Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Dunkle Romantik, 12. Januar 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Brahms: Sinfonien, Ouvertüren, Alt-Rhapsodie, Haydn-Variationen & Ein Deutsches Requiem (Audio CD)
Das Jahr 2013 bietet so viele Jubiläen - vor allem die 200. Geburtstage von Wagner und Verdi, aber eben auch den 40. Todestag von Otto Klemperer, dem die EMI eine ganze Reihe von Alben widmet, entsprechend seinem "Altersrepertoire" mit einem deutschen klassisch-romantischen Schwerpunkt. Eines der spannendsten Alben ist diese Zusammenstellung der Orchesterwerke (ohne Konzerte), des Deutschen Requiems und der Altrhapsodie von Johannes Brahms (der 2013 seinen 180. Geburtstag feiern könnte).

Klemperers Aufnahmen zeichnen sich generell durch eine große Strenge, ja Schroffheit aus, wirken trotz relativ langsamer Tempi nie träge. Die reinen Orchesterwerke (das Requiem möchte ich da ausnehmen) sind durchaus transparent geraten. Der Klang wird dominiert durch die tieferen Stimmen, die dunkleren Farben. Das ist durchwegs spannend, besonders in der eigentlich doch so sommerlichtdurchfluteten 2. Sinfonie, die in dieser Interpretation eine große Ernsthaftigkeit und Klarheit, eine ganz eigene Melancholie bekommt. Die Sammlung beginnt mit den Haydn-Variationen, die ich selten in einer solchen Intensität gehört habe.

Allerdings sind nicht alle Aufnahmen gleich gelungen - der erste Satz der 3. Sinfonie etwa hat nicht ganz die Spannung, die er bräuchte. Das mag an Klemperers angegriffener Gesundheit gelegen haben, der in den letzten Jahren seines Lebens teilweise gelähmt war und zudem durch eine schwere Brandverletzung stark gehandicapt war.

Nicht ganz glücklich bin ich mit der Aufnahme des Deutschen Requiems, auch wenn sie nach ihrem Erscheinen hochgelobt wurde. Sie leidet unter einem mulmigen Klang, der sehr große Chor singt wenig transparent und Elisabeth Schwarzkopf hat Probleme mit der sehr exponierten Lage ihrer Arie "Ihr habt nun Traurigkeit." Deshalb der eine Punkt Abzug.

Wunderbar gelungen ist dafür die Aufnahme der Altrhapsodie mit (und wegen) Christa Ludwig als Solistin.

Insgesamt eine nicht nur zu diesem Preis sehr empfehlenswerte Sammlung.

Übrigens hat Klemperer auch eine der besten Aufnahmen des Brahms'schen Violinkonzerts mit David Oistrach als Solisten hinterlassen - die allerdings auf einem anderen Album der Reihe erschienen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]