Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 14. Februar 2008
Von den sieben "klassischen" Scheiben der Moody Blues, die ich natürlich alle schon seit langem besitze, ist diese wohl die am wenigsten von mir gehörte, zudem selten in voller Länge...
Im Gegensatz zu dem vorangegangenen östlich inspirierten und nach Grenzüberschreitungen und Bewusstseinserweiterung strebenden "In Search of the Lost Chord" und ihrem nachfolgenden kosmischen Gesamtkunstwerk "To Our Children's Children's Children" ist dieses - für meinen Geschmack ziemlich "britische" - Album eher ein Leichtgewicht. Andere behaupten, die Band hätte sich hier von ihrem zeitgeistbedingten Irrweg abgewandt und sich auf ihr eigentliches Feld zurückbegeben, aber auf diese Weise hat sie zumindest keinen musikgeschichtlichen Meilenstein gesetzt.
Die meisten Songs von John Lodge und Justin Hayward sind ordentlicher Pop-Rock, aber nicht mehr. Die beiden Stücke von Ray Thomas höre ich meistens nicht so gerne; registriere aber immerhin, dass hier ein satirischer bis sarkastischer Unterton mitschwingt: sollte der Mann im Grunde seines Herzens doch nicht der nette Onkel mit den Kinderreimen gewesen sein?
Aufmerksamkeit erheischt natürlich "In the Beginning" mit einer Botschaft, die auch nach über vier Jahrzehnten nichts an Brisanz eingebüßt hat. Jedoch wird sie im Verlauf des Albums nicht weiter entfaltet - allenfalls am Ende eine Gegenwelt dazu beschworen, dies allerdings mit den für mich stärksten Stücken der Scheibe. Die ruhige Ballade "Are You Sitting Comfortably", die die Moody Blues in letzter Zeit für / mit Norda Mullen wiederentdeckt haben, entführt in das Reich von Artus und Merlin, lange bevor wir in die "Nebel von Avalon" eintauchen konnten. Und "Have You Heard" mit der eingeschobenen "Voyage" ist Mike Pinder "at his best", so wie wir ihn gern in Erinnerung behalten.
Ich habe mir die Platte vor dem Verfassen dieser Rezension noch einmal ganz in Ruhe in voller Länge angehört: vier Sterne sind schon okay...
44 Kommentare| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,5 von 5 Sternen
10
4,96 €+ 3,00 € Versandkosten