Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More WAR Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WS HW16
Kundenrezension

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastische Rückkehr einer Legende, 20. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Alice im Wunderland (DVD)
Diese Verfilmung ist nach dem Disney Film, dem Film von Tim Burtton und der Anime Serie, ist die beste Verfilmung des legendären Märchens von Lewis Carrol. Es ist ein fürs TV gedrehter 2 Teiler, der von der ersten Minute bis zur letzten fesselt und die kommplette Story von Alice im Wunderland und Alicer im Spiegelland bietet. Alice erlebt viele Abenteuer und trifft Figuren, die in den meisten anderen Filmen und Werken dieser Machtart vermisst werden und nicht Auftauchen wie das Einhorn, der Löwe und Hampty Damty.

Die Story in kurz Form: Alice möchte mit ihren Eltern und deren Freunden so gerne Tee Trinken, ist aber zu klein. Aus Langeweile geht nach drausen, wo sie das Weiße Kaninchen und folgt diesem. Danach läuft alles ab wie im Buch. am Ende des ersten Teiles kommt Alice zu ihrem haus, ist aber denoch im Wunderland. Da ließt sie ein Buch übner den Jabberwocky (Hier wird er Schlabberworck genannt) Plötzlich erscheint er und greift sie an, verschwindet aber am Anfang des Zweiten teiles. danach erfährt sie von der Roten und Weißen Schachköniginnen, das sie nur nach hause zurück kann, wenn sie zur einer Königin vom Wunderland ernannt wird. Unterwegs trifft sie bei Hamti Damty den Schlabberworck wieder, kann ihn aber wieder Entkommen, danach trifft si den Weißen Ritter, aber auch den KLöwen im Wettstreit mit dem Einhorn. Als sie Endlich zur Königin gekrönt wird, greift der Schlabberwork wieder an, diesmal aber alle Wunderländer. Er hat es aber nur auf Alice abgesehen. Keiner kann ihn Stopen, bis Alice entlich erkennt das er die Verkörperung ihrer ÄNgste ist. Als sie sich ihm Stellt verschwindet er und alle Wunderländer singen ein Schönes Abschluss lied.

Neben diesem Film Sind nur der Disney Film, Die Anime Serie und der Film von 2010 die Besten, aber nur die Anime Serie ist genauso Ausführlich und efindet noch ein paar sachen dazu.

Der Schlabberworck (Jabberwocky) sieht, alle anderen Charaktere auch, sehr realistisch und Glaubwürdig aus. Er ist auch Unheimlich und Fürchteinflüssent. Kein Wunder, ist er doch die Lebende Furcht von Alice.

Fazit: Dieser Film gehört zu den Besten Filmen aller Zeiten und gehört in jede Sammlung, Fur allem für Alice im Wunderland Fans.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.11.2010 18:19:59 GMT+01:00
Robert Adler meint:
Neben dem Disney-Zeichentrickfilm, der Nippon TV-Zeichentrickserie aus den 80ern und dem neuen Disneyfilm von Tim Burton gibt es noch mindestens 50 weitere Verfilmungen des bekannten Stoffes, darunter auch so einige die sehr gut sind! ;-)
Z.B. die 1999 TV-Fantasyfilm mit Tina Majorino und Whoopi Goldberg, oder "Alice im Spiegelland" mit Kate Beckinsale. (Verfilmung des zweiten Buches...)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.12.2010 14:42:06 GMT+01:00
Nephilim777 meint:
"... darunter auch so einige die sehr gut sind... z.b. "Alice im Spiegelland" mit Kate Beckinsale."

dazu gehört aber bestimmt nicht Alice im Spiegelland mit Kate Beckinsale, oder?
Ich fand diesen Film ziemlich schlecht und lieblos verfilmt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.01.2011 23:05:51 GMT+01:00
Tim meint:
Das ist natürlich Geschackssache; meiner Meinung nach eine sehr gute Verfilmung, falls Sie das originale Buch "Through the Looking Glass and what Alice found there" ("Durch den Spiegel und was Alice dort fand"; auch "Alice hinter den Spiegeln" oder "Alice im Spiegelland") von Lewis Carroll gelesen haben, der Fortsetzung von "Alice's Adventures in Wonderland", wird Ihnen auffallen das diese Verfilmung die einzige ist die dem Original so nahe kommt! Die Dialoge wurden fast zu 90 % aus dem Buch übernommen. Außerdem ist der Film herrlich surreal und wiederspiegelt perfekt den Humor von Charles Lutwidge Dodgson. Ist eben mehr ein Film für Literaturpuristen als für Cineasten; für Kinder sicherlich nicht empfehlenswert...
Na ja, jeder hat eben seinen eigenen Geschmack; ich persönlich finde eben für Fans der Bücher ist diese Verfilmung sehr gelungen wegen des Wortwitzes und der betont surrealen Inszenierung...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Kropp

Top-Rezensenten Rang: 3.592.724