Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 12. Dezember 2011
Batman Arkham City kann durchaus mit dem Vorgänger (Arkham Asylum) mithalten. Von der Story sollte man zwar nicht zu viel erwarten, aber für ein Action-Spiel ist diese völlig ausreichend.
In Arkham City wird mehr Wert auf "Open-World" gelegt. So ist es nun möglich, sich frei in einem größeren Areal zu bewegen und durch das Lösen von Nebenaufgaben ordentlich EP zu erlangen.

Grafisch war ich nicht ganz so beeindruckt. Zwar ist die Grafik rein technisch ganz gut, ich vermisse aber vor allen Dingen im Außenbereich die Abwechselung. Alles wirkt etwas eintönig und düster. Bis auf wenige markante Gebäude, sieht doch alles recht gleich aus.

Rein spielerisch erscheint mir Arkham City einen Tick anspruchsvoller geworden zu sein. Die Steuerung ist zwar präzise, wirkt jedoch aufgrund der umfangreichen und teils neuen Ausrüstung und der vielfältigen Moves etwas überladen. So tut man sich dann doch an einigen Stellen ziemlich schwer, immer die richtige Tastenkombination zu finden.
Der Schwierigkeitsgrad (ich habe auf Normal durchgespielt) ist an einigen Stellen doch recht knackig. Es ist selten möglich, unbemerkt einen Gegner nach dem anderen auszuschalten, da meistens sofort Alarm ausgelöst wird. Mit Voranschreiten des Spiels werden die Gegner auch immer besser ausgerüstet mit Waffen, Infrarot etc.
Die Bossfights sind fair gehalten. Hat man erst mal den Schwachpunkt des Endgegners gefunden, ist es meist nur eine Frage der Geduld, bis man die Oberhand gewinnt.

Eine Spielzeit von 15 bis 20 Stunden finde ich völlig in Ordnung. Dabei habe ich mir allerdings einiges an Zeit für die Nebenaufgaben gelassen oder bin einfach mal so durch Arkham City gezogen. Nach Abschluss des Spiels habe ich jetzt immer noch genug Rätsel zu lösen, Sidequests zu beenden und Riddler-Trophäen zu sammeln. Außerdem habe ich nun den "Story Plus" Modus freigeschaltet, in dem man mit den bereits erworbenen Goodies das Spiel unter verschärften Bedingungen erneut spielen kann; oder aber man nutzt die Möglichkeit als Catwoman zu spielen.

Eine Sache ist mir dann doch besonders negativ aufgefallen: Das Spiel stürzt häufig ab. Ich habe es zweimal neu installiert, was jedoch keine Besserung ergab. Bei anderen Spielen läuft meine Playstation stabiler.

Fazit:
Nette Fortsetzung der Batman-Reihe. Es gibt einige, wenn auch nicht gravierende Neuerungen. Das Spiel macht auf jeden Fall einen riesen Spaß. Trotzdem ziehe ich wegen der teilweise tristen Texturen und der häufigen Freezes einen Stern ab.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,6 von 5 Sternen
204
4,6 von 5 Sternen
18,99 €+ 3,00 € Versandkosten