Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 10. November 2013
Zu Beginn erwartete ich eine Fortsetzung von Staffel 1 und war etwas verstört, als ich feststellte, dass Staffel 2 nichts mit der vorherigen zu tun hat.

Zum Teil sehen wir die gleichen Darsteller (z.B. Jessica Lange u.a.) in anderen Rollen hier wieder.

Die Handlung spielt auch hier in verschiedenen Zeiten- zum einen sehen wir die Gegenwart, aber hauptsächlich die Vergangenheit. Im Zentrum steht das Briarcliff Asylum, eine psychiatrische Einrichtung, geleitet von einer strengen Nonne (J.Lange), einem Pfarrer und einem eher sadistischen Arzt, der dort im Verborgenen Experimente betreibt.

Als ein vermeintlicher Frauenmörder in die Anstalt eingewiesen wird, versucht eine sehr ehrgeizige junge Reporterin, die bisher Haushaltstipps in einer Zeitung veröffentlichen darf, ein Interview, eine Story dort zu bekommen. Der leitenden Nonne gefällt dies gar nicht und es gelingt ihr die junge Frau als Patienten dort einliefern zu lassen....

Ausbruchsversuche, abartige Therapien, Bestrafungen sind der Alltag dieser Einrichtung. Auch hier ist es wieder möglich durch die Länge, die Charaktere sehr gut kennenzulernen; man bekommt tiefe Einblicke in die Vergangenheit aller handelnden Personen, deren zweifelhafte oder traurigen Vergangenheiten, die sie zu dem gemacht haben, was sie heute sind.

Die Geschichte des Frauenmörders ist ein weiterer Plot in der Geschichte.

2 Folgen ca. in der Mitte tragen den Titel "Ich bin Anne Frank"- was es damit auf sich hat, verrate ich hier nicht ; )) Aber nur soviel, dass es genialer Einfall war, so eine Geschichte zwischendrin noch einzubauen.

Jetzt ist die Geschichte der gruseligen Psychiatrie natürlich nichts neues, aber ich muss sagen, es wurde selten so gut umgesetzt wie hier.

Ich war von Staffel 1 völlig begeistert, aber Staffel 2 setzt noch einen drauf. Also absolut empfehlenswert. Die Darsteller sind genauso überzeugend und super ausgewählt wie zuvor.

Auch hier gibt es 13 Folgen a 40 Minuten, bei denen keinerlei Langeweile aufkommt.

Ich habe die ganze Staffel an einem Wochenende geguckt und sogar schon die ersten 4 Folgen der 3. Staffel, die wohl die beste werden wird..also auch darauf können wir uns freuen.

Zu Staffel 2 zusammenfassend: TOP!!! 4 Sterne!!!
77 Kommentare| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.