flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezension

am 1. Dezember 2012
Vorweg: Obige Blu-ray ist geschnitten; diese Rezension bezieht sich selbstverständlich auf die Originalfassung.

Eine Gruppe gewalttätiger Polizisten (Sympathieträger sehen anders aus) will einen brutal getöten Kollegen rächen; man stimmt sich feierlich auf ein Blutbad ein. Der Feind - schwerkriminelle Immigranten - hat sein Lager in einem heruntergekommen Hochhaus aufgeschlagen - und weiß sich zu wehren. Doch bevor es endgültig zur Eskalation kommt, stürmen Zombies das Gebäude. Die Todfeinde beschließen einen temporären Waffenstillstand - es gilt, sich mit vereinten Kräften gegen den Zombieansturm zu behaupten. Etwaige Überlebende können die Fehde schließlich später immer noch unter sich austragen...
"La Horde" ist ein weiterer Vertreter der französischen Nouvelle Vague des Horrorfilmes. Drastisch, nihilistisch und völlig kompromisslos in Bezug auf explizite Darstellung und Handlungsentwicklung steht "La Horde" mit einem blutigen Beinstumpf klar im Terrorfilmgenre.
Das Budget war hier überschaubar, so konzentriert sich das Szenario im Wesentlichen nur auf einen Schauplatz, ein schäbiges Hochhaus, vermutlich am Stadtrand von Paris (wo es bekanntlich auch in der Realität mitunter heiß hergeht - der Film ist sicherlich auch ein hübsch zynischer Kommentar zu den Unruhen in den Pariser Vororten). Doch die Atmosphäre stimmt - und das vorhandene Geld wurde vor allem in die gute Effektearbeit investiert.
Anrechnen will ich den Machern auch die mutige Konsequenz, die Geschichte ganz ohne Identifikationsfiguren abzuspulen: Der Film wird einzig von Unsympathen und Untoten bevölkert, das nenne ich doch eine unsentimentale Herangehensweise, die den pessimistischen Grundton von "La Horde", der ja nunmal ein waschechtes Zombie-Endzeit-Szenario präsentiert, noch steigert.
An das "Dawn Of the Dead"-Remake z.B. reicht der Film meines Erachtens beinahe heran, es handelt sich hier ohne Frage um eines der besten "Updates" des Zombiefilmes. - Und den ganzen halbgaren, dämlichen Fun-Splatter-Untotenfilmchen, die sich immer mehr wie eine Pest auszubreiten scheinen, wird hier mal wieder etwas Markiges entgegengesetzt.
Alles in allem: krasser Stoff für Freunde auch der härtesten Gangart im Horror. Wie die Italiener in den 80ern, so die Franzosen in diesen Tagen...
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

3,4 von 5 Sternen
77
11,99 €+ Versandkostenfrei