find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 21. November 2001
Steely Dan scheint hierzulande keinen großen Bekanntheitsgrad mehr zu haben. Insbesondere die jüngere Pop- und Rockgeneration nahm stirnrunzelnd zur Kenntnis, daß eine scheinbar aus dem Nichts auftauchende Band plötzlich einen Grammy absahnte.
Es ist wohl auf die etwas ungewöhnliche Besetzungskonstellation der Band zurückzuführen, daß sie nie einen Kultstatus wie von mir aus Deep Purple erreichten. Denn eigentlich gab es mit Donald Fagen und Walter Becker nur zwei feste Mitglieder, ansonsten bediente man sich der besten Musiker, welche die Studioscene der Westküste zu bieten hatte. Zu wenig Identifikationspotential scheint eine Band schneller in die Vergessenheit zu treiben. Dabei sollte man doch einfach die Musik für sich sprechen lassen!
"The Royal Scam" gehört in meinen Augen zu den besten Aufnahmen einer Band, die keine einzige schlechte Platte veröffentlicht hat. Die Melodien aus der Feder der beiden Köpfe der Band sind immer eingängig, aber selten platt. Hinter jeder Ecke lauert ein unerwarteter Akkordwechsel, eine kleine Jazzfigur, die verhindert, daß der Song in allzu seichte Popgefilde abdriftet. Dazu kommen die oft beißend ironischen Texte (eines der Paradebeispiele, "Haitian Divorce", ist auf der Scheibe vertreten). Als besondere Highlights habe ich immer den kühl-monumentalen Titelsong mit seinem Background-Gospelchor und "Don't Take Me Alive" empfunden.
"The Royal Scam" bewegt sich musikalisch auf sehr hohem Niveau, der Jazzrock-Einschlag bleibt immer dezent genug, um nicht nervend zu werden - ein guter Einstieg in die spannende Musik einer der großartigsten Bands der 70er Jahre.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,8 von 5 Sternen
13
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime