find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 9. Februar 2010
Diesem Album fehlt das, was Opeth so einzigartig macht: Die Abwechslung! Eine wunderschöne, ruhige Melodie reiht sich an die nächste, es ist ein Album zum Wegduseln, zum Kuscheln und Teetrinken. Åkerfeldt und Co. verzichten hier nicht nur, entgegen sonstiger Gewohnheit, auf Growls und Death-Metal-Riffgewitter, sondern auf jegliche musikalische Höhepunkte. Dabei sind die Songs für sich genommen keinesfalls schlecht, deswegen auch drei Punkte, doch als Gesamtwerk, in voller Länge gehört, funktioniert "Damnation" einfach nicht, dafür ähneln sich alle Lieder zu sehr in Dynamik, Tempo und Atmosphäre. Das Konzept, fast zeitgleich ein "hartes" und ein "softes" Album zu veröffentlichen, macht ohnehin keinen Sinn und ist für meine Begriffe misslungen, zu sehr fällt "Damnation" sowohl gegen das Schwesteralbum "Deliverance" als auch alle anderen Opeth-Werke ab.

Wer Growls und sonstiges Hartes ohnehin nicht mag und eine Scheibe zum Kuscheln und Teetrinken mit leichter Gänsehaut sucht, kann trotzdem durchaus mal reinhören. Die Musik ist düster und deutlich am Prog-Rock der siebziger Jahre angelehnt, wenn man Yes, den alten Genesis (mit PG) oder Pink Floyd etwas abgewinnt, könnte man trotz der genannten Schwächen Gefallen an Damnation finden. Wer härtere Töne verträgt und einen Einstieg in die grandiose Welt von Opeth sucht, sollte besser zu Deliverance oder den Nachfolgern greifen. Dort bekommt man zu hören, was Opeth so einzigartig macht: Eine unnachahmliche, unwiderstehliche Mischung aus düsterem Progressive-Rock, brutalem Death-Metal und zarten, von Akustikgitarre und Synthies geprägten Melodien, engelsgleichem Gesang und tiefen Growls, technisch brillant und virtuos, von Einfällen und Kreativität überschäumend. Ein Muss für jeden, der wissen will, was Metal alles sein kann!
44 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,9 von 5 Sternen
51
4,9 von 5 Sternen
6,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime