find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 11. September 2010
Man muss sich einfach nur mal zu Gemüte führen, was aktuell in den 2K Foren über Mafia II berichtet wird.

Die geziehlte Ausschlachtung eines Spieles durch DLC und das bewusste weglassen von Elementen und Geschichststrängen. Dies alles aufzulisten wäre eine Heidenarbeit. Lest euch zu diesem Zwecke doch selbst mal die 45 Seiten im 2K Forum durch. Jedenfalls hat der ein oder andere sicherlich schon gemerkt, dass die Welt sehr leer wirkt. Überraschung, das meiste davon befindet sich bereits auf der DVD und wird per kostenpflichtigem DLC freigeschaltet und in Zukunft nachgereicht. Nicht etwa hinzugefügt, wie es sein sollte. Man zahlt also für etwas was man bereits hat doppelt = Abzocke. Ihr glaubt das sind abenteuerliche Theorien, dann googelt mal. Modder entdeckten nämlich jede Menge deaktivierte Items und Missionen. Das Autotuning, die Lackierungen, einfach alles befindet sich schon auf der Hauptdisc und wurde von laien-moddern erfolgreich reaktiviert. Sonst nur im DLC "Jimmys Vendetta" zu bestaunen.

Hier wird uns also der fehlende "Freie" Modus nachgereicht in Form von schlechten und billigen Nebenmissionen ohne Story, dem besagten Autotuning/ Lackierungen, was es auch umsonst auf der bereits gekauften DVD gibt und aktiviert werden kann! Jimmy ist einfach nur Vito mit peinlich schlecht texturiertem, drauf gesetzten Kopf. Bilder und Fakten gibts dazu genügend im Netz. Somit ergaunert sich 2K hier nochmal gut 10 Euro und mehr vom Kunden, bevor er das Spiel so spielen kann mit all den Nebenmissionen und Erzählsträngen, wie es ursprünglich mal gedacht war. Ein gutes Beispiel ist auch die Automission vom Schrotthändler Bruski am Anfang oder die diversen anderen Characktäre, die suggerieren sie hätten später noch Aufträge für einen. Es gibt im eigentlichen Hauptspiel nämlich überhauptkeine, das wird wohl alles noch per DLC nachgereicht. Ein weiteres Indiz dafür ist ein Gelber Marker in der Legende, welcher über den gesamten Spielverlauf keine Funktion hat. In einigen youtubevideos sieht man aber sehr wohl, dass dieser mal für die Nebenmissionen gedacht war. Im Hauptspiel waren einige der Missionen also schon aktiviert aber vorzeitig wieder herausgenommen worden, um geziehlt Kohle durch DLC zu machen! Einer der Ex-Entwickler, "Daniel Vavra" unterstützt eine Petition, die erreichen soll, dass 2K den gestrichenen Inhalt nachreichen soll und nicht für teures Geld hinzufügt. Ihr könnt ebenfalls dran teilnehmen, einfach mal googeln.

Seht euch zudem die gamestarkritik an: "Daniel Abel: »Eigentlich sollte man mit den Entwicklern schimpfen für diese lose Ansammlung von Nebenmissionen, die von einer peinlichen »Bruce Willis für Arme rechnet mit der ganzen verfluchten Welt ab«-Story gerade noch im Rahmen des Erträglichen zusammengehalten werden." Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Ich werde künftig jeden DLC boykottieren und vorallem keine Spiele mehr aus dem Hause 2K kaufen, zumal die Digital Deluxe und Collectors Edition ebenfalls nur aus 2-3 neuen Anzügen/ Autos mehr besteht. All das für nochmal 10-20 Euro oben drauf.

UPDATE: Einige Modder fanden jetzt sogar heraus, dass es bereits benutzbare U-Bahnen gab. Dies ist auf einem screenshot zu sehen. Desweiteren gab es ebenfalls Schlagwaffen wie Baseballschläger, Messer und man konnte sogar aus dem Auto schiessen. Diese Dinge wurden also alle rausgeschnitten. Screenshots und Videos auf youtube zeigen dies!

Diese Rezension bezog sich nun nicht auf das eigentliche Spiel, was imgrunde auch nur durchschnittlich war, aufgrund des nicht zuende geführten Potentials. Viel mehr wollte ich mal die Leute hier aufklären, was eigentlich los ist. im 2K Forum finden sich zudem nur Ausreden und peinliche statements der Entwickler. Hocharrogant und ohne Niveau, kein respektvoller Kontakt auf Augenhöhe zum zahlenden Kunden. Viel mehr werden diese als "Schreiende Kinder" bezeichnet, welche ruhig gestellt werden möchten. Wer des englischen mächtig ist, kann sich das nochmal selbst zu Gemüte führen. In einem Statement zu den fehlenden Transportmitteln in Mafia II, kriegt man vom einem Art Director/ Leiter des Entwicklerteams zu hören, dass z.B. nur "Penner", "Looser" die Bahn nehmen und ein Mafiosi sowas ja nie tun würde. Man achte da besonders auf die umgangssprachliche Wortwahl des Directors, die da u.a lautet: "Man solle ja den Mund halten, sich ein Auto nehmen und zufrieden sein!"

Lustigerweise reist man im ersten Teil sehr wohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Paulie und Tommy tun es sogar mit Stolz. Zitat war etwa so: "Man muss ja nicht jede paar Meter mit dem Auto fahren". Scheinbar denkt also kein Mafiosi (whiseguy) sowas, sondern in Wirklichkeit nur der Entwickler selbst, denn die meisten Mafiosi hatten tatsächlich Respekt vor der Gesellschaft und wussten mal abgesehen vom Geschäft was es heisst, Sitten zu pflegen.

Ein Armutszeugnis in der Geschichte der Spieleindustrie also, was man natürlich erst nachvollziehen kann, wenn man die ganzen Screenshots, Videos und Aussagen gesehen hat. Ich muss vor dem Kauf daher sogar warnen! eventuell gibt es das Spiel ja in 1-2 Jahren auf dem Wühltisch zu holen.
88 Kommentare| 139 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.