20% Rabatt Hier klicken Superhero studentsignup Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sicherheitsbeleuchtung Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16
Kundenrezension

25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schwieriger Acker aber es lohnt sich, 19. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Eine Geschichte von Liebe und Finsternis (Gebundene Ausgabe)
Vier Geschichten sind es vor allem, die das vorliegende Buch erzählt. Zuerst die Geschichte des modernen Judentums, angefangen in den zionistischen oder konservativen Kreisen von Odessa, Wilna und Rowno über die Flucht aus Russland, den Holocaust und die Gründung des Staates Israel. Antisemitische Osteuropäer, Nazis, Bolschewiken und arabische Extremisten - schier unendlich scheint die Zahl der Plagen zu sein, mit denen das Volk Israel zu kämpfen hat. Vor diesem historischen Hintergrund wird auf einer zweiten Ebene die Familiengeschichte der Klausners und der Mussmanns über drei Generationen entfaltet, ehe sich Ariel Jehuda Klausner und Fanny Mussman, die Eltern des Autors, finden und heiraten und der Roman schließlich drittens in die Biographie des kleinen Amos mündet, der seine Kindheit im britischen Mandatsgebiet Palästina durchlebt, ehe er zum Zeugen der Teilung des Landes, der Entstehung des Staates Israel und des ersten Nahostkrieges wird. Der kleine Amos wird aber nicht nur Bürger eines neuen Staates sondern immer mehr auch zum Novizen und Mitglied in einer viel größeren Welt, dem Reich der Literatur. Wie aus dem sensiblen Einzelkind ein Schriftsteller wird, das ist die vierte und intimste Geschichte und zugleich auch Therapie, aus "Liebe und Finsternis" wieder herauszufinden.
Als wäre all das nicht schon anspruchsvoll genug, springt der Autor nicht nur zwischen diesen vier Ebenen hin und her sondern noch zwischen den Zeiten vor und zurück - gerade war man noch im Kibbuz nach dem ersten Nahostkrieg, dann geht es zurück in den Salon von Odessa, auf der einen Seite wird der polnische Antisemitismus der Dreißiger Jahre beschrieben, auf der nächsten folgen Reflektionen, wie man am besten Stoff für Kurzgeschichten erhält. Die Erzählhaltung folgt keiner anderen Regel als der der frei assoziierenden Erinnerung, und wie diese geht sie vor und zurück, wechselt die Kategorien und die Protagonisten, bis sich schließlich, nach etwa der Hälfte des Buches beim Leser das Gefühl einstellt, man sei der Zeuge eines ganzen Lebens geworden. Plötzlich empfindet der Leser einen Anhauch jenes Staunens, das den kleinen Amos der Jahre 1946 bis 1951 erfüllte, als er in dem noch ungeteilten Jerusalem aufwuchs und schrittweise seine Schneisen in Vergangenheit und Gegenwart schlug- er spürt das Entsetzen, das sich in den jüdischen Siedlungen ausbreitete, als sich die arabischen Armeen anschickten den jungen Staat zu vernichten - und er wird Teilhaber des unbändigen Schmerzes, den der Freitod der Mutter schlug. Es steckt also auch viel Melancholie in dem Roman, gebändigt jedoch durch Humor und Liebe, die der Autor auch dem scheinbar nebensächlichsten Detail zugute kommen lässt. Manche Erzählpassagen wie die Katzenminatur (S. 412f.) und die Spinoza-Matinee mit Ben Gurion ( 631-8) gleichen literarichen Juwelen, die jedes Buch schmücken würden.
Amoz Oz hat also viel zu bieten, aber wahr ist auch, dass er den Leser mit seinem Werk bis an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit fordert. Wenn Eco das Kunstwerk mit einer "trägen Maschine" vergleicht, die der Mitarbeit des Rezipienten bedarf, um in Schwung zu kommen, so droht der Leser, vor allem auf den ersten zweihundertfünfzig Seiten, immer wieder stecken zu bleiben, weil die epische Spannung, die der Autor mühelos entfaltet, sich durch seine asynchrone Erzähltechnik kaum, dass sie sich aufgebaut hat, schon wieder verflüchtigt. Es ist fast so, als wolle der Autor durch die ambitionierte Form, die er seinem Roman gegeben hat, alle Gelegenheitsschmöerer verscheuchen und nur die wirklichen Leser bei der Stange halten, um sie mit einem ganzen Kosmos von Weisheit, Humor und Liebe zu belohnen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]