Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buddhistische Anwendungen für ressourcenorientiertes Sein, 13. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Der leichte Weg: Buddhistische Strategien, die in unserem Alltag funktionieren (Gebundene Ausgabe)
Ich war sehr neugierig auf das neue Buch von Matthias Ennenbach, vor allem nachdem ich im Vorfeld auf Anfrage beim Autor erfahren hatte, dass es sich bei diesem Buch um die Verbindung Buddhistischer Techniken, u. a. der Achtsamkeitspraxis mit den Arbeitstechniken der wissenschaftlichen Positiven Psychologie nach Seligmann handeln würde.
Ein kurzer Exkurs:
Ich betone hierbei explizit das Wort wissenschaftlich, da es heutzutage vieles gibt, dass sich gerne mit dem Titel Positive Psychologie schmückt und nichts mit der wissenschaftlichen Arbeit zu diesem Thema zu tun hat. Dieses spezielle Arbeitsfeld der Psychologie, welches hauptsächlich im angelsächsischen Raum beheimatet ist, beschäftigt sich mit einem ressourcenorientierten Ansatz zur Beratung und Behandlung von Klienten, anstatt diese hauptsächlich über Defizite zu definieren.

In 17 Kapiteln erfährt der Leser, wobei zur Zielgruppe sowohl Ratsuchende, als auch Behandler zählen, wie es gelingen kann auf einem neuem, einen leichten Weg, sich im Hier und Jetzt inmitten aller Verstrickungen des Seins zu befreien. Mit Befreien ist keineswegs eine Flucht in Irrationalität und Illusionen gemeint, ein Wegignorieren aller Probleme, das widerspricht den Grundgedanken sowohl des Buddhismus als auch der Positiven Psychologie. Vielmehr werden Techniken gezeigt die einer Person innewohnenden Ressourcen zu fördern, um mehr Stabilität und Zufriedenheit im eigenen Leben zu fördern, wie auch immer die aktullen Lebensumstände sich gestalten.

Dies gelingt Matthias Ennenbach, indem er Thematiken des Buddhismus mit dem aktuellen Stand der Neurowissenschaft verbindet und diese in einer klaren verständlichen Art und Weise darlegt, die es der/ dem geneigten Leser/in leicht macht sich durch die 526 Seiten des Buches zu arbeiten. Was mir in diesem Zusammenhang persönlich sehr gefallen hat: Der Text ist immer wieder durchsetzt mit Zitaten u. a. des Buddha Shakyamuni und des 14. Dalai Lamas, auf die der Autor konkret eingeht und diese somit einen festen Bestandteil des Textes bilden. Auch die erläuternden Zeichnungen erfreuen das Auge.

Somit ist das Buch eine Wegbeschreibung, Übungsanleitungen eingeschlossen, wie die/ der Leser/in mit Hilfe der Meditationspraxis, der vier Edlen Wahrheiten, dem Achtfachen Edlen Pfad und der Verinnerlichung der Achtsamkeitspraxis sein Leben unter Einbeziehung des Gedankenguts der Positiven Psychologie neu ausrichten kann, weg von der Problemtrance hin zum Lösungsfokus.

An dieser Stelle möchte ich noch ein paar Kapitel ansprechen, die mich persönlich sehr angesprochen haben:

Das Ziel über allen Zielen: Hier werden Grundlagengedanken zur Definition der eigenen in jedem Menschen enthaltenen Ressourcen erläutert. Des Weiteren werden ganz konkret Thematiken psychischer Hürden und der damit auftretenden Konflikte beim Erlernen einer spirituellen Praxis und Lösungsansätze hierzu aufgezeigt.
In vier Schritten zur Achtsamkeit: In diesem Kapitel werden anhand des Satipatthana Sutra, der Lehrrede über die Achtsamkeit, die Techniken zur Ausbildung der Achtsamkeitspraxis klar und strukturiert dargelegt.
Heilsame Geistestzustände: Hier werden nach einer Definition des Begriffs diverse heilsame Geisteszustände erläutert und wie diese im eigenen Leben integriert werden können.
Die Heilsamen Qualitäten der Behandler: Hier werden konkret Konzepte für Behandler dargelegt, die es den TherapeutInnen ermöglichen aus einer Haltung des Leichten Weges heraus diesen an Klienten zu vermitteln. Ich persönlich nutze Techniken des Buches für meine Arbeit mit Klienten.
Für heilsame äußere Bedingungen sorgen: Buddhistische Sozialtherapie (BST): In diesem Kapitel werden die Wirksamkeit und Methodik durch das Ändern innerer und äußerer, beeinflussbarer Bedingungen erläutert.
Abgerundet wird das Buch noch durch eine Studie zur Wirksamkeit der Buddhisitschen Psychotherapie.

Mein Fazit: Ein sehr empfehlenswertes Buch, dass es der/ dem Leser/in ermöglicht echte Veränderungen im Leben zu bewirken, sei es als Ratsuchender oder als Behandler.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 124.903