Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket festival 16
Kundenrezension

89 von 93 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen schöne, aber zuwenig Details und zuviele Bugs, 15. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Jahreszeiten (Computerspiel)
Das neue, lang erwartete Addon Jahreszeiten bietet vor allem eine große Neuerung: Das Wetter. Und tatsächlich blitzt und donnert es, spannen die Sims einen Regenschirm auf (so sie einen besitzen) um nicht nass zu werden, fallen Blätter und Schnee. Neben dieser vor allem für das Lebenssimulationsgefühl relevanten Details beschränken sich die Neuerungen vor allem auf die Feste und Details wie Online-Dating, Liebesbriefe und Krankheiten.
Es gibt 8 neue Lebenszeitbelohnungen, die entweder wenig sinnvoll sind oder für relativ wenig Punkte entscheidende neue Elemente ausschalten (Krankheiten, Wetter/Temperatur).
Es gibt nur 1 neue Pflanze (den Kürbis) und 2 neue Eigenschaften (liebt die Hitze/liebt die Kälte), die ebenfalls zwar nett, aber sehr eingeschränkt sind. Wo bleiben z.B. wetterfühlig, romantisch (liebt Schnee und Spaziergänge im Regen) oder ähnliches? Ich hätte gern ein paar Eigenschaften, die nicht nur Vor- oder Nachteile bringen, sondern auch den Charakter der Sims definieren und vielleicht ihr Verhalten.
Frisuren (10 für Frauen, 6 für Männer), Kleidung (etwa 25 inkl. Jacken, Wetsuit, langer Unterwäsche als Schlafanzug), 3 neuen Schuhen (männl=weibl), und ca. 5 neuen Accessoires (männl.= weibl., + Handschuhe und Socken für Männer) sind eher durchschnittlich, neben zwei oder drei echten Highlights gibt es eher maues Gedöns. Die Outdoorkleidung ist begrenzt, aber okay.
Leider wurde die Chance nicht genutzt, Haare und Haare mit Hut etc. anzugleichen, sodass es zumindest mal ein paar gäbe, bei denen die Frisur zu einer Hutfrisur passt (Haarlänge etc.). Die Kleidungsstücke sind nur Abwandlungen bereits bestehender Outfits, wirklich neue Schnitte gibt es nicht.
Hinzu kommen etwas über 120 Gegenstände und Bauteile (zwei Türen, zwei Fenster die mal wieder nicht zusammenpassen, Beistelltische und Möbel für 60er-Jahre-Interieurs, stilvoll aber etwas einseitig). Das Eisset der LE ist langweilig und wozu nochmal da?
Die Neuerungen Aliens (landen nachts im Garten beepen mit einem Gerät, verschwinden; man kann sie ansprechen und sich anfreunden, bis sie einziehen; durch astronomische Forschungen kann man entführt werden) und 'An die Pinnwand posten' sind daneben nicht wirklich der Rede wert. Onlinefunktionen nutze ich ohnehin nicht, wen sollte es um Himmels willen interessieren, dass zwei meiner Sims das Herbstfest besucht haben???
Besonders die Krankheiten finde ich eine gute Idee, man kann sich unter anderem eine Grippeimpfung geben lassen, aber als meine Sims nacheinander 'verkeimt' waren, musste ich feststellen, dass ich sie weder ins Krankenhaus schicken konnte, noch einen Arzt anrufen, der sie untersucht und überteuerte Mittelchen verschreibt. Wo ist der Hausarzt? Die Apotheke? Die Medikamente?
Dieser Mangel an Details, die aus Sims 3 endlich eine richtige Lebenssimulation machen würden (wann können Heather und Denys endlich Böden wischen, Fenster putzen, einen Wickeltisch kaufen oder ein Gewächshaus bauen?) setzt sich auch in anderen Teilen fort. So trocknet die Wäsche auch im Regen, Lose sind so schnell gesammelt, dass am dritten Tag ein Bräunungsgerät ins Haus kommt (warum gibt es analog keine Sonnenbank?), finden die Feste die ganze Jahreszeit über statt und nicht nur am Mußetag (=Feiertag).
Dazu kommen nervige Bugs und Umstellungen. Durch den neuen 'Diesen Moment festhalten'-Button (den ich definitiv NICHT brauche) ist der 'mein Haus ansehen'-Button verschoben und sitzt sehr eng neben dem Button für die Wände. Da ich zu meinem Haus ständig zurück muss nervig-pfriemelig. Ich ziehe dem Mann die Handschuhe aus - kaum habe ich CAS verlassen sind sie wieder da. Die Sims bleiben ständig hängen, vor allem wenn es eine Aktivität mit Umziehen betrifft, oft kann selbst resetSim sie nicht befreien. Das Spiel stürzt immer wieder ab, speichern ist so wichtig wie immer. Die Sims stehen so lange wie nie bevor sie ins Bett gehen, Duschen etc. Zwischenzeitlich verschwindet einfach das ein oder andere Porträt aus den Aktivitätsbildern.

Alles in allem bisher nett, aber enttäuschend. Wo bleiben die wirklich revolutionären Neuerungen, das Aha-Erlebnis, die vielen kleinen Details, die man in Sims 1 und gerade auch Sims 2 stunden- und tagelang erforschen konnte? Der Bonusinhalt der LE ist praktisch unsinnig, ein paar zusätzliche Outfits, ein ausgefallener Regenschirm oder Gummistiefel hätten mehr gebracht. Hier hat man letztendlich nur eins auf lange Sicht: Wetter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.11.2012 13:25:18 GMT+01:00
Paläa meint:
Was Sie geschrieben haben entspricht vollkommen dem, wie ich es sehe. Ich finde es vor allem sehr beschämend, dass es nicht mal richtige Deko für die Feiertage gibt. Das hätte sich nun wirklich angeboten...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.11.2012 10:48:29 GMT+01:00
Kai Schmidt meint:
es gibt viele sachen zwar zum Downlaoden aber ich denke es werde wietere kostenplfichtige season-deko-downlaods bei Sims 3 store geben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.11.2012 21:22:46 GMT+01:00
S. Werner meint:
Das ist ja eins der Probleme. Dieses Addon kostet zwischen 34 und 40 Euro. Dafür sind kaum Gegenstände enthalten und die meisten sind durchschnittlicher Qualität. Parallel bietet man dazu auf der Website Gegenstände zum Download an - für die die Spieler dann nochmal soviel oder weit mehr Geld ausgeben! Und auch bei diesen ist die Qualität durchwachsen.
Der Store ist ein wesentlicher Faktor ifür die nachlassende Qualität der Addons. Bei Sims 2 waren die Addons durchweg besser und umfangreicher und die Gegenstandssets dies extra gab umfassender. Sims 3 ist zwar sehr viel teurer geworden - aber nicht besser.

Veröffentlicht am 18.11.2012 12:36:28 GMT+01:00
Madora meint:
Ich kann mich der Kritik nur anschließen. Besonders enttäuschend für mich war noch, dass es keine neue Welt, wie sonst üblich, gibt (es sei denn man kauft sie per Sim Poins). Alles in allem kein gutes Preis Leistungs Verhältnis. Wenn das jetzt Standard wird bei jeder neuen Ausgabe der Sims, dann werde ich wohl in Zukunft darauf verzichten.

Veröffentlicht am 30.11.2012 17:53:25 GMT+01:00
Veronika meint:
Ich habe seit ich Die Jahreszeiten installiert habe, Probleme, neue Klamotten zu planen. Ist mir unerklärlich, mein PC hängt sich auf und ich muss den ganzen Rechner herunterfahren. An meinem PC kanns nicht liegen, der ist nagelneu und hat riesige Speiche kapazität. Sehr ärgerlich. Wahrscheinlich muss ich es wieder deinstallieren. Wenn jemand dasselbe Problem hat, wäre es interessant ob er eine Lösung gefunden hat.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.11.2012 23:26:54 GMT+01:00
S. Werner meint:
So schlimm ist es gottseidank bei mir nicht. Aber ich habe das Gefühl, dass die Outdoorkleidung nicht sauber integriert wurde. Mein Spiel stürzt ganz gerne ab, wenn die Sims sich umziehen, oder am Tag nachdem jemand gealtert ist, beim Altern sind auch oft die Personenbilder falsch. Ich denke da bleibt nur dir Hoffnung auf einen Patch.
‹ Zurück 1 Weiter ›