Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 21. Oktober 2011
Ich bin ein Freund gut durchdachter Thriller, wenn's mal grausam/blutig wird, ist das auch okay, solange es nicht ins Geschmacklose ausartet, wie es leider bei einigen Autoren der Fall ist (Cody MacFadyen). "Dein Wille geschehe" war mein erster Roman von Michael Robotham - ich muss zugeben, dass ich nicht wusste, dass die Hauptfigur schon in einem anderen Roman (oder mehreren?) aufgetaucht ist, was zum einen wohl nicht schlimm ist, weil alle Bezüge zu diesen Romanen sinnvoll erklärt werden, andererseits hatte ich den Eindruck, dass so viel über diese früheren Fälle verraten wird, dass ich mir das Lesen wohl sparen kann. Würde ich aber wohl ohnehin nicht.

Die Grundidee ist wirklich spannend, die Hauptfigur mit allen Schwächen und Kanten hat mir auch zugesagt. Außerdem empfand ich es als abwechslungsreich, dass man relativ früh erfährt, wer der Täter ist, und es für den Leser nicht darum geht, die Identität zu erraten und auf einen großen Schockeffekt zu warten - auch dass einige Kapitel aus der Sicht der Täters geschrieben sind, empfand ich als interessant (wenn auch nicht originell), allerdings war mir das Sprachlevel etwas zu ordinär und es hat die Handlung insgesamt recht vorhersehbar gemacht. Wiederum positiv werte ich, wie das Privatleben des Protagonisten in die Geschichte eingeflochten wurde, das ist in vielen Roman immer sehr mühsam und nervig, und ich war selbst überrascht, wie wenig mich das ganze Ehedrama gestört hat.

Am meisten hat mich gestört, dass ich den Roman zu 2/3 nicht spannend fand. Recht interessant aufgebaut ja, aber nicht packend, wie ich es bei einem Thriller erwarte. Zeitweise habe ich die Seiten nur so überflogen, damit mal wieder was Spannendes geschieht, und der Autor verliert sich viel zu oft in belanglosen Einzelheiten, die niemanden interessieren. Wie ich bereits sagte, finde ich es gut, die Identität früher preiszugeben, nur schöpft Robotham das überhaupt nicht aus - denn das Motiv des Täters ist schnell klar und birgt auch keine Überraschung - am Mitreißendsten hier ist wohl nur die sadistische Art, wie er seine Opfer zum Selbstmord zwingt und die damit verbundenen Urängste, die in einem wach werden, wenn man an die eigenen Kinder denkt. Ansonsten verläuft der Roman sehr linear und absehbar, die Hetzjagd im letzten Drittel ist spannend, aber ebenfalls von nur wenig guten Wendungen gespickt.

Was mich leider auch fortwährend gestört hat, ist die katastrophale Übersetzung. Nein, ich kenne das Original zwar nicht, aber muss man auch gar nicht, denn es wurden so viele Redewendungen und Phrasen wortwörtlich wiedergegeben, dass man die Sätze einfach Wort für Wort rückübersetzen könnte - und so klingt alles eben größtenteils "übersetzt" und nicht deutsch. Der Übersetzer hätte sich auch trauen können, einige Begriffe zu lokalisieren und sich gedanklich ein wenig vom Original zu trennen, damit das Buch einen sprachlichen Schliff bekommt, der mir ganz erheblich gefehlt hat, und der ohnehin recht mühsame Lesespaß wurde so noch mal verlangsamt.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.