find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 16. August 2009
Was im Jahre 1988 mit dem Album "Blow Up Your Video" (mit massentauglichen Tracks wie "Heatseeker" oder auch "Thats The Way I Wanna Rock n Roll") begann, wurde zwei Jahre später leider in gleicher Manier fortgesetzt.

Bitte nicht falsch verstehen, im großen und ganzem ist "The Razors Edge" kein schlechtes Album und es sind auch wirklich gute Songs darauf vertreten. Höchstnoten kann man aber wohl kaum vergeben.

Sicher, möglichst viel Geld verdienen will schließlich jeder, jedoch kommt die offensichtlich kommerzielle Ausrichtung der musikalischen Qualität nicht zu gute, ganz im Gegenteil.

Vielleicht stehe ich ja mit meiner Meinung relativ alleine da, aber frühere Outputs, selbst "Fly On The Wall", gefallen mir wesentlich besser.

Als sich "The Razors Edge" 1990 das erste mal auf meinem Plattenteller drehte, trieb mir dieser (in meinen Augen) dämlich klingende Einstieg zu "Thunderstruck" die Zornesröte ins Gesicht. Ebenfalls "Moneytalks" oder "Mistress For Christmas" gefallen mir überhaupt nicht, einfach grauenhaft. Gleich drei schwache Nummern unter den ersten fünf Tracks; auf den Rest hatte ich eigentlich gar keinen Bock mehr.

Sicherlich gibt es auch ein paar Songs, die mir recht gut gefallen, weil sie einen irgendwie an AC-DC erinnern. Der Titelsong "The Razors Edge" oder auch "Are You Ready" sind recht gut gelungen. Jedoch ist auch bei besagten Liedern relativ schnell wieder die Luft raus. Der vorletzte Track "Goodbye & Good Riddance To Bad Luck" ist ebenfalls cool; ich würde sagen, mein Fave.

Drei sehr gequälte 3 Punkte, auf keinem Fall mehr, eher weniger.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,5 von 5 Sternen
63
4,5 von 5 Sternen
9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime