2011
Viele Spieler schwören noch heute auf die MX518. Unverwüstlich, robustes und präzises Mausrad und eine eigenwillig andere Form an die man sich schnell gewöhnt - und dann nur noch schwerlich zu anderen Mäusen greifen will.

Leider ist die MX518 in die Jahre gekommen. Keine 1000Hz Abfragerate, nur mit Trickserei konnte man sie auf etwas über 500Hz hochtreiben. Mit dem besseren Tracking auf verschiedenen Oberflächen moderner Lasersensoren konnte der 1800er Infrarotsensor auch nicht mehr mithalten.

Mit der G500 kam dann eine Verschlimmbesserung auf den Markt - zwar war der 5000 dpi Lasersensor der auch in der Steelseries Xai verwendet wird über alle Zweifel erhaben, aber bei der rauhen Antischweiß-Oberfläche, den neuen Extratasten, der leicht veränderten Form und insbesondere dem wackligen 4-Wege-Mausrad und der frontlastigen Positionierung des Sensors schieden sich die Geister.

Die G400 behält bei, was die MX518 zum Verkaufsschlager gemacht hat: Die Form wurde nicht verändert. Statt glatter Oberfläche mit Holoeffekt wird ein schwarzgraues Material für den Rücken verwendet, das weder so sandig wie das der G500 noch so glatt wie das der MX518 ist. Der Infrarot-Sensor wurde auf 3600dpi getrimmt, ohne Software schaltet man zwischen den Stufen 400, 800, 1800 und 3600 dpi um (ich vermute es handelt sich um denselben Sensor wie in der Razer DeathAdder 3500 dpi). 1000Hz Abfragerate am USB sind von Haus aus aktiviert sobald man die G400 einsteckt. Das Kabel wurde verdünnt und leichter gemacht, was mir sehr gut gefällt, es ähnelt dem der Cyber Snipa Stinger und stört nicht im Geringsten. Es wird keine Treibersoftware mitgeliefert, sie ist auch nicht nötig. Bei der auf Logitechs Homepage herunterladbaren Logitech Gaming Software 8.x handelt es sich nicht um einen Maustreiber, sondern um einen Makro-Manager zur Tastenumbelegung und zum Umstellen der Hz-Rate und DPI Stufen. Vorgefertigte Profile für zahlreiche Spiele werden mitgeliefert. Warum so etwas 43,3 MB benötigt ist mir jedoch schleierhaft, A4Tech hat wesentlich bessere Software mit mehr Optionen die nicht einmal einen Bruchteil so groß ist. Trotzdem ist die Software für Logitech eine große Verbesserung und wer sie nicht mag, braucht sie auch definitiv nicht. Alternativen wie X-Mouse funktionieren ebenfalls tadellos.

Fazit: Einfachen einstecken und wohlfühlen. Die Maus gleitet wunderbar präzise über den Screen. Interessanterweise verwende ich die Maus mit maximalen 3600 dpi, bei dem 5000 dpi Lasersensor der G500/Xai/Kudos Speedlink waren mir 2000 dpi schon fast zu schnell.

Ich habe die Maus jetzt seit fünf Tagen im Einsatz und sie fühlte sich wirklich vom ersten Moment perfekt an. Ganz klar mein neuer Favorit.

Edit: Nach über 10 Monaten Einsatz funktionieren alle Tasten und das Mausrad immer noch perfekt. Die Mausfüße weisen nahezu keine Gebrauchsspuren auf, bis auf einen leicht matten Glanz der Maustasten ist auch die Oberfläche noch wie am ersten Tag. Daumen hoch, so soll das sein.

Edit 2: 19. August 2013, über zwei Jahre - Mausrad und Tasten sowie Füße sind immer noch tadellos.

Edit 3: 13. April 2014, der schwarze Farbüberzug auf dem Logo konnte heute ganz einfach mit dem Finger restlos abgeribbelt werden. Jetzt ist alles silbern. Hätte man eigentlich gleich so machen können. Die Maus funktioniert noch 1a. Werde demnächst trotzdem die Logitech G502 Proteus Core, SteelSeries Rival Optical und die CM Storm Alcor ausprobieren. Will einfach mal eine neue Maus! :)
79 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|55 Kommentare|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,0 von 5 Sternen
756
59,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime